Monatswechsel

Was bringt der Oktober im Mobilfunkmarkt?

Neue Roamingpreise bei E-Plus, neue Datentarife bei o2
AAA

Wie immer zu Monatsbeginn blicken wir auch heute, am ersten Werktag im Oktober, auf die aktuellen Aktionen und Angebote, Tarifänderungen und Handy-Neuheuten, die die vier großen deutschen Mobilfunk-Netzbetreiber auf Lager haben. Besonders spannend: E-Plus überraschte zu Monatsbeginn mit neuen Preisen für die Handy-Nutzung im Ausland, während o2 schon in der vergangenen Woche über neue Datentarife informiert hat, die ab morgen gebucht werden können.

Telekom verlängert Neukunden-Aktionen

Telekom move in Kürze lieferbarTelekom move in Kürze lieferbar Mobilfunk-Neukunden, der Deutschen Telekom, die sich für die Tarife Call XS bis X mit Handy, Call S bis L, Call & Surf Mobil XS bis L mit Handy bzw. Complete Mobil S bis XL entscheiden, sparen in diesem Monat die ansonsten übliche Anschlussgebühr. Dazu entfällt in den ersten drei Monaten die Grundgebühr. Die gleiche Aktion gilt in diesem Monat auch für den Datentarif web'n'walk Connect XXL.

Neukunden, die ihren Vertrag über den Online-Shop der Telekom abschließen, können zwölf Monate lang zehn Prozent der monatlichen Grundgebühr sparen. Das Angebot gilt für die Tarif-Familien Call, Call & Surf Mobil und Complete Mobil. Auch in Verbindung mit den Tarifen für junge Leute und mit den Friends-Tarifen profitieren die Kunden von dieser Aktion.

Als neue Smartphones erwartet die Telekom unter anderen den Blackberry Curve 9360 und das Telekom move. Im Zusammenhang mit einer Xtra-Prepaidkarte will der Bonner Telekommunikationsdienstleister im Laufe des Monats das Samsung Galaxy mini anbieten. Preise für die neuen Handys nennt das Unternehmen noch nicht.

SuperFlat-Promotion bei Vodafone noch bis zum 12. November

Neukunden von Vodafone können zu allen SuperFlat-Internet-Tarifen eine weitere Flatrate nach Wahl dazubuchen. Diese ist in der SuperFlat Internet kostenlos integriert. Die Promotion ist kombinierbar mit dem Vodafone Vorteil. Zusammen mit dem Rabatt für junge Leute kann das Angebot dagegen nicht genutzt werden.

Zur Zuhause FestnetzFlat von Vodafone kann ab sofort auch das MinutenPaket 60 hinzugebucht werden. Mit der Option, die im Gegensatz zur Festnetz-Flatrate nicht nur im Zuhause-Bereich, sondern bundesweit genutzt werden kann, bekommen die Kunden zum monatlichen Festpreis von 5 Euro 60 Gesprächsminuten, die sich für Anrufe in alle deutschen Netze nutzen lassen.

Das Angebot gilt für Neu- und Bestandskunden gleichermaßen und ist auch unabhängig von einer Vertragsverlängerung buchbar. Zunächst ist die Aktion auf ein Jahr begrenzt. Demnach haben Interessenten bis zum 30. September 2012 Zeit, das Minutenpaket zu ihrer FestnetzFlat hinzuzubuchen.

An einigen Tagen im Oktober erlässt Vodafone Neukunden die ansonsten fällige Anschlussgebühr. Das Angebot gilt bei Vertragsabschluss im Fachhandel am 7., 14., 21., 28. und 31. Oktober. Allerdings kann es bei einigen Händlern abweichende Aktionstage geben, so dass es sich lohnt, vor Vertragsabschluss abzuklären, ob das Angebot auch beim auserkorenen Händler gilt. Wie schon in den Vormonaten lässt sich dieser Rabatt nicht in Verbindung mit Zuhause-Tarifen und reinen Datentarifen nutzen.

Welche Handys bei Vodafone zu erwarten sind und welche Angebote es bei E-Plus und o2 im Oktober gibt, erfahren Sie auf Seite 2.

1 2 vorletzte