Tablet

HTC Flyer 2: Gerüchte um neues 7-Zoll-Tablet

Außerdem neue Windows Phones am 19. September
AAA

Das erste Multimedia-Tablet von HTC auf dem europäischen Markt, das HTC Flyer, war wenig erfolgreich. Zuletzt hatte sich der taiwanesische Hersteller daher auf die Produktion und Vermarktung von Smartphones konzentriert. Nun ist aber doch ein Nachfolger des HTC Flyer geplant, wie das Onlineportal Phone Arena berichtet.

HTC Flyer

Den Angaben zufolge soll das HTC Flyer 2 - wie sein Vorgänger - über einen 7 Zoll großen Touchscreen verfügen. Dieser wird jedoch eine Auflösung von 1 280 mal 768 Pixel bekommen. Zudem soll das Gehäuse des neuen Tablets - ähnlich wie das HTC One S - aus Keramik-Aluminium gefertigt werden. Nachfolger für HTC Flyer geplantNachfolger für HTC Flyer geplant

Das HTC Flyer 2 wird dem Bericht zufolge nur 7,1 Millimeter dick sein und mit einem Snapdragon-S4-Dual-Core-Prozessor ausgestattet sein. Dazu sind eine 3-Megapixel-Kamera auf der Rückseite und eine 1-Megapixel-Frontkamera vorgesehen. Als Betriebssystem soll das neue HTC-Tablet die aktuelle Android-Version 4.1 (Jelly Bean) bekommen. Dazu dürfte die auch von den Android-Smartphones bekannte Sense-Oberfläche zum Einsatz kommen.

Wie beim ersten Flyer-Modell wird HTC voraussichtlich auch bei seinem neuen Tablet einen Stylus mitliefern, über den sich das Gerät steuern lässt. Auch Samsung setzt bei einigen Geräten inzwischen auf die stiftbasierte Bedienung. So legt der koreanische Hersteller seinen Smartlets Galaxy Note und Galaxy Note 2 einen Stylus bei.

HTC lädt zu Presse-Event am 19. September ein

HTC hat unterdessen für den 19. September zu einem Presse-Event eingeladen. Dabei hat das Unternehmen bislang nicht mitgeteilt, worum es bei der Veranstaltung geht. Denkbar wäre, dass der Hersteller zu diesem Anlass das neue Tablet mitbringt. Wahrscheinlicher ist jedoch, dass HTC seine Pläne für neue Smartphones mit dem Betriebssystem Windows Phone 8 verrät.

Samsung hat bereits im Vorfeld der IFA in Berlin sein erstes neues Windows-Phone-Modell gezeigt. Nokia folgte am Mittwoch mit zwei Geräten, die im Laufe des vierten Quartals 2012 auf den Markt kommen sollen. Nun wird erwartet, dass mit HTC ein weiterer Microsoft-Partner neue Windows-Handys zeigt, die spätestens zum Weihnachtsgeschäft in den Handel kommen.

Weitere Meldungen zu Smartphones und Tablets von HTC