Android

Huawei: Neues Smartphone-Flaggschiff Ascend D1 Quad XL

Außerdem drei weitere neue Android-Handys auf der IFA vorgestellt
Von der IFA berichtet
AAA

Huawei Ascend D1 Quad XLHuawei Ascend D1 Quad XL Huawei hat anlässlich der IFA in Berlin sein neues Smartphone-Flaggschiff Ascend D1 Quad XL vorgestellt. Das Smartphone basiert auf dem Android-Betriebssystem in der Version 4.0 (Ice Cream Sandwich). Herzstück des Telefons ist ein 1,4-GHz-Quad-Core-Prozessor. Dazu kommen 1 GB Arbeitsspeicher und 8 GB Speicherplatz für Apps und Daten. Kunden, die mehr Speicherplatz benötigen, können bis zu 32 GB große Speicherkarten im microSD-Format einsetzen.

Der Hersteller hob auf seiner Pressekonferenz in Berlin die "Battery Saving Technologie" hervor, die bei diesem Smartphone zum Einsatz kommt. Damit will Huawei den Energiebedarf um bis zu 30 Prozent reduzieren. Dazu liefert das chinesische Unternehmen einen Akku mit einer Kapazität von 2 600 mAh mit. So sollen mit dem Huawei Ascend D1 Quad XL bis zu 15 Stunden Gesprächszeit bzw. 500 Stunden Standby-Betrieb möglich sein, bevor der Akku nachgeladen werden muss.

4,5-Zoll-Touchscreen und 8-Megapixel-Kamera

Der Touchscreen des neuen Huawei-Flaggschiffs ist 4,5 Zoll groß. Dabei spricht der Hersteller von einer ähnlichen Auflösung wie bei den Retina-Displays, die Apple beim iPhone einsetzt. Für guten Ton sollen zudem die Dolby-Mobile-3-Technik und die Audience-earSmart-Technologie sorgen.

Das Huawei Ascend D1 Quad XL verfügt über eine 8-Megapixel-Hauptkamera auf der Rückseite, die über einen zweifachen LED-Blitz verfügt, um schlechte Lichtverhältnisse auszugleichen. Neben Fotos können auch HD-Videos in 1080p aufgezeichnet werden. Darüber hinaus verfügt das Smartphone über eine Frontkamera für Video-Chats, die eine Auflösung von 1,3 Megapixel bietet.

Das Huawei Ascend D1 Quad XL ist ab Ende Oktober in Deutschland in den Farben Matt Black und Ceramic White erhältlich. Ohne Vertrag will der Hersteller das Telefon für 499 Euro verkaufen. Zu welchen Konditionen das Smartphone in Verbindung mit einem Laufzeitvertrag erhältlich ist, ist noch nicht bekannt.

Weitere Smartphone-Neuheiten von HTC

Huawei Ascend Y201 proHuawei Ascend Y201 pro Als weiteres Smartphone hat Huawei auf der IFA das Ascend G600 vorgesellt. Das Gerät verfügt ebenfalls über Android 4.0 Es basiert auf einem 1,2-GHz-Dual-Core-Prozessor und 768 MB RAM. Intern stehen 4 GB Speicherplatz zur Verfügung. Das Display hat ebenfalls eine Diagnale von 4,5 Zoll. Lieferbar ist das Gerät ab Dezember. Zur Auswahl stehen die Farben Mysterious Black und Pure White und der Verkaufspreis soll 299 Euro ohne Vertrag betragen.

Das Huawei Ascend G330 soll als weiteres neues Gerät ab November vertragsfrei für 199 Euro verkauft werden. Es hat die Ice-Cream-Sandwich-Firmware an Bord und verfügt über einen 1-GHz-Dual-Core-Prozessor. Weitere Features sind eine 5-Megapixel-Kamera auf der Rückseite und ein 4 Zoll großes WVGA-Display.

Als preiswertes Einsteiger-Modell will Huawei schließlich das Ascend Y201 pro positionieren. Das Smartphone soll im Oktober auf den Markt kommen und ohne Vertrag für 129 Euro verkauft werden. Das Gerät verfügt über einen 800-MHz-Prozessor, ein 3,5 Zoll großes Display sowie 512 MB Arbeitsspeicher. Dazu kommen 4 GB interner Speicher für Anwendungen und Daten und eine 3,2-Megapixel-Kamera.

Weitere Meldungen zu Smartphones und Tablets von Huawei