Google-TV

Sony bringt Google-TV ab Herbst nach Deutschland

Internet-Player NSZ-GS7 soll für 199 Euro verkauft werden
AAA

Sony bringt Google-TV nach DeutschlandSony bringt Google-TV nach Deutschland Vor zwei Jahren hat Sony gemeinsam mit Google die ersten Produkte auf den Markt gebracht, die Internet und Fernsehen kombinieren. Nun soll Google-TV auch auf dem deutschen Markt Einzug halten, wie Sony offiziell mitteilte. So ist nach Angaben des Unternehmens ab September der Internet-Player NSZ-GS7 hierzulande verfügbar. Die Präsentation für die breite Öffentlichkeit könnte demnach auf der IFA in Berlin erfolgen, die am 31. August ihre Pforten öffnet.

Sony ist damit der erste Anbieter von Unterhaltungselektronik, der Google-TV-Produkte außerhalb der USA anbietet. Schon im Juli wird der Internet-Player in Großbritannien erhältlich sein. Im Herbst folgen neben Deutschland auch Kanada, Australien, Frankreich, die Niederlande, Brasilien und Mexiko. Ab November will Sony zusätzlich zum Internet-Player NSZ-GS7 auch einen Blu-ray-Player anbieten, der Google-TV an Bord hat. Das Gerät hat die Bezeichnung NSZ-P9.

Die Google-TV-Produkte von Sony haben den Chrome-Browser an Bord. Wer hier im Suchfenster einen Begriff eingibt, erhält nach Hersteller-Angaben alle relevanten Links zu passenden Online-Angeboten. Normale Internetseiten sollen schnell und flüssig dargestellt werden und auch Adobe-Flash-Anwendungen werden unterstützt. Zusätzlich stehen Apps für Spiele, Musik, Sport und Nachrichten zum Abruf bereit.

Controller statt herkömmlicher Fernbedienung

Zur Ausstattung gehört keine gewöhnliche Fernbedienung, sondern ein Controller, der speziell für die Nutzung von TV und Internet entwickelt wurde. Auf der einen Seite befindet sich ein Touchpad, mit dem sich der Mauszeiger komfortabel steuern lässt. Die andere Seite bietet eine hintergrundbeleuchtete, vollständige Tastatur zur schnellen Eingabe von Suchbegriffen.

Beim Google-TV-Blu-ray-Player steht zudem auch ein Mikrofon zur Sprachsteuerung zur Verfügung. Die Nutzer werden aber auch die Möglichkeit haben, die Google-TV-Produkte über Smartphones und Tablets zu steuern, die auf den Betriebssystemen iOS und Androud basieren. Dazu steht im AppStore von Apple bzw. bei Google Play die kostenlose Anwendung "Media Remote" zur Verfügung.

Der Sony Internet-Player NSZ-GS7 soll in Deutschland für 199 Euro verkauft werden. Der Blue-ray-Player NSZ-P9 schlägt mit einem Verkaufspreis von 299 Euro zu Buche. Der Konkurrent Apple hatte parallel zum neuen iPad auch eine neue Version seines Apple-TV auf den Markt gebracht, die auch in Deutschland erhältlich ist. Das 109 Euro teure Gerät haben wir auch einem Test unterzogen.

Mehr zum Thema Google TV