Tablet

Gerüchte um neue Versionen des HP TouchPad

7-Zoll-Variante, weißes Modell, mehr Speicher und schnellerer Prozessor
AAA

Bald neue Versionen des HP TouchPad?Bald neue Versionen des HP TouchPad? In den nächsten Tagen will HP seinen iPad-Konkurrenten TouchPad auf den Markt bringen. Schon gibt es erste Hinweise auf weitere Modelle des Multimedia-Tablets, die in den nächsten Monaten auf den Markt kommen sollen. Dabei ist sowohl von einem TouchPad mit kleinerem Display, als auch von einem Modell mit mehr Speicherplatz und mit schnellerem Prozessor die Rede.

HP Touchpad 16GB

Wie das Onlineportal Boy Genius Report berichtet, soll im August eine TouchPad-Variante mit nur 7 Zoll (17,87 Zentimeter) großem Display vorgestellt werden, das das in Kürze erhältliche Modell mit 9,7 Zoll (24,64 Zentimeter) großem Bildschirm ergänzt. Der Bericht stützt sich auf Informationen des taiwanesischen Herstellers Inventec, der unter anderem elektronische Geräte für HP produziert.

9,7-Zoll-TouchPad in neuen Versionen geplant

Das Onlineportal Tabletcommunity berichtet wiederum über Neuerungen für die bekannte 9,7-Zoll-Version des HP TouchPad, das mit dem von Palm entwickelten webOS-Betriebssystem ausgestattet ist. Dabei beruft sich das Portal auf PDF-Dokumente, die kurzzeitig auf der Homepage des Herstellers abrufbar gewesen sein sollen.

Unter anderem soll es den Informationen zufolge das HP TouchPad künftig auch mit 64 GB Speicherplatz geben. Bislang ist das Multimedia-Tablet nur mit 16 bzw. 32 GB Speicherplatz geplant. Darüber hinaus ist offenbar eine TouchPad-Version vorgesehen, die einen 1,5-GHz-Dual-Core-Prozessor bekommt. Beim bislang geplanten Modell liegt die Taktfrequenz bei 1,2 GHz. Nicht zuletzt soll es das HP TouchPad künftig auch in Weiß geben. Dabei gibt es noch keine Hinweise darauf, wann die neuen Varianten des Tablets im Handel erhältlich sein werden.

Aktuelle Modelle sollen ab morgen ausgeliefert werden

Das aktuelle TouchPad-Modell wird nach Angaben auf der Hersteller-Homepage voraussichtlich ab Mittwoch, 29. Juni, ausgeliefert werden. Dabei ist das Tablet zunächst nur mit Internet-Zugang über WLAN erhältlich.

Die Geräte-Version mit 16 GB Speicherplatz kostet - wie das vergleichbare Modell des Apple iPad 2 - 479 Euro. Für 578,99 Euro ist das HP TouchPad mit 32 GB Speicherkapazität erhältlich. Wann und zu welchen Preisen das TouchPad mit Internet-Zugang über GPRS und UMTS erhältlich sein wird, ist noch nicht bekannt.

Weitere Meldungen zu Tablets