Im Handel

Huawei Ascend P2: LTE-Smartphone ab sofort verfügbar

Im Online-Handel wird das Flaggschiff für 399 Euro gelistet
AAA

Huawei Ascend P2Huawei Ascend P2 ab sofort verfügbar Auf dem diesjährigen Mobile World Congress in Barcelona stellte Huawei seinen Nachfolger des Ascend P1 vor - das Huawei Ascend P2. Der Hersteller selbst bezeichnet das Modell als neues Flagg­schiff von Huawei. Auf der Messe war sogar die Rede vom "schnellsten Smartphone der Welt" in Bezug auf die Übertragungs­geschwindig­keiten im LTE-Netz. Nun ist das Ascend P2 in der Farbe Schwarz in den Läden verfügbar, das weiße Modell soll folgen. Die unverbindliche Preis­empfehlung liegt bei 449 Euro ohne Vertrag. Im Online-Handel ist das Modell in beiden Farb­varianten bereits für 399 Euro gelistet.

Huawei Ascend P2

Das Huawei Ascend P2 soll mit LTE Cat4 bis zu 150 MBit/s im Download erreichen, sofern dies das Netz hergibt. Bei dem Prozessor setzt Huawei auf seine eigene Entwicklung und verbaut den Chipsatz Hi-Silicon K3V2. Dabei handelt es sich um einen Quad-Core-Prozessor mit einer Takt­frequenz von 1,5 GHz. Der Arbeits­speicher liegt bei 1 GB.

Der erste Eindruck vom Huawei Ascend P2

Auf dem MWC hatten wir die Möglichkeit das Ascend P2 zum ersten Mal auszuprobieren. Vom Design ähnelt das Modell seinem Vorgänger, die Maße haben sich jedoch nach Oben hin verändert. Auch die technische Ausstattung hat sich zum P1 verbessert. Beim Ascend P2 kommen die neue Benutzer­oberfläche Emotion von Huawei und Android und der Version 4.1 Jelly Bean zum Einsatz. Der 4,7 Zoll (11,9 Zentimeter) große Touchscreen bietet eine Auflösung von 1 280 mal 720 Pixel. Bei dem Display setzt der Hersteller auf die Technologie IPS+ LCD sowie Gorilla Glas zum Schutz vor Kratzern. Mit 122 Gramm und 8,4 Millimeter ist das Android-Smartphone recht leicht und schmal.

Bei der Kamera hat Huawei ebenfalls aufgestockt. Fotos können mit einer Auflösung von maximal 13 Megapixel mit LED-Blitz aufgenommen werden. Für Video­aufnahmen ist ebenfalls ein Licht vorgesehen. Eine Verbesserung der Bild­qualität konnten wir im ersten Versuch zunächst nicht feststellen. Der fest verbaute Akku liefert eine Kapazität von 2 420 mAh und klingt zuänchst vielver­sprechend. Die Gesamt­größe des internen Speichers beträgt 16 GB, wovon nur rund 11 GB tatsächlich nutzbar sind. Eine Speicher­erweiterung ist beim Ascend P2 nicht vorgesehen. Beim Ascend P1 war solch ein Slot noch vorhanden.

Smartphones des Herstellers Huawei

Mehr zum Thema Huawei