Software

Schon getestet: Das neue Betriebssystem iOS 9.3

Wir zeigen Ihnen die wichtigsten Neuerungen von iOS 9.3 auf dem iPhone 6S Plus in Bildern. Das neue Betriebssystem für iPhone, iPad und iPod touch ist ab sofort verfügbar.
AAA
Teilen (7)

iOS 9.3 im ersten Test

Apple hat gestern Abend neben dem iPhone SE und dem iPad Pro 9.7 mit iOS 9.3 eine neue Version seines Betriebssystems für iPhone, iPad und iPod touch veröffentlicht. Die Firmware ist mit allen Smartphones, Tablets und Multimedia-Playern kompatibel, die sich unter iOS 9.x nutzen lassen. Wir haben die siebte öffentliche Beta-Version, die wenige Tage vor der Veröffentlichung der finalen Variante der Firmware zum Download freigegeben wurde, auf einem iPhone 6S Plus installiert, um erste Eindrücke vom aktualisierten Betriebssystem zu gewinnen.

Der Hersteller hat neben den offensichtlichen Neuerungen offenbar auch größere Änderungen "unter der Haube" vorgenommen. So hatte die Installationsdatei in unserem Fall einen Umfang von 1,7 GB. Der Download war über einen VDSL-25-Anschluss der Deutschen Telekom dennoch innerhalb weniger Minuten erledigt.

Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen die Neuerungen vor, die iOS 9.3 mit sich bringt.

iOS 9.3 ausprobiert
1/7 – Foto: teltarif.de
  • iOS 9.3 ausprobiert
  • Homescreen des iPhone 6S Plus unter iOS 9.3
  • Die neue Firmware-Version wird im Menü angezeigt
  • Night Shift ist eines der wichtigsten neuen Features
  • Notizen lassen sich mit Passwort schützen
Teilen (7)

Mehr zum Thema Apple iOS 9