Smartphone-Wehwehchen

Tipps für die Lösung häufig auftretender Smartphone-Probleme

Bei vielen Smartphone-Problemen hilft oftmals ein Blick in die Einstellungen. Aber auch das Re­booten kann zum gewünschten Erfolg führen. Was Sie in welchem Fall tun sollten, haben wir Ihnen in unserer Tipp-Strecke zusammen­gefasst.
AAA
Teilen

Smartphone reagiert nicht

Manchmal reagiert das Smartphone oder Handy weder auf Eingaben über den Touchscreen bzw. die Tastatur, noch auf Drücken der Hardware-Keys.

Tritt dieses Problem auf, hilft in den meisten Fällen oft nur, das Gerät neu zu booten. Der Reboot erfolgt, indem man das mobile Endgerät komplett aus- und nach kurzer Wartezeit wieder einschaltet. Durch diesen Vorgang werden nicht mehr benötigte Prozesse von Anwendungen beispielsweise beendet. Nach dem Hochfahren des Smartphone-Betriebssystems sollte das Gerät wieder funktionieren. Andernfalls sollten Sie einen Fachmann aufsuchen. Der gleiche Effekt gilt natürlich auch für Tablets.

Was Sie tun können, wenn Sie mit Ihrem Smartphone nicht ins Netz kommen, lesen Sie auf der nächsten Seite.

Wenn das Smartphone nicht reagiert, kann ein Neustart helfen
1/5 – Bild: teltarif.de - Marleen Frontzeck
  • Wenn das Smartphone nicht reagiert, kann ein Neustart helfen
  • Kein Datenempfang oder zu schnell aufgebrauchtes Datenvolumen? Überprüfen Sie die Smartphone-Einstellungen
  • Empfangsstörungen durch automatisch Netzsuche verringern
  • Durch eine falsche Rufnummer der SMS-Zentrale können SMS nicht versendet oder falsch empfangen werden
  • Kontakte von der Blacklist können den Smartphone-Besitzer telefonisch nicht erreichen
Teilen

Weitere Meldungen mit Tipps & Tricks