Lieferbar

Huawei Ascend P1 für 449 Euro ohne Vertrag in Deutschland

Android-4.0-Smartphone in Kürze im Handel erhältlich
AAA

Huawei Ascend P1Huawei Ascend P1 Das Huawei Ascend P1 ist in Kürze auf dem deutschen Markt erhältlich. Wie der Hersteller bekanntgab, liegt der Verkaufspreis ohne Vertrag bei 449 Euro. Das Android-Smartphone hat die aktuelle Betriebssystem-Version 4.0 (Ice Cream Sandwich) an Bord und soll laut Hersteller-Angaben vor allem durch sein Design überzeugen. So ist das Gerät nur 110 Gramm schwer und 7,69 Millimeter dick.

Huawei Ascend P1

Das Smartphone basiert technisch auf einem 1,5-GHz-Dual-Core-Prozessor sowie einem SGX-540-Grafikprozessor. Es funkt in den GSM-Mobilfunknetzen im Bereich von 850, 900, 1800 und 1900 MHz. UMTS wird auf 850, 900, 1900 und 2100 MHz unterstützt und für den mobilen Internet-Zugang stehen HSPA+ mit bis zu 21 MBit/s im Downstream sowie HSUPA mit einem Upstream von bis zu 5,76 MBit/s zur Verfügung.

Darüber hinaus lässt sich der Internet-Zugang auch per WLAN herstellen. Dabei werden die Standards 802.11b/g/n unterstützt. Zudem kann das Huawei Ascend P1 auch als mobiler WLAN-Hotspot verwendet werden. Für Verbindungen mit anderen Geräten gibt es eine Bluetooth-3.0-Schnittstelle, die auch den DLNA-Standard unterstützt. Zudem steht ein microUSB-Port zur Verfügung.

4,3-Zoll-Touchscreen und 8-Megapixel-Kamera an Bord

Das Huawei Ascend P1 verfügt über ein 4,3 Zoll (10,9 Zentimeter) großes, berührungsempfindliches Display, das eine Auflösung von 960 mal 540 Pixel bietet. Die Hauptkamera auf der Rückseite hat eine Auflösung von 8 Megapixel und zeichnet neben Fotos auch Full-HD-Videos im Format 1080p auf. Für Video-Chats gibt es darüber hinaus eine 1,3-Megapixel-Frontkamera.

Das neue Android-Handy verfügt über 1 GB RAM und 4 GB ROM. Davon sind rund 2,3 GB für den Nutzer verfügbar. Darüber hinaus können bis zu 32 GB große microSD-Speicherkarten verwendet werden. Weitere Features sind ein integriertes UKW-Radio und ein GPS-Empfänger zur Nutzung standortbezogener Dienste und zum Einsatz des Telefons als Navigationsgerät. Nicht zuletzt bietet das Smartphone einen Lagesensor, einen Beschleunigungssensor, einen Lichtsensor und einen Näherungssensor. Auf dem Touchscreen lassen sich Inhalte mit zwei Fingern zoomen.

Huawei will sein neues Android-Flaggschiff in drei Farben (Matt Black, Ceramic White und Metallic Red) anbieten. Erste Online-Händler nehmen bereits Vorbestellungen für das Ascend P1 an.

Weitere Meldungen zu Produkten von Huawei