Verlängerung

E-Plus-Netz: LTE für alle Kunden bis 2016

Für mobile Surfer im E-Plus-Netz ist der ungebremste LTE-Zugang dank der Aktion "Highspeed für Jedermann" schon zur Selbstverständlichkeit geworden. Unklar war, ob die Aktion erneut verlängert werden würde. Nun hat sich die Telefónica-Pressestelle dazu geäußert.
AAA
Teilen (77)

LTE und E-Plus mit Tachometer
Schon vor der LTE-Freischaltung im E-Plus-Netz Anfang März 2014 konnten Kunden im E-Plus-Netz seit Dezember 2013 die im Netz maximal mögliche Bandbreite ohne Aufpreis nutzen. Nach dem LTE-Start wurde diese Regelung auch auf den aktuellen Netzstandard ausgeweitet. Selbst wenn die eigentlichen Vertragsbedingungen anders lauten, ist seitdem ununterbrochen die maximal mögliche LTE-Datenrate für alle Kunden der E-Plus-Gruppe freigeschaltet bzw. bei der Nutzung von HSDPA+ die maximal möglichen 42 MBit/s.

Diese Regelung, an die sich die Kunden mittlerweile gewöhnt haben dürften, ist offiziell eine Aktion mit Befristung. Seit ihrem Bestehen wurde die Aktion "Highspeed für Jedermann" kurz vor ihrem Auslaufen immer wieder verlängert. Zuletzt war sie bis zum 31. Dezember dieses Jahres befristet. Dies warf die Frage auf, ob die Befristung erneut verschoben werden würde. Es mehrten sich Hinweise, dass Telefónica als neue Inhaberin des E-Plus-Netzes die Aktion auslaufen lassen würde. So wurden im Stillen die Datenraten einiger Alditalk-Optionen auf 21,6 MBit/s angehoben und auf den Webseiten der E-Plus-Marken verschwanden die Werbebotschaften mit Bezug zur Highspeed-Aktion.

Wir hatten bei Telefónica Germany angefragt, ob die Aktion verlängert wird. Das Unternehmen teilte heute mit, dass Kunden die maximal anliegende Bandbreite über LTE und HSDPA+ im Rahmen der Aktion "Highspeed für Jedermann" bis zum 30. Juni 2016 weiterhin nutzen können, so Telefónica-Pressesprecher Albert Fetsch auf Anfrage von teltarif.de. Die Konditionen bleiben also für alle Neu- und Bestandskunden bis zur Mitte des nächsten Jahres gültig. Konkret bedeutet dies, dass den Nutzern im E-Plus-Netz noch über ein weiteres halbes Jahr lang keine technischen Beschränkungen für die Nutzung mobiler Datenverbindungen auferlegt werden. Wir werden vor Ablauf der Aktion erneut den weiteren Ausgang beobachten und Sie informieren. Wie unsere Leser die Qualität der Netze benoten, lesen Sie im Auswertungsbericht unserer jährlichen Umfrage zur mobilen Datennutzung.

Teilen (77)

Mehr zum Thema LTE