Verkaufsstart

Huawei Ascend D1 Quad XL ab sofort erhältlich

Quad-Core-Smartphone aus China greift High-End-Segment an
AAA

Huawei Ascend D1 Quad XLHuawei Ascend D1 Quad XL Huawei bringt rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft endlich das neue Smartphone Ascend D1 Quad XL auf den Markt. Das High-End-Modell, das mit einem selbst entwickelten Prozessor mit ARM-Architektur und vier Rechenkernen ausgestattet ist, war bereits im Februar auf dem Mobile World Congress 2012 (MWC) in Barcelona zum ersten Mal angekündigt worden. In Deutschland hatte es seinen großen Auftritt auf der IFA in Berlin Anfang September. Das Android-Smartphone tritt in Konkurrenz zu anderen Quad-Core-Smartphones wie dem Google Nexus 4 von LG oder dem Samsung Galaxy S3. Neben der reinen Leistungsfähigkeit und dem starken Akku versucht das Huawei Ascend D1 Quad XL dabei auch mit dem Preis zu punkten, das Smartphone aus China kostet ohne Vertrag im freien Handel zum Start 449 Euro.

Huawei Ascend D1 Quad XL

Beim Akku des Ascend D1 Quad XL hat sich Huawei offenbar gesagt: "Nicht kleckern, sondern klotzen." Der Energie­spender hat eine Kapazität von satten 2 600 mAh, die in Verbindung mit der von Huawei versprochenen "Battery Saving Technology" für bis zu 30 Prozent mehr Laufzeit sorgen soll. Die maximal mögliche Gesprächs­zeit liegt laut Hersteller bei 15 Stunden, das wäre ein sehr guter Wert. Der von Huawei entwickelte Quad-Core-Prozessor hat eine Taktfrequenz von 1,4 GHz und wird von 1 GB Arbeits­speicher und etwas mickrigen 8 GB internem Speicher begleitet. Letzterer lässt sich allerdings mit Hilfe einer Speicherkarte um bis zu 32 GB erweitern.

4,5-Zoll-Display und 8-Megapixel-Kamera

Ansonsten bietet das 11,5 Millimeter dicke und 145 Gramm schwere Huawei Ascend D1 Quad XL, das in Deutschland übrigens nur in Schwarz angeboten wird, eine insgesamt durchaus ordentliche Ausstattung. Das 4,5 Zoll große Display löst 1 280 mal 720 Pixel auf und bietet dank der Super-IPS+-Technologie scharfe Kontraste und eine sehr gute Blick­winkel­stabilität. Die Frontkamera des Huawei Ascend D1 Quad XL hat eine maximale Auflösung von 8 Megapixel und einen LED-Blitz für Bilder bei schlechtem Licht. Vorn befindet sich die Frontkamera, die Fotos mit 1,3 Megapixel aufzuzeichnen vermag. Videos können mit dem Ascend D1 Quad XL in Full-HD mit 1080p aufgezeichnet und abgespielt werden.

Quad-Core-Smartphones im Überblick

Mehr zum Thema Huawei