Monatswechsel

Was bringt der April im Mobilfunkmarkt?

Günstige Handys bei der Telekom, neue Tarife bei Base
AAA

Wie immer zu Beginn eines neuen Monats blicken wir auch heute wieder auf die Aktionen und Angebote, die die vier deutschen Mobilfunk-Netzbetreiber offerieren. So hat die Deutsche Telekom eine Smartphone-Aktion angekündigt, bei Base gibt es eine neue Allnet-Flat, während im o2-Netz neue Ethno-Tarife am Start sind.

Telekom: Smartphones mit Vertrag günstiger

Telekom startet Smartphone-AktionTelekom startet Smartphone-Aktion Die Deutsche Telekom bietet im Rahmen einer vom 3. bis 8. April laufenden Aktion Smartphones mit Vertrag zum halben Preis an. Dabei bezieht sich die Angabe auf den Verkaufspreis für das Handy, der in Verbindung mit dem gewählten Tarif gilt. Darüber informiert der Bonner Mobilfunk-Netzbetreiber auf seiner Webseite.

Die Aktion gilt bei Vertragsabschluss in den Tarifen Call & Surf Mobil XS bis L (inklusive Friends), Complete Mobil (inklusive Friends) sowie Special Complete Mobil mit Handy Basic, Comfort und XL, Special Call & Surf Mobil oder Special Complete Mobil Music mit Handy. Ausgenommen vom Angebot sind das Samsung Galaxy S4, Tablets und Surfsticks sowie Prepaid-Pakete.

Das Apple iPhone 5 kann im Rahmen der Aktion beispielsweise in Verbindung mit dem Tarif Complete Mobil L für 84,98 anstelle der sonst üblichen 169,95 Euro erworben werden. Das HTC One kostet mit dem Tarif Complete Mobil M 99,98 anstelle von 199,95 Euro. Zum gleichen Preis gibt es das Sony Xperia Z. Das Nokia Lumia 820 und das Samsung Galaxy S3 LTE kann für jeweils 39,98 statt 79,95 Euro erworben werden, wenn ein Laufzeitvertrag im Tarif Complete Mobil M abgeschlossen wird.

Neuigkeiten gibt es bei der Telekom auch für Prepaid-Kunden. So wird ab sofort nur noch eine Variante der XtraCard verkauft. Der vom Kunden gewünschte Tarif (5/15, Xtra Triple bzw. Xtra Call) kann flexibel aufgebucht werden. Zudem handelt es sich um Kombikarten, die sich wahlweise als Mini- oder Micro-SIM einsetzen lassen.

Vodafone verlängert bekannte Aktionen

Vodafone hat bereits aus der Vergangenheit bekannte Aktionen bis zum 31. Mai verlängert. So kann der Tarif Basic 100 inklusive eines Smartphones weiterhin für 19,99 Euro monatliche Grundgebühr gebucht werden. Der Tarif Red S ist inklusive 60 Allnet-Minuten und Smartphone für 29,99 Euro im Monat zu bekommen.

Der Tarif Red M ist zusammen mit dem Samsung Galaxy S3 mini in den ersten drei Monaten nach Vertragsabschluss für 39,99 Euro monatliche Grundgebühr erhältlich. Nach dem ersten Vierteljahr steigt der Monatspreis auf 49,99 Euro. Je nach gewähltem Tarif und Handy bekommen die Kunden die LTE-Option im ersten Jahr weiterhin kostenlos. Danach werden - sofern der Kunde das Feature nicht wieder storniert - monatlich 10 Euro berechnet.

An einigen Tagen des Monats haben Neukunden von Vodafone beim Vertragsabschluss im Fachhandel wieder die Möglichkeit, den ansonsten üblichen Anschlusspreis zu sparen. Das Angebot gilt am 2., 5., 12., 19., 26. und 30. April. Wie üblich richtet sich die Offerte nur an Kunden, die einen klassischen Mobilfunktarif abschließen. Reine Daten- und Zuhause-Verträge bleiben außen vor.

Auf Seite 2 lesen Sie unter anderem, welche neuen Tarife bei Base und im o2-Netz verfügbar sind.

1 2 vorletzte

Weitere Monatswechsel