Kooperation

Ab sofort: Huawei Mediapad bei ProSiebenSat.1 Digital erhältlich

Android-Tablet mit Aluminium-Gehäuse kostet 379 Euro inklusive SIM
AAA

Huawei hat einen neuen Vertriebspartner für sein Android-Tablet gefunden. Das Huawei Mediapad ist ab heute im Online-Shop von ProSiebenSat.1 Digital im Paket mit einer SIM-Karte erhältlich. Das Tablet verfügt über ein integriertes UMTS-Modem und kann daher unterwegs mit dem Mobilfunk-Angebot von ProSiebenSat.1 Digital genutzt werden. Das Huawei Mediapad kostet zusammen mit der SIM-Karte 379 Euro, zudem sind 10 Euro Startguthaben enthalten. In dem Mobilfunk-Vertrag kostet die mobile Internet-Flatrate im Netz von Vodafone 0,77 Euro pro Stunde, es sind aber auch Pakete mit Laufzeiten bis zu 30 Tagen buchbar. Im freien Handel kostet das Tablet derzeit etwas über 380 Euro. Ab heute wird das Bündel-Angebot mit ProSieben-SIM und Huawei Mediapad auch intensiv in Form von TV-Spots beworben.

Huawei MediaPad

Huawei Mediapad jetzt bei ProSiebenSat.1 DigitalHuawei Mediapad jetzt bei ProSiebenSat.1 Digital Beim Anbieter schließt das Huawei Mediapad eine Lücke, denn bisher hatte ProSiebenSat.1 Digital kein eigenes Tablet im Programm, sondern lediglich den eigenen Surf- und TV-Stick. Einzig das Apple iPad 2 konnte über einen externen Dienstleister im Online-Shop bestellt werden. Der Provider erwartet ein hohes Wachstum im Tablet-Markt, wie Karin Bentele, Senior Manager Mobile Services bei ProSiebenSat.1 Digital, erklärt: "Wir freuen uns auf den Einstieg in einen Markt, der laut einer aktuellen Studie des Gartner-Marktforschungsinstituts in den nächsten vier Jahren um 400 Prozent wachsen soll."

Kompaktes Tablet mit Dual-Core-Prozessor

Das Huawei Mediapad war zum ersten Mal auf der IFA 2011 im September zu sehen. Das Tablet hat einen sieben Zoll großen Touchscreen und steckt in einem schicken Aluminium-Gehäuse. Das Tablet wird von einem 1,2 GHz schnellen Dual-Core-Prozessor angetrieben und hat 8 GB internen Speicherplatz. Als Betriebssystem kommt Android 3.2 Honeycomb zum Einsatz, ein Update auf die neue Version 4.0 Ice Cream Sandwich ist wahrscheinlich, wurde aber noch nicht bestätigt. Alle weiteren Daten hält die teltarif.de-Datenbank bereit. Lars-Christian Weisswange, Vize-Präsident von Huawei in Deutschland, ist von der Kompaktklasse der Tablets überzeugt: " Wir haben mit dem Huawei MediaPad einen mobilen Begleiter entwickelt, der Design, Funktionalität und Leistung mit einem sehr attraktiven Preis verknüpft. Seine sieben Zoll machen es extrem handlich und Android 3.2 ist darauf optimal abgestimmt." Ein größeres Tablet ist bei Huawei derzeit kein Thema.

Tablets in der Datenbank

Mehr zum Thema Tablet