Offiziell

Neue Smartphones HTC 8XT und Samsung Ativ S Neo gesichtet

Windows-Phone-8-Smartphones beim US-Provider Sprint vorbestellbar
AAA

Banner neue SmartphonesNeue Windows-Phone-8-Smartphones: HTC 8XT und Samsung Ativ S Neo Der amerikanische Provider Sprint will noch in diesem Sommer zwei neue Windows-Phone-8-Smart­phones anbieten. Hierbei handelt es sich um das HTC 8XT sowie das Samsung Ativ S Neo, wie diverse Blogs berichten. Die Vorbe­stellungen sind bei Sprint bereits möglich.

Das HTC 8XT klingt zunächst nach einem Nachfolger des HTC 8X, dem damaligen Werbe-Aushänge­schild beim Start von Windows Phone 8. Mit einer Bildschirm­diagonalen von 4,3 Zoll ist zwar die Größe des Touch­screens gleich geblieben, die Auflösung soll beim 8XT jedoch nur WVGA-Qualität bieten, dies entspricht 480 mal 800 Pixel. Für den Antrieb sorgt ein Dual-Core-Prozessor mit einer Taktung von 1,4 GHz und 1 GB RAM. Der interne Speicher von 8 GB kann mit einer MicroSD-Karte um bis zu 64 GB erweitert werden. Für die Akku­leistung sorgt ein Akku mit einer Kapazität von 1 800 mAh. HTC wird auch beim 8XT Wert auf die Klanq­ualität legen. Neben der Beats-Audio-Technologie sind zwei Lautsprecher auf der Vorderseite des Geräts verbaut. Zudem ist eine 8-Megapixel-Kamera mit LED-Bliz auf der Rückseite und eine 1,6-Megapixel-Kamera auf der Vorderseite des HTC 8XT vorhanden. Der schnelle Mobilfunk­standard LTE soll ebenfalls unterstützt werden.

Samsung Ativ S Neo

Das Samsung Ativ S Neo soll mit einem 1,4-GHz-Dual-Prozessor und 1 GB Arbeits­speicher auf den US-Markt kommen. Wie bereits beim ersten Windows Phone von Samsung, soll auch der Nachfolger des Samsung Ativ S eine Display­diagonale von 4,8 Zoll und HD-Auflösung besitzen. Für Fotoauf­nahmen steht eine 8-Megapixel-Haupt­kamera mit LED-Blitz zur Verfügung, die Front­kamera bietet für Video­telefonie eine Auflösung von maximal 1,9 Megapixel. Das Ativ S Neo soll mit einigen vorinstallierten Kamera-Apps ausgestattet sein. So soll ein Beauty-Shot-Modus und ein Manga-Modus vorhanden sein. Auch die Nahfunk-Technik NFC muss bei diesem Windows Phone nicht verzichtet werden. Die Kapazität des Akkus soll 2 000 mAh betragen. Der Akku soll zudem austauschbar sein. Ein MicroSD-Kartenslot für die Speicher­erweiterung ist beim Samsung Ativ S Neo ebenfalls vorgesehen.

In seiner Pressemit­teilung gibt Sprint an, dass die vollständigen technischen Daten in der nächsten Zeit folgen sollen. Ob beide Geräte auch in Deutschland erhältlich sein werden, bleibt abzuwarten.

Mehr zum Thema Windows Phone