mobicroco

HP: Neue Netbooks und Convertible überzeugen (Video)

AAA

HP will es wissen und stellt nach dem HP Mini 210, über den wir berets berichtet haben, noch weitere Pineview-Netbooks und ein Convertible vor. Die Kollegen von Engadget hatten ganz offensichtlich die Möglichkeit, sich die drei Neulinge einmal aus nächster Nähe anzuschauen. Das HP Mini 2102 entspricht dabei technisch in weiten Teilen dem Mini 210 - das heißt Intel Atom N450, 320 GB Festplatte, 1 GB RAM, teilweise sogar UMTS-Modul, Broadcom Crystal HD und GPS. Während das HP Mini 2102 nur in dezenter Optik daher kommt, gibt es das Mini 210 in vielen bunten Varianten. Beide verfügen außerdem über eine Chiclet-Tastatur, die angenehmes Schreiben ermöglichen soll.

Datenblätter

HP tm2 Mit dem HP Mini 5102 gibt es ein weiteres neues Netbook mit Pineview-Prozessor von HP. Ebenfalls mit Atom N450 ausgerüstet, bietet HP eine Menge Optionen für den 10-Zöller an. Der Bildschirm kann ein Touchscreen sein doer auch nicht, ein Handgriff zum Tragen ist möglich, HD-Unterstützung von Crystal, und auch beim Betriebssystem gibt es eine große Auswahl von XP über Windows 7 bis zu Linux und mehr.

Tablet HP TouchSmart tm2 kommt im 12-Zoll-Format

Das Tablet HP TouchSmart tm2 macht das ganz komplett. In dem Gehäuse steckt als Prozessor ein Intel Core 2 Duo mit ATI Mobility Radeon Grafikkarte. Der 6-Zellen-Akku soll das Convertible bis zu 9 Stunden laufen lassen. Der Touchscreen misst in der Diagonalen 12,1 Zoll. Das ganze steckt in einem Alu-Gehäuse, kommt am 17. Januar in den Handel und kostet stolze 949 US-Dollar kosten.

Hier das Video des HP Mini 2101:

Und das des HP Mini 5102:

Zu guter Letzt zweimal das TouchSmart tm2:



<via Engadget / Engadget / Engadget>