Gerüchteküche

Gerücht: Google und Samsung arbeiten an Nexus-Tablet

10-Zoll-Tablet soll höhere Pixeldichte als das Apple iPad 3 haben
AAA

Google und Samsung bauen TabletGoogle und Samsung bauen Tablet Der Internet-Gigant Google und Samsung arbeiten Gerüchten zufolge gemeinsam an einem neuen 10-Zoll-Tablet, welches eine höhere Pixeldichte mitbringen soll, als das Apple iPad 3 - wie Cnet.com von einem Analysten erfahren haben. Die Informationen stammen vom Richard Shim von NPD DisplaySearch. Demnach soll das neue Tablet ein Display mit einer Auflösung von 2 560 mal 1 600 Pixel mit etwa 299 ppi (Pixel pro Zoll) haben. Zum Vergleich: Das 9,7-Zoll-Retina-Display des Apple iPad löst 2 048 mal 1 536 Pixel auf bei 264 ppi.

Laut Shim soll das neue Tablet - im Gegensatz zum Google Nexus 7 für etwa 200 Euro und dem kommenden 99-Dollar-Tablet von Google - ein Highend-Gerät werden. So bestätigte Shim auch, dass Google mit der Produktion eines 99-Dollar-Tablets im Dezember beginnen soll. Die Informationen von Shim sollen mit hoher Wahrscheinlichkeit den Tatsachen entsprechen, er selbst bezeichnet diese als "Hinweise in der Lieferkette". Wir haben Google bezüglich einer Stellungnahme zu den Gerüchten kontaktiert, aber noch keine Antwort erhalten.

Google und Samsung haben bereits gemeinsame Vergangenheit

Die besondere Nachricht dabei ist aber auch, dass Samsung und Google eine Tablet-Partnerschaft eingehen und das neue Gerät ein Co-Branding mit Samsung erhalten soll, sagt Richard Shim gegenüber dem Online-Portal. Bisher hat Google mit Asus beim Bau von Tablets kooperiert und so das Nexus 7 erschaffen - wie das günstige Google-Tablet Nexus 7 im Test abschneidet, lesen Sie in diesem Artikel.

Samsung und Google haben bereits in der Vergangenheit gemeinsam die Smartphones Galaxy Nexus und Google Nexus S hergestellt. Nun wollen sich die beiden Unternehmen auch gemeinsam auf den Tablet-Markt vorwagen. Erst vor Kurzem wurde berichtet, das mittlerweile alle interessierten Hersteller Nexus-Geräte bauen dürfen, sofern diese sich an die vorgegebenen Richtlinien von Google halten. Als ein heißer Kandidat hierfür wird momentan LG gehandelt. Der Hersteller soll bereits im November das LG Nexus vorstellen.

Mehr zum Thema Tablet