Gewinnspiel

Gewinnspiel: Drei Google Nexus 4 zu gewinnen

teltarif.de verlost drei Nexus 4 im Gesamtwert von über 1 000 Euro
AAA

Stundenlang vor einem Ladengeschäft in der Kälte stehen, nur um ein begehrtes neues Smartphone zu bekommen oder wochenlange Lieferzeiten in Kauf nehmen, wenn das Smartphone im Onlineshop bestellt wurde - was für den Apple-Fan fester Bestandteil des Handyerwerbsprozesses ist und somit für den ein oder anderen zum Kult wurde, ist für Käufer anderer Handy-Modelle eher lästig. Nun hat Google zwar keine Ladengeschäfte, in denen sie ihre Smartphones verkaufen, folglich können sich auch keine Warteschlangen vor den Geschäften bilden, trotzdem mussten Interessenten des Nexus 4 von Google ähnliche Zustände erleben. Beim Verkaufsstart am 13. November waren die neuen Smartphones schon nach wenigen Minuten ausverkauft und die Käufer mussten anschließend mit Lieferzeiten von drei bis vier Wochen rechnen, bevor sie ihr neues Handy in den Händen halten konnten.

Auch beim zweiten Verkaufsevent Anfang Dezember hatten die Interessenten nicht wesentlich länger die Möglichkeit, ein Nexus 4 zu ergattern und erneut lagen die Lieferzeiten bei drei bis fünf Wochen. Wer aktuell ein Nexus 4 bestellen möchte, bekommt auf der entsprechenden Seite nur zu lesen, dass das Smartphone im Moment ausverkauft ist.

Google Nexus 4: Android-Referenz-Flaggschiff

Google Nexus 4Google Nexus 4

Dass das Google Nexus 4 so begehrt ist, verwundert nicht. Zwar hat einerseits Google wohl nicht mit einer so großen Nachfrage gerechnet und beim Produzenten LG entsprechend zu wenig Modelle in Auftrag gegeben. Anderseits ist das Nexus 4 der direkte Nachfolger des erfolgreichen Google Nexus und seine technischen Daten können sich durchaus wieder sehen lassen. Das Smartphone kommt mit einem 4,7 Zoll großen Corning-Gorilla-Glass-2-Touchscreen, der eine Auflösung von 1 280 mal 768 Pixel bietet. Es ist 133,9 mal 68,7 mal 9,1 Millimeter groß und mit nur 139 Gramm relativ leicht. Im Innern verrichtet ein 1,5-GHz-Quad-Core-Prozessor seinen Dienst, dem 2 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Es hat eine 8-Megapixel-Kamera auf der Rückseite und eine 1,3-Megapixel-Frontkamera an Bord. Zur mobilen Datenübertragung stehen HSPA+ mit bis zu 42 MBit/s und WLAN 802.11 b/g/n zur Verfügung. Außerdem bietet das Google Nexus 4 interessante Feature wie NFC oder Kabelloses Laden. Weitere Details finden Sie auch in unserem Test des Nexus 4.

Als Betriebssystem ist die aktuelle Android-Version 4.2 Jelly Bean installiert und da es sich um das offizielle Google-Smartphone handelt, werden Updates auch immer als erstes auf diesem Smartphone bereit gestellt.

Gewinnen Sie eins von drei Google Nexus 4

teltarif.de verlost drei Google Nexus 4 teltarif.de verlost drei Google Nexus 4 Wie bereits erwähnt, kann das Google Nexus 4 aktuell nicht bestellt werden. Drei teltarif.de-Leser können mit etwas Glück trotzdem schon bald völlig kostenfrei in den Genuss des neuen Android Flagschiffs kommen: Wir verlosen bis einschließlich 6. Januar drei Google Nexus 4 mit 16 GB Speicher im Gesamtwert von über 1 000 Euro. Alle Nexus 4 werden natürlich ohne Vertrag und ohne SIM- bzw. Net-Lock verlost und sind ohne sonstige Einschränkungen mit jeder beliebigen Micro-SIM-Karte (nicht im Gewinn enthalten) nutzbar. Wer am Gewinnspiel teilnehmen möchte, muss dazu lediglich eine einfache Frage auf unserer Gewinnspielseite beantworten.

Hier können Sie am Gewinnspiel teilnehmen.

Mehr zum Thema Google Hardware Nexus 4