Neuvorstellung

Huawei Ascend Y300: 4 Zoll großes Jelly-Bean-Handy für 149 Euro

Einsteiger-Smartphone mit Dual-Core-CPU und Emotion-UI-Oberfläche
AAA

Im Zuge des gerade in Barcelona stattfindenden Mobile World Congress (MWC) hat der chinesische Hersteller Huawei ein neues Smartphone der Einsteiger-Klasse vorgestellt. Als Nachfolger des im vergangenem Jahr bei Lidl verkauften Ascend Y200 bietet das nun präsentierte Huawei Ascend Y300 neben solider Technik mit Android 4.1 Jelly Bean auch ein aktuelles Betriebssystem.

Huawei Ascend Y300

Mit seinem 4 Zoll großen und 800 mal 400 Pixel auflösenden IPS-Display fällt das Huawei Ascend Y300 weitaus größer aus als sein 3,5 Zoll großer Vorgänger. Auch die technische Ausstattung hat Huawei nach oben hin etwas angepasst. So sorgt nun ein 1-GHz-Dual-Core-Prozessor des Typs Snapdragon S4 aus dem Hause Qualcomm in Zusammenarbeit mit einem 512 MB Arbeitsspeicher für den nötigen Antrieb. Der interne Speicher hat eine Kapazität von 4 GB, kann aber mithilfe einer microSD-Speicherkarte um zusätzliche 32 GB erweitert werden. Auch Fotos und Videos lassen sich mit dem Ascend Y300 aufnehmen: Das Gerät bringt dafür eine rückseitig angebrachte 5-Megapixel-Hauptkamera sowie eine 0,3-Megapixel-Frontkamera mit.

Huawei Ascend Y300 mit Emotion-UI-Oberfläche und günstigem Preis

Huawei Ascend Y300: 4-Zoll großes Jelly-Bean-Handy für 149 EuroHuawei Ascend Y300 vorgestellt Punkten kann das neue Huawei Ascend Y300 aber vor allem mit seinem recht aktuellen Betriebssystem. Der Hersteller liefert sein neues Einsteiger-Smartphone mit Android 4.1 Jelly Bean aus, über das die Huawei-eigene Oberfläche Emotion UI gelegt wurde. Die Nutzeroberfläche erlaubt laut Huawei das Anlegen von verschiedenen Profilen, bringt neue Widgets und begleitet den Smartphone-Neuling Schritt für Schritt durch die Einrichtung seines Telefons.

Den Weg ins Internet findet das Ascend Y300 wahlweise via WLAN-n oder alternativ per UMTS/HSPA. Auch DLNA, GPS und Bluetooth 2.1 mit Stereo-Headset-Profil stehen zur Verfügung. Der Akku hat eine Kapazität von 1730 mAh und soll Strom für bis zu 5,3 Stunden Sprechdauer bzw. 320 Stunden Standby bieten.

Ab April soll das Huawei Ascend Y300 in den Farben Schwarz und Weiß in Deutschland erhältlich sein. Den Preis gibt Huawei mit 149 Euro an. Damit ist das besser ausgestattete Einsteiger Smartphone genau 50 Euro teurer als das knapp ein Jahr alte Ascend Y200.

Huawei-Smartphones im Überblick

Mehr zum Thema Huawei