Monatswechsel

Was bringt der April im Mobilfunkmarkt?

Neue Datentarife bei der Telekom, neuer Prepaid-Tarif bei Vodafone
AAA

Wie immer zu Monatsbeginn blicken wir auch heute wieder auf die aktuellen Aktionen und Angebote sowie auf die Neuerungen bei den deutschen Mobilfunk-Netzbetreibern. So gibt es bei Telekom und Vodafone neue bzw. geänderte Aktionstarife. Die Telekom startet zudem mit neuen Datentarifen, während Vodafone die bundesweite Vermarktung von LTE-Smartphones einläutet.

Telekom: Special Complete Mobil jetzt in zwei Versionen buchbar

Ab 3. April können Neukunden der Deutschen Telekom beim Mobilfunk-Aktionstarif Special Complete Mobil zwischen zwei Varianten wählen. Fest zum Tarif gehört neben einer Daten-Flatrate auch weiterhin eine Flatrate für Gespräche innerhalb des Telekom-Mobilfunknetzes. Dazu kommen eine SMS-Flatrate und eine Surf-Flatrate für die WLAN-Hotspots der Deutschen Telekom. Neue Tarife bei Telekom und VodafoneNeue Tarife bei Telekom und Vodafone

Ansonsten können die Kunden künftig wählen, ob sie eine Flatrate für Gespräche in ein weiteres deutsches Mobilfunknetz oder alternativ 100 Inklusivminuten für Telefonate in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze nutzen möchten. Die jeweils gewählte Option hat - unabhängig vom Hauptvertrag - eine einjährige Mindestlaufzeit. Wer den Aktionstarif bucht, zahlt 29,95 Euro Anschlussgebühr. Auch die monatliche Grundgebühr liegt in der SIM-only-Variante bei 29,95 Euro. Der Tarif ist für Neukunden und im Rahmen einer Vertragsverlängerung auch für Bestandskunden buchbar.

Neue Datentarife ab 3. April

Die Deutsche Telekom hat anlässlich der CeBIT Anfang März in Hannover neue Tarife für die mobile Internet-Nutzung vorgestellt. Diese sind ab morgen sowohl für geschäftliche Nutzer, als auch für Privatkunden buchbar. Die neuen Tarife nennen sich Mobile Data S, M, L und XL. Dabei stellt Mobile Data S das Preismodell für Einsteiger und Gelegenheitsnutzer dar. Das Angebot kostet in der SIM-only-Variante monatlich 19,95 Euro und bietet jeden Monat 1 GB ungedrosseltes Datenübertragungsvolumen. Maximal stehen 3,6 MBit/s im Downstream zur Verfügung.

Der Vielnutzer-Tarif Mobile Data XL schlägt mit einer monatlichen Grundgebühr von 69,95 Euro zu Buche. Dafür stehen im LTE-Netz bis zu 100 MBit/s im Downstream zur Verfügung. Zudem bekommen die Kunden jeden Monat 30 GB Highspeed-Datenvolumen. Details zu allen neuen Datentarifen finden Sie in einer weiteren Meldung.

Kunden, die sich bis zum 31. Juli für einen neuen Vertrag im Tarif Mobile Data M mit Premium-Endgerät entscheiden, zahlen während der 24-monatigen Mindestvertragslaufzeit monatlich 39,95 anstelle der sonst üblichen 49,95 Euro Grundgebühr. Zudem soll es ein Tablet zu Sonderpreisen geben. Im Schwerpunkt der Vermarktung steht dabei offenbar das neue iPad von Apple. Details zu den Preisen sind noch nicht bekannt.

Auf Seite 2 erfahren Sie, welche neuen Tarife, Angebote und Aktionen Vodafone, Base und o2 im Ostermonat auf Lager haben.

1 2 3 vorletzte