Schnäppchen

Zwei besonders günstige WLAN-Internetradios bei Conrad

Die Elektronikkette Conrad hat in dieser Woche zwei besonders günstige WLAN-Internetradios der Eigenmarke Renkforce im Angebot. Wir haben uns die beiden Modelle einmal näher angeschaut.
AAA
Teilen

Im Rahmen ihrer Aktion "WinterSparVerkauf" haben die Märkte der Elektronik-Kette Conrad ab sofort zwei WLAN-Internetradios zum Schnäppchenpreis im Angebot. Zum einen handelt es sich um das Modell Internetradio IR 1 von der Eigenmarke Renkforce. Das Mono-Radio bietet Zugang zu mehr als 20 000 Radiosendern und Podcasts aus dem Internet. Das Modell verfügt über ein Farbdisplay und zeigt auch Zusatzinfos wie Senderbeschreibungen, Infos zu Interpreten und vielem mehr an. Fünf Lieblingssender kann der Benutzer auf Direktwahltasten abspeichern.

Viele Extras

Renkforce 1Renkforce IR 1 Darüber hinaus bietet das Modell diverse Streaming-Funktionen. Hiermit kann der Benutzer beispielsweise Musik vom Smartphone, Tablet oder PC per WLAN auf dem Radio wiedergeben. An Ein- und Ausgängen bietet das Radio einen AUX-In-Eingang zum Anschluss von externen Musikplayern wie etwa einem MP3-Player. Außerdem ist ein Line-Out-Audioausgang an Bord, etwa zum Anschluss des Gerätes an die heimische Stereoanlage sowie Soundbars, Multiroom-Systeme (über entsprechende Adapter) oder Aktivboxen.

Der eingebaute Lautsprecher liefert maximal 10 Watt Musikleistung. In Kombination mit acht Equalizer-Einstellungen kann der Nutzer den Klang individuell einstellen. Das 2,8 Zoll Display ist dimmbar und somit bei jeden Lichtverhältnissen gut ablesbar.

Besonderheit des Gerätes ist ein Informations-Center, über das zusätzliche Informationen auf dem Display abgerufen werden können, etwa Wetter-Information oder Börsenkurse. Die Infos werden über das Internet abgerufen. Diverse Einschlaf- und Weckfunktionen runden die Features des Gerätes ab. Conrad verkauft das Modell in seinen Märkten zum Preis von 66 Euro. Online ist es etwas teurer und kostet 71 Euro, zuzüglich Versandkosten von rund sechs Euro. Der reguläre Verkaufspreis betrug vorher rund 80 Euro, es handelt sich also um ein Schnäppchen.

Internetradio IR 2 mit Stereo und Bluetooth

Renkforce 2Renkforce IR 2 Außerdem hat Conrad das Modell Internetradio IR 2, ebenfalls von Renkforce, im Angebot. Dieses bietet die gleichen Funktionen wie das IR 1, liefert jedoch Stereo-Empfang über zwei eingebaute Lautsprecher (Musikleistung 2 mal 10 Watt) und hat außerdem eine Bluetooth-Funktion an Bord. Ferner gibt es einen USB-Anschluss für Sticks oder Festplatten - zum Abspielen von Musikfiles. Dieses Modell kostet in den Filialen 88 Euro. Online ist es für rund 90 Euro zu haben, zuzüglich sechs Euro Versandkosten. Ursprünglich kostete es rund 100 Euro.

Das einzige, was den Internetradios fehlt, ist terrestrischer Radioempfang (UKW, DAB+) für Ortssender. Dafür bieten sie insgesamt mehr Funktionen als herkömmliche WLAN-Radios, und sind damit auch wegen der günstigen Verkaufspreise empfehlens­wert.

Teilen

Mehr zum Thema Internet-Radio