Appstore

Google aktualisiert Android Market und löscht betrügerische Apps

Außerdem kleines Update für die Android-Version von Google Maps
Von mit Material von dpa
AAA

27 betrügerische Apps aus dem Android Market gelöscht27 betrügerische Apps aus dem Android Market gelöscht Google hat ein Software-Update für den Android Market veröffentlicht. Der zentrale Software-Shop für die Smartphones und Tablets mit dem von Google initiierten Betriebssystem steht jetzt in der Version 3.4.4 zur Verfügung. Die Aktualisierung dient offenbar in erster Linie Performance-Verbesserungen.

Das Software-Update wird sukzessive verteilt. Allerdings besteht für Besitzer eines Android-Handys, die die Aktualisierung noch nicht erhalten haben, die Möglichkeit der manuellen Installation. Die dazu benötigte Installationsdatei ist im Internet zu finden und sollte sich bei den meisten aktuellen Android-Smartphones aufspielen lassen.

27 betrügerische Apps aus dem Android Market gelöscht

Google hat darüber hinaus 27 Anwendungen aus dem Android Market gelöscht, wie der Sicherheitssoftware-Spezialist Lookout berichtet. Diese Anwendungen tarnten sich dem Bericht zufolge als Horoskop, Bildschirmhintergrund oder Spiel, verschickten aber heimlich teure Premium-SMS. Die Betrüger hätten Nutzer in 18 Ländern ins Visier genommen, darunter Deutschland. Lookout hatte Google auf die schädlichen Programme hingewiesen.

Lookout verzeichnete mehrere Wellen, in denen die Apps in den Android Market hochgeladen wurden - insgesamt habe man innerhalb von rund anderthalb Wochen 27 Programme mit der betrügerischen Funktionen entdeckt. Ein Hinweis auf die kostenpflichtigen SMS war nach Angaben von Lookout zwar in den umfangreichen Nutzungsbedingungen enthalten, aber nur sehr versteckt.

Google überprüft Anwendungen von unabhängigen Entwicklern, die im Android Market veröffentlicht werden relativ oberflächlich und erst im Nachhinen, so dass manchmal betrügerische Anwendungen in Umlauf geraten. Es ist nicht der erste Fall, dass gleich mehrere Dutzend Apps entfernt werden mussten.

Google Maps 6.0.2 verfügbar

Nicht zuletzt hat Google auch ein weiteres Update für die Android-Version von Google Maps veröffentlicht. Diese ist ebenfalls über den Android Market zu bekommen. Die Karten-Software steht jetzt in der Version 6.0.2 zur Verfügung. Google hat keine Liste der Neuerungen veröffentlicht. Auf den ersten Blick gibt es auch keine Veränderungen, so dass davon auszugehen ist, dass die Aktualisierung vor allem der Fehlerbereinigung und Performance-Verbesserung dient.

Erst Ende November hatte Google ein größeres Update für seine Karten- und Navigations-Software veröffentlicht. Damit wurden unter anderem detaillierte Gebäude-Pläne integriert, die angezeigt werden, sobald der Nutzer ein Gebäude auswählt, für welches bereits ein Plan vorliegt. Ferner wurde in die obere Symbol-Leiste ein neuer Menü-Punkt hinzugefügt, der den schnellen Zugriff auf die am häufigsten benötigten Funktionen ermöglicht.

Weitere Meldungen zum Betriebssystem Android