Verfügbar

HTC One X+: Smartphone mit Android 4.1 verfügbar

Kurzer Smartphone-Vergleich mit dem HTC One X
AAA

HTC One X+ verfügbarHTC One X+ verfügbar Das HTC One X+ ist hierzulande nun verfügbar und kann im Online-Handel ab etwa 639 Euro erworben werden. Erst Anfang Oktober hat der Hersteller das neue Smartphone vorgestellt - dieses soll das Weihnachtsgeschäft von HTC ankurbeln. Als Betriebssystem kommt Android 4.1 (Jelly Bean) auf dem HTC-Gerät zum Einsatz.

HTC One X+

Eines der Haupt-Features ist der 4,7 Zoll große Super-LCD-Touchscreen (entspricht 11,9 Zentimeter in der Diagonalen), der eine Auflösung von 720 mal 1 280 Pixel hat und aus Corning-Gorilla-Glas besteht. Außerdem hat das HTC One X+ eine 8-Megapixel-Kamera auf der Rückseite integriert, die von einem LED-Blitz Unterstützung erhält. Auf der Vorderseite ist eine 1,6-Megapixel-Kamera für die Videotelefonie eingebaut worden. Zudem können Videos mit 1 080p (Full-HD-Qualität) aufgenommen werden.

Der Akku hat eine Kapazität von 2 100 mAh und kann vom Besitzer nicht gewechselt werden. Ein microSD-Karten-Slot für die Erweiterung des internen Speichers via Speicherkarte fehlt leider und die LTE-Funktionalität ist für den europäischen Markt nicht verfügbar. Das Android-Smartphone misst 134,4 mal 69,9 mal 8,9 Millimeter und bringt ein Gewicht von 135 Gramm auf die Waage.

Kurzer Vergleich vom neuen HTC One X+ und dem HTC One X

Im Vergleich zum HTC One X, ist das neue X+ zum Beispiel etwas schwerer und bietet mit dem 1,7-GHz-Quadcore-Nvidia-Tegra-3-Prozessor auch mehr Leistung gegenüber dem im One X eingebauten 1,5-GHz-Quadcore-Prozessor vom Typ Nvidia Tegra 3. Außerdem wird das One X auch mit Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) statt 4.1 ausgeliefert. Bei der Kapazität des internen Speichers gibt es ebenfalls einen Unterschied, so ist im One X+ ein interner 64-GB-Speicher und im HTC One X ein 32-GB-Speicher integriert. Beide Smartphones sind mit einem 1-GB-Arbeitsspeicher ausgestattet. Im Gegensatz zum HTC One X+ ist das ältere mobile Gerät mit einem Preis von knapp 500 Euro günstiger zu haben.

Wie das sehr ähnliche Modell HTC One X sich im täglichen Einsatz schlägt, können Sie in unserem ausführlichen Test lesen.

Mehr zum Thema HTC