Windows Phone

Huawei Ascend W2: Gerüchte um neues Windows Phone

Konkurrenz für Spitzenmodelle Nokia Lumia 920 und HTC 8X
AAA

Huawei bringt offenbar neues Windows Phone Ascend W2Huawei bringt offenbar neues Windows Phone Ascend W2 Die Windows-Phone-Spitzenmodelle Nokia Lumia 920 und HTC 8X könnten schon bald neue Konkurrenz aus China bekommen. Gerüchten aus Branchenkreisen zufolge bereitet nämlich auch Huawei, das auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas sein erstes Smartphone mit Windows Phone 8 vorgestellt hat, ein neues Spitzenmodell vor. Das Gerät soll den Namen Huawei Ascend W2 bekommen und auf dem Mobile World Congress (MWC) vorgestellt werden, der Ende Februar im spanischen Barcelona stattfindet. Dabei könnte das Huawei-Modell vor allem durch einen günstigeren Verkaufspreis als die Konkurrenzmodelle punkten.

Huawei Ascend W2

Das Huawei Ascend W2 soll wie das Nokia Lumia 920 einen 4,5 Zoll großen, hochauflösenden Touchscreen bekommen. Die Kamera wird Branchenberichten zufolge eine Auflösung von 8 Megapixel bieten. Nicht bekannt ist, ob es für Video-Chats eine zusätzliche Frontkamera gibt, wie es bei vielen anderen aktuellen Smartphones derzeit der Fall ist.

Dual-Core-Prozessor mit 1,5 GHz - 16 GB interner Speicher

Das neue Flaggschiff des chinesischen Herstellers wird einem Bericht des Onlineportals WM Poweruser zufolge mit einem Snapdragon-Dual-Core-Prozessor mit einer Taktfrequenz von 1,5 GHz ausgestattet. Dazu steht 1 GB Arbeitsspeicher zur Verfügung. Der interne Speicherplatz des Smartphones beläuft sich auf 16 GB. Speicherkarten lassen sich offenbar nicht einsetzen.

Das Huawei Ascend W2 soll unter anderem dadurch punkten, dass es nur 7,7 Millimeter dick ist. Zudem hat der Hersteller aktuellen Branchenberichten zufolge einen Akku mit einer Kapazität von stolzen 2 800 mAh vorgesehen. Angaben zu Standby- und Gesprächszeiten gibt es bislang nicht. Das Gerät wird aber offenbar auch kabelloses Aufladen des Akkus ermöglichen.

Das Gerät soll ohne Vertrag für rund 400 Euro auf den Markt kommen und würde demnach etwa doppelt so viel kosten wie das Huawei Ascend W1, das als günstiges Einsteiger-Modell positioniert wird. Zum Vergleich: Das Nokia Lumia 920 ist vertragsfrei derzeit kaum für weniger als 600 Euro zu bekommen. Das Windows Phone 8X by HTC ist dagegen im Online-Handel schon zu Preisen ab etwa 440 Euro erhältlich.

Weitere Meldungen zu Produkten von Huawei