Marshmallow

Huawei-Smartphones: Für diese Modelle gibt es Android 6.0

Huawei bietet für einige Geräte ein Update auf Android 6.0 Marshmallow als Beta-Version an. Wir sagen, welche Smartphones bedacht wurden und wie sich die Firmware-Aktualisierung installieren lässt.
AAA
Teilen

Huawei-Smartphones: Für diese Modelle gibt es Android 6.0Marshmallow für einige Huawei-Smartphones In der vergangenen Woche hat Google eine Statistik zur Verteilung der einzelnen Android-Versionen veröffentlicht. Dabei wurde deutlich, dass sie aktuelle Version 6.0 Marshmallow aktuell auf nur sehr wenigen Smartphones zum Einsatz kommt. Doch ein Hersteller verteilt derzeit fleißig die aktuelle Firmware auf einige seiner Smartphones. Huawei und dessen Online-Marke Honor haben bereits im Oktober des vergangenen Jahres angekündigt, demnächst einige Updates verteilen zu wollen.

Huawei Mate 8 erhält kleines System-Update

Mit dem Mate 8 hat Huawei auf der CES im Januar das erste Gerät vorgestellt, das bereits zum Start mit Marshmallow läuft. Das Smartphone hat seither bereits das zweite Update erhalten. Bei der Aktualisierung handelt es sich zwar nicht um einen Versionssprung, doch bringt sie zahlreiche Verbesserungen auf das Smartphone. Die derzeit OTA (Over the Air) ausgelieferte Software soll unter anderem die System-Stabilität und -Sicherheit verbessern, eine bessere Kompatibilität mit Apps von Drittanbietern gewährleisten, für Optimierungen bei der Auswahl von Netzwerken und dem Verfassen von Textnachrichten sorgen sowie mehr Einstellungsmöglichkeiten beim Anpassen der Farbtemperatur bieten. Das Update-Paket hat eine Größe von 167 MB und sollte daher möglichst über WLAN heruntergeladen werden.

Den Test zum Huawei Mate 8 finden Sie hier.

Marshmallow-Beta für das Ascend Mate 7

Im Gegensatz zum Mate 8 wurde dessen Vorgänger Huawei Ascend Mate 7 im Jahr 2014 mit Android Kitkat ausgeliefert und läuft nach einem Android-Update aktuell mit der Version 5.1.1 Lollipop. Im Januar konnten sich Beta-Tester beim Hersteller als Tester der neuen Marshmallow-Version inklusive der Oberfläche Emotion UI 4.0 bewerben. Das Firmware-Update wird nun ausgerollt. Aber auch diejenigen, die den Bewerbungsprozess nicht durchlaufen haben, können auf die neue Software zugreifen. Die Kollegen vom Huawei-Blog haben auf ihrer Webseite einen Link bereitgestellt, über den sich die Firmware mit der Bezeichnung MT7-L09C432B513 herunterladen lässt.

Nutzer sollten vor der Installation beachten, dass es sich bei der Marshmallow-Version um eine Beta-Software handelt. Huawei möchte mit dieser Feedback sammeln, um das offizielle Update optimal vorbereiten zu können. Es muss zudem sichergestellt werden, dass die aktuelle Lollipop-Version mit der Endziffer B331 auf dem Ascend Mate 7 installiert ist. Welche einzelnen Schritte notwendig sind, um die heruntergeladene Update-Datei auf das Smartphone zu bekommen, haben wir im Artikel Lollipop für Huawei Mate 7: So installieren Sie Android 5.1.1 erklärt.

Hier geht es zum Test des Huawei Ascend Mate 7.

Beta-Software auch für das Mate S und P8

Auch für das derzeitige Flaggschiff von Huawei - das Mate S - und auch für das Huawei P8 wird ein Update auf Android 6.0 Marshmallow in einer Beta-Version angeboten. Beim Mate S trägt dieses die Bezeichnung C432B303, beim P8 die Bezeichnung C432B313. Haben sich Nutzer als Tester registriert, erhalten sie die Firmware automatisch Over the Air. Alternativ gibt es auch hier auf dem Huawei-Blog einen Download-Link (Mate S; Huawei P8).

Wer ein Mate S besitzt, sollte darauf achten, dass vor der Marshmallow-Installation die Firmware mit der Bezeichnung B145 auf dem Gerät installiert ist. Auf dem Huawei P8 sollte hingegen die Version B200 laufen. Anderenfalls kann es bei der Marshmallow-Installation zu Problemen kommen. Zudem rät Huawei, nach dem Android-6.0-Update ein Werksreset durchzuführen, um sicherzustellen, dass alle Fehlerbehebungen und Anpassungen auch optimal laufen. Wer zuvor eine Datensicherung mittels der installierten Datensicherungs-App vorgenommen hat, kann anschließend alle Einstellungen und Apps auf dem Smartphone automatisch mit nur einem Klick wieder installieren.

Den Test des Huawei Mate S finden Sie hier und den Test des Huawei P8 hier.

Update-Ankündigung für das P8 Lite, Ascend P7 und Honor 5X

Für die Modelle Huawei P8 Lite, das ältere Huawei Ascend P7 und das kürzlich vorgestellte Honor 5X wurden ebenfalls Updates auf Android 6.0 Marshmallow angekündigt. Während der Beta-Test der Aktualisierung für das P8 Lite zumindest für rumänische Nutzer bereits läuft, wurde ein solcher für die beiden anderen Modelle noch nicht gestartet. Dennoch macht Huawei Hoffnung auf ein baldiges Update für die Smartphones in Deutschland.

Teilen

Mehr zum Thema Android 6.0 Marshmallow