Neues HTC Sensation XL

HTC Sensation XL vorgestellt und neue Details zum HTC Rhyme

HTC Rhyme kommt mit "Charm Indicator" für die Handtasche
AAA

HTC Sensation XL bei der ProduktpräsentationHTC Sensation XL bei der Produktpräsentation Das neue HTC Sensation XL kommt mit 1,5-GHz-Prozessor, Android 2.3, HTC Sense 3.5, einer 8-Megapixel-Kamera und "Beats". Zum HTC Rhyme hat der Hersteller erstmals das Inklusiv-Zubehör gezeigt: Neben einer Ladeschale ist ein so genannter "Charm Indicator" für die Handtasche enthalten.

HTC Sensation XL mit Beats audio

Das Display des HTC Sensation XL ist mit 4,7 Zoll Diagonale recht groß, dafür ist das Gerät aber nur 9,9 Millimeter dünn. HTC will mit dem Telefon insbesondere Audio-, Foto- und Video-Fans ansprechen. Wie das kürzlich vorgestellte Sensation XE entspringt auch das Sensation XL der "Beats"-Familie. HTC hatte im Sommer eine Mehrheitsbeteiligung an Beats Audio übernommen, um einige seiner Telefone mit speziellen Funktionen für audiophile Nutzer auszustatten.

Das neue HTC Sense 3.5 auf Android 2.3.5Das neue HTC Sense 3.5 auf Android 2.3.5 Das HTC Sensation XL wird es für Musikfans nicht nur mit In-Ear-Kopfhörern von Beats Audio, sondern auch mit Over-the-Ear-Kopfhörern geben. Und nicht nur der digitale Soundprozessor soll Käufer anlocken, auch die integrierte Kamera kann mit Funktionen aufwarten, die in einem Smartphone nicht alltäglich sind. Auf Wunsch kann der Anwender Fotos mit einem Druck auf dem Auslöser in drei verschiedenen Belichtungsstufen aufnehmen. Für Sport-Fotografen ist es möglich, eine Serienbelichtung mit fünf Fotos zu erstellen.

Die integrierte Panorama-Funktion zeigt mit Hilfe einer virtuellen Wasserwaage an, ob der Benutzer das Telefon schräg oder gerade hält, damit das Zusammenfügen der Panoramafotos übergangslos klappt. Die Video-Funktion kann Filme mit einer Bildrate von 60 Frames pro Sekunde aufnehmen. Dies dient zur Erstellung von Slow-Motion-Effekten in Videos, bei denen die Zeitlupe genauso ruckelfrei aussehen soll wie das mit regulärer Geschwindigkeit aufgenommene Material.

Die Kamera des HTC Sensation XL hat eine Brennweite von 28 Millimeter und eine Lichtstärke von 1:2,2. Damit soll insbesondere die Qualität der Aufnahmen bei schlechtem Licht verbessert werden.

HTC Rhyme mit Fokus auf weibliche Käufergruppe

Zubehör zum HTC Rhyme"Charm Indicator" rechts neben der Ladeschale Das bereits vorgestellte HTC Rhyme kommt mit einem umfangreichen Inklusiv-Zubehör. Das Telefon soll besonders designbewusste Käuferschichten ansprechen und wird in drei verschienenen Farben erhältlich sein, darunter in violett. Auch das Zubehör wird farblich auf das Telefon abgestimmt. Herzstück des beiliegenden Zubehörs ist die Dockingstation, die in Form einer Ladeschale das Telefon zuhause beherbergen soll.

Besonders an die weibliche Käuferschicht richtet sich der "Charm Indicator": Laut Aussage von HTC fanden und finden es viele Frauen nervig, ständig in der Handtasche nach dem Smartphone zu kramen, um zu sehen, ob jemand angerufen oder geschrieben hat. Zu diesem Zweck legt HTC dem Rhyme ein kleines Lämpchen bei, das außen an der Handtasche angebracht wird und über ein Kabel mit dem Telefon verbunden ist. Kommen neue Anrufe oder Nachrichten an, blinkt der "Charm Indicator".

Ebenfalls inklusive ist eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung, die man sich im Auto an die Sonnenblende klemmen kann sowie ein Sport-Armband für das Telefon. Neben kabelgebundenen Kopfhörern liegt dem HTC Rhyme auch ein Bluetooth-Headset bei.

Neue Details zu HTC Sense 3.5

Die neue Dropbox-App in HTC Sense 3.5Die neue Dropbox-App in HTC Sense 3.5 Neben dem Homescreen wurden in der neuen Version der Benutzeroberfläche HTC Sense 3.5 auch die Tabs neu gestaltet. Auch an der Kamera-Steuerung und der Action-Bar hat HTC gearbeitet. Ganz im Zeichen von Cloud Computing steht die Integration der neuen Dropbox-App. Um Daten vom Mobiltelefon auf dem Internet-Speicherdienst zu sichern und freizugeben, muss der Nutzer in der App lediglich seine Dropbox-Nutzerdaten eingeben. Auch die Erstellung eines neuen Accounts ist aus der App heraus möglich.

Weitere Meldungen zum HTC Rhyme

Mehr zum Thema HTC