Ankündigung

Huawei MediaPad 7 Lite: Android-Tablet mit UMTS im Metall-Kleid

7-Zoll-Gerät mit HD-IPS-Display bringt WLAN-n und Telefon-Funktion mit
AAA

Huawei zeigt 7-Zoll-Tablet MediaPad 7 Lite mit UMTS & Android 4.0Huawei präsentiert MediaPad 7 Lite Huawei hat ein neues Tablet in den Startlöchern, das als Bruder des bereits bekannten MediaPads gehandelt werden kann. Dem Gerät mit der Bezeichnung MediaPad 7 Lite wurde bereits eine Webseite spendiert, die erste Angaben über das Aussehen des Tablets sowie dessen technische Ausstattung macht. Detaillierte Spezifi­kationen fehlen bislang jedoch noch, dennoch lässt sich schon jetzt ein erster Eindruck über das neue Tablet von Huawei gewinnen.

MediaPad 7 Lite im Metall-Gehäuse

Huawei MediaPad 7 Lite
Wie der Name es bereits vermuten lässt, handelt es sich bei dem MediaPad 7 Lite um ein 7 Zoll großes Tablet, das als Betriebs­system Android vermutlich in der Version 4.0 Ice Cream Sandwich mitbringt. Der IPS-Touchscreen soll eine besonders hohe Blickwinkelstabilität haben und bietet offenbar eine Auflösung von 1 280 mal 800 Pixel. Videos gibt das Huawei MediaPad 7 Lite den Angaben zufolge in Full-HD (1080p) wieder.

Das Unibody-Gehäuse ist vollständig aus Metall gefertigt und zeigt sich in hellem Aluminium-Look. Die Bilder lassen sowohl auf der Vorder- als auch auf der Rückseite eine Kamera erkennen, über deren Auflösung jedoch noch keine Angaben bekannt sind. Laut Huawei wurde das Gewicht des Tablets trotz des verarbeiteten Metalls klein gehalten. Wie sich dies in der Praxis zeigen wird, bleibt abzuwarten.

Passend für ein Gerät, das für den mobilen Einsatz ausgelegt ist, bringt das Huawei MediaPad 7 Lite neben WLAN-n auch ein UMTS-Modul mit. Dank des SIM-Karten-Zugangs soll sich das Tablet zudem zum Telefonieren sowie zum Versand von Nachrichten via SMS und MMS eignen. Huawei zeigt 7-Zoll-Tablet MediaPad 7 Lite mit UMTS & Android 4.07-Zoll-Tablet zeigt sich im Aluminium-Kleid Für den Zugang für die SIM-Karte sowie eine externe Speicherkarte verfügt das MediaPad 7 Lite den Bildern zufolge über zwei seitlich am Gerät angebrachte Einschübe, die durch eine Abdeckung geschützt sind. Auf der gegenüber­liegenden Seite wurde unter anderem die Lautstärkewippe untergebracht.

Huawei bleibt bislang Angaben über einen Preis und einen Erscheinungs­termin schuldig. Ebenfalls ist unklar, auf welchen Märkten das MediaPad 7 Lite verfügbar sein wird - Deutschland scheint hier allerdings recht wahrscheinlich.

Mehr zum Thema Huawei