Gerücht

HTC One M10 mit QHD-Display und Ultrapixel-Kamera?

Es sind mögliche Specs des HTC One M10 geleaked, die die Ausstattung des neuen Flaggschiffs verraten sollen. Den Angaben nach verfügt das One M10 wieder über eine Ultrapixel-Kamera sowie neue, erstmals in HTCs Oberklasse zu findende Merkmale.
AAA
Teilen (7)

HTC One M10: QHD-Display, Ultrapixel-Kamera und FingerabdrucksensorWird das neue HTC One M10 ein optischer Zwilling des One A9? Das Frühjahr steht vor der Tür und damit auch der Start der kommenden Flaggschiffe verschiedener Hersteller. Während es bereits zahlreiche Informationen zu den neuen High-End-Smartphones von Samsung, LG und Co. gibt, ist es um HTC bislang recht ruhig gewesen. Nun wurden allerdings mögliche Details zur Ausstattung des HTC One M10 bekannt, die uns über Techradar erreichen.

HTCs neues Oberklasse-Smartphone, das auch unter dem Codenamen Perfume bekannt ist, soll den Berichten zufolge über ein 5,1 Zoll großes SuperAMOLED-Display verfügen, das erstmals in der Geschichte von HTC 2560 mal 1440 Pixel, also in QHD, auflöst. Ebenfalls zum ersten Mal werden wir wohl einen Fingerabdrucksensor in der Oberklasse von HTC zu Gesicht bekommen. Dieser soll wie beim HTC One A9 im Homebutton integriert sein.

Wegen Snapdragon 820: Vorstellung erst im März?

Unlängst ging eine Meldung durchs Netz, dass das HTC One M10 wohl nicht auf dem MWC in Barcelona Ende Februar vorgestellt werden wird. Stattdessen soll das neue Flaggschiff auf einem eigenen Event im März präsentiert werden. Grund für die spätere Vorstellung soll der Snapdragon 820 sein, der das One M10 antreiben soll. Der neue Prozessor aus dem Hause Qualcomm muss den Berichten zufolge zunächst im Detail getestet werden, damit das System am Ende auch wirklich rund läuft. Begleitet wird das SoC (System on Chip) von der Adreno 530 Grafikeinheit sowie von 4 GB Arbeitsspeicher, so die Angabe.

In Sachen Speicher wird das One M10 offenbar mit 32 GB ausgestattet sein, wobei es die Möglichkeit zur Speichererweiterung mittels microSD-Karte geben wird. Das neueste Android Marshmallow wird als Betriebssystem zur Verfügung stehen, über das HTC seine neue UI-Version Sense 8.0 gestülpt hat.

Kamera: Zurück zum Ultrapixel-Modell

Die Kameras der HTC-One-Modelle sind stets ein Grund für besondere Spekulationen. Die Frage: Setzt HTC auf Ultrapixel oder auf die regulären Megapixel? Während im One M8 eine Kamera mit 4 Ultrapixel zum Einsatz kommt, findet sich im One M9 aus dem Vorjahr eine Kamera mit 20 Megapixel. Im neuen HTC One M10 soll der Hersteller wieder umschwenken und auf der Rückseite des Smartphones eine 12-Ultrapixel-Kamera verwenden, die von einem Laser-Autofokus begleitet wird.

Vergleichsweise vage sind die Angaben zum möglichen Aussehen des HTC One M10. Bislang wird davon ausgegangen, dass das neue Flaggschiff wohl Ähnlichkeit mit dem HTC One A9 haben wird (hier im Test). Auf die Zweikanal-Boom-Sound-Lautsprecher wird HTC beim neuen Modell wohl verzichten. Diese gaben den Vorgängern der Reihe die prägnante Vorderansicht.

Auf unserem Datenblatt des HTC One M10 finden Sie alle aktuellen Meldungen sowie Daten zum Gerät. Sollte das One M10 doch auf dem MWC im kommenden Monat gezeigt werden, lesen Sie die Meldung dazu auf teltarif.de. Denn wir sind auf der Messe unterwegs und werden über alle wichtigen Neuigkeiten berichten.

Was wir auf der Messe von den anderen namhaften Hersteller erwarten, haben wir in einer News in Bildern zusammengefasst.

Teilen (7)

Mehr zum Thema HTC