Besonders günstig

Schon ab 3,95 Euro: Günstige Smartphone-Tarife vom Discounter

Paket im Vodafone-Netz mit Minuten, SMS & Daten-Flat für unter 5 Euro
AAA

Knapp 40 Prozent aller Deutschen nutzen mittlerweile ein Smartphone, bei den unter 30-Jährigen sind es nach Zahlen des Branchen­verbands BITKOM aus dem Herbst vergangenen Jahres sogar fast zwei Drittel. "Herkömmliche Handys werden weitgehend durch Smartphones ersetzt", stellte BITKOM-Präsident Dieter Kempf folgerichtig fest. Mit der zunehmenden Verbreitung der kleinen Multi­funktions­geräte benötigen auch immer mehr Nutzer einen passenden Smartphone-Tarif. Und der soll dann natürlich einerseits günstig sein, andererseits auch viel Leistung fürs Geld bieten.

Günstige Smartphone-TarifeGünstige Smartphone-Tarife
gibt es mittlerweile von vielen Anbietern
teltarif.de hat sich wieder einmal auf dem Markt umgesehen - und festgestellt: Die Buchung einer reinen Daten-Flatrate lohnt sich kaum noch. Mittlerweile sind zahlreiche Pakete verfügbar, die neben einer enthaltenen Daten-Flat auch Inklusiv-Minuten und Inklusiv-SMS zu teils unschlagbaren Komplett-Preisen enthalten. Monatspreise von weniger als 5 Euro sind für solche Kombi-Tarife keine Seltenheit mehr - selbst in einem der datenmäßig besonders gut ausgebauten D-Netze. In unserem heutigen Überblick stellen wir Ihnen daher ausgewählte, besonders günstige Datentarife in allen Netzen vor, die zudem mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis punkten können.

DeutschlandSIM: 100 Minuten, 100 SMS & 500-MB-Flat für 3,95 Euro

Das absolut günstigste Smartphone-Tarif-Angebot kommt von der hundert­prozentigen Drillisch-Tochter eteleon. Diese bietet die Tarife ihrer Marke DeutschlandSIM auch über das Online-Kaufhaus Amazon an - und hat hier unter anderem eine Variante des Kombi-Modells All-In 100 im Portfolio, die in punkto Monatspreis von keiner anderen Offerte geschlagen wird. Für 3,95 Euro pro Monat erhalten Nutzer monatlich 100 Gesprächs­minuten und 100 Kurz­nachrichten in alle deutschen Netze sowie eine Handy-Internet-Flatrate mit 500 MB ungedrosseltem Datenvolumen (maximaler Speed: 7,2 MBit/s im Downstream, Taktung in 10-kB-Schritten).

Bei dem Angebot handelt es sich um einen Postpaid-Vertrag mit 24-monatiger Mindest­vertrags­laufzeit. Der Tarif kommt zwar mit einem hohen Starterpaket­preis von 49,95 Euro - allerdings kostet der Smartphone-Tarif normalerweise auch 9,95 Euro pro Monat. Der vergleichsweise hohe Einmalpreis amortisiert sich also vor allem bei längerfristiger Nutzung.

Monatlich kündbar: All-in 50 im Vodafone-Netz für 4,95 Euro pro Monat

In punkto monatliche Gesamtkosten über 24 Monaten liegt eine weitere Drillisch-Offerte - diesmal sogar im datenmäßig besonders gut ausgebauten Vodafone-Netz und mit monatlicher Kündbarkeit - ganz vorn. Der Kombi-Tarif All-In 50 kostet bei DeutschlandSIM - diesmal direkt auf der Website des Anbieters abschließbar - aktionsweise nur dauerhafte 4,95 Euro pro Monat. Enthalten sind monatlich 50 Allnet-Minuten und 50 Allnet-SMS sowie eine Daten-Flat mit 200 MB High-Sped-Volumen. Folge-Minuten und -SMS kosten günstige 9 Cent. Auch der Abruf der Mailbox geht nicht zu Lasten des monatlichen Inklusiv-Kontingents.

Das 4,95-Euro-Angebot ist zunächst bis 15. Februar befristet, wird nach Informationen von teltarif.de aber bis Ende des Monats verlängert. Die einmalige Anschluss­gebühr liegt bei 9,95 Euro.

Auf der zweiten Seite unseres Überblicks besonders günstiger Smartphone-Tarife stellen wir Ihnen den "großen Bruder" des gerade vorgestellten All-In-50-Tarifs im Vodafone-Netz vor und zeigen Ihnen den brandneuen Kaufland-Smartphone-Tarif, der noch einmal mehr an Inklusiv-Leistung als das schon bislang verfügbare Lidl-Angebot mitbringt.

1 2 3 vorletzte

Weitere Tarifvergleiche bei teltarif.de

Weitere Artikel aus unserem aktuellen Themen-Special