CPUs

Cedar Trail: Neue Netbook-Prozessoren von Intel

N2650 und N2850 ergänzen offenbar die bekannten CPUs
AAA

Der Netbook-Boom hat seit geraumer Zeit ein Ende gefunden - die Frequenz, mit der neue Modelle vorgestellt werden, nimmt deutlich ab. Experten führen dies nicht zuletzt auf den Hype um Tablets zurück, die den kleinen Laptops Marktanteile abnehmen.

Cedar Trail: Neue Netbook-Prozessoren von Intel Cedar Trail: Neue Netbook-Prozessoren von Intel Während in Tablets in aller Regel ARM-Prozessoren zum Einsatz kommen, stecken in Netbooks für gewöhnlich X86-Prozessoren von Intel - die wiederum Voraussetzung für die Nutzung aktueller Windows-Versionen sind. Ungeachtet der Schwäche des Netbook-Marktes hat Intel nun in einem Dokument Informationen zu weiteren Prozessoren seiner neuen Cedar-Trail-Generation preisgegeben, nachdem erst vor kurzem offiziell Details zu zwei Netbook- sowie einem Nettop-Prozessor bekannt wurden. Bei den Prozessoren der Cedar-Trail-Reihe handelt sich um Doppel-Kern-CPUs nach 32-nm-Fertigung.

Höhere Taktfrequenz

Die bereits bekannten Netbook-Prozessor-Modelle sind der Atom N2800 und der Atom N2600 - hier finden jetzt in den Unterlagen jeweils leicht aufgewertete, zusätzliche Varianten. So ist der bereits bekannte Atom N2800 mit 1,86 GHz getaktet, der neu aufgetauchte Atom N2850 mit 2 GHz. Dafür steigt die TDP geringfügig um 0,1 Watt von 6,5 auf 6,6 Watt. Die weiteren Daten bleiben unverändert, so auch der GPU-Takt von 640 MHz. Beim kleineren Modell Atom N2650 steigt im Gegensatz zu Intel Atom 2600 die Taktfrequenz von 1,6 auf 1,7 GHz, die TDP ebenfalls um 0,1 Watt - und zwar von 3,5 auf 3,6 Watt. Die GPU-Takt liegt hier bei 400 MHz.

Zu Cedar-Trail-Reihe gehören zudem auch Nettop-CPUs - bekannt waren hier bereits der D2500 und der D2700, neu hinzugekommen ist der D2550. Preise für die neuen Prozessoren sind noch nicht bekannt - dies gilt auch für die Frage, wann die neuen CPUs verfügbar sein werden.

Alle aktuellen News rund um Netbooks und Tablets finden Sie übrigens zusammengefasst auf unserer speziellen mobicroco-Seite.

Mehr zum Thema Intel