Stromnetz

Powerline inhouse: "Kein Bohren, kein Dreck und kein Kabelsalat"

Powerline für die Inhouse-Verkabelung kann eine Alternative zu WLAN und Ethernet sein - hier wird das bestehende Stromnetz genutzt. Wir stellen Ihnen den Standard und Geräte vor.
AAA

Powerline-Technik für die HeimvernetzungPowerline-Technik für die Heimvernetzung Wer in einer Wohnung, einem Büro, Haus oder Gebäude mehrere PCs zu einem Netzwerk zusammenschließen möchte hat die Qual der Wahl, welche Technologie für die speziellen Bedürfnisse seines "Inhouse-Netzwerks" die geeignetste ist. Das klassische Ethernet-Netzwerk, die drahtlose Vernetzung mit WLAN (Wireless Local Area Network) oder das Steckdosen-Netzwerk mit Powerline - jede Variante hat ihre Vor- und Nachteile.

"Kein Bohren, kein Dreck und kein Kabelsalat" - so in etwa lautet der Werbeslogan eines Anbieters von Powerline-Adaptern für hausinterne Netzwerke und weist damit auf den entscheidenden Unterschied von Powerline- zu Ethernet-Systemen hin: Bei Powerline-Netzwerken wird das hausinterne Stromnetz ohne die geringste handwerkliche Verrenkung zum Datennetz und jede Steckdose zum potentiellen Interface zum Netzwerk, wohingegen beim Ethernet zwischen den jeweiligen Anschlusspunkten eine Strippe gezogen werden muss. Diesen Vorzug hat auch WLAN, die Funktechnologie versagt aber bei Stahlbetonkonstruktionen in Wänden oder Decken, wie sie vor allem in Neubauten zu finden sind.

Kompatibilität: Auf den richtigen Standard achten

Netgear Powerline AV+ 500 Nano SetPowerline-Adapter von Netgear mit integrierter Steckdose. Während es bis vor einiger Zeit mehrere konkurrierende Standards für PLC im Heimbereich gab, hat sich die HomePlug Alliance mehr und mehr durchgesetzt. Beim Neukauf sollte der Kunde Geräte mit dem aktuellen Standard bevorzugen, denn diese bringen deutliche Vorteile, was die Datenrate, Sicherheit und mögliche Reichweite angeht. Wir helfen Ihnen bei der Wahl - auf der nächsten Seite zeigen wir Ihnen, welche Standards es für Powerline gibt und was Sie beim Kauf der Geräte beachten sollten.

Unsere Ratgeber zu Powerline

Mehr zum Thema Hausbau und Telekommunikation