SMS für lau

Free-SMS-Anbieter im Vergleich

Free-SMS sind ein beliebtes Marketing-Instrument, um Surfer auf die jeweilige Seite des Unternehmens zu locken. Haben doch beide Seiten etwas davon:
Von Paavo Lammert
Kommentare (2840)
AAA

Free-SMS sind ein beliebtes Marketing-Instrument, um Surfer auf die jeweilige Seite des Unternehmens zu locken. Haben doch beide Seiten etwas davon: Die Online-Nutzer können schnell und kostengünstig Kurzmitteilungen versenden und die Firmen haben die erwünschten Klicks. Meist sind hiervon bei Free-SMS-Anbietern mit Registrierung sehr viele notwendig, bis die erste kostenlose SMS verschickt werden kann.

Nicht immer ist mit der persönlichen Anmeldung auch die Garantie auf ein frei verfügbares SMS-Kontingent verbunden. Die Angebote sind in ihren Tageskontingenten wie Free-SMS ohne Anmeldung begrenzt und werden zu bestimmten Zeiten freigeschaltet. So kann es auch dem angemeldeten Nutzer passieren, dass sein Monats- bzw. Tageskontingent zum gewünschten Zeitpunkt nicht verfügbar ist und er auf die nächste Freischaltung warten muss.

teltarif.de testet in regelmäßigen Abständen Free-SMS-Dienste mit Anmeldung. Dabei gelten klare Mindestanfordungen für die Aufnahme von Anbietern in die Übersichtsliste. Unter anderem werden nur Anbieter gelistet, bei denen mindestens zwei Free-SMS am Tag verschickt werden können. Bei Anbietern mit monatlich begrenztem Kontingent, ist ein Mindestangebot von 10 SMS notwendig.

Vorsicht bei der Preisgabe persönlicher Daten

Free-SMS-Anbieter im VergleichFree-SMS-Anbieter im Vergleich In den meisten Fällen war die Anmeldung zwar innerhalb weniger Minuthahahaen erledigt, jedoch sollte man sich genauestens überlegen, welche persönlichen Informationen man den Anbietern zur Verfügung stellt. Vorsicht ist auch geboten, wenn man bei der Anmeldung die eigene Handynummer angeben muss. Immer wieder wird aufgedeckt, dass Firmen, Adressen und andere Kundendaten weiterverkaufen. Die Nutzer der kostenfreien Dienste erhalten so unter Umständen unerwünschte Werbenachrichten per SMS oder MMS.

Neben den unten aufgelisteten Free-SMS-Services offerieren viele Anbieter auch Pluspakete, bei denen die SMS dann gegen mehr Service kostenpflichtig werden. Eine Übersicht aller Paid-SMS-Anbieter finden Sie auf unserer Infoseite.

Weitere Informationen:

Free-SMS ohne Anmeldung
- Free-SMS mit Anmeldung (hier)
Paid-SMS

Anbieter mit Anmeldung

Free-SMS-Anbieter Zeichen SMS
pro
Tag
Werbe-
an-
hang
Versand
ins
Ausland
RufNr.-
Über-
mittlung
Bemerkungen
Begrenztes Monatskontingent frei einsetzbar1)  
gmx.de 160 10 nein ja ja Maximal 10 SMS monatlich,
Nur bei Einrichtung eines FreeMailPlus-Accounts mit Angabe der Adressdaten und Zustimmung zum Empfang von
Werbung per Post und/oder Mail
nienburg-online.de 130 10 ja nein nein Maximal 10 SMS monatlich,
im Test schneller und einfacher Versand
sms.de 142 10 ja nein nein 100 SMS pro Monat
im Test schnell und zuverlässig
Begrenztes Tageskontingent1)  
sms-kostenlos.de 143 5 nein ja nein Passwort-Übermittlung per E-Mail,
Tageskontingent in unbekannter Höhe,
im Test zögerlicher Versand
uni.de 123 5 ja nein nein Passwort-Übermittlung per E-Mail,
einfacher, aber im Test zögerlicher Versand
1) Es ist möglich, dass die für alle Nutzer bereitgestellten SMS-Kontingente erschöpft sind, bevor das persönliche Limit erreicht wurde. In diesem Fall muss die nächste Freischaltung abgewartet werden.
Stand: 12.09.2014

Natürlich sind wir weiterhin für Ihre Tipps und Hinweise dankbar, sollten Sie weitere Free-SMS-Anbieter kennen oder durch Zufall Internetseiten entdecken, über die der kostenlose Versand von SMS möglich ist schicken Sie uns einfach eine E-Mail.