Google

Neue iOS-Versionen von GMail und YouTube

YouTube-Client optimiert für iPhone 5
AAA

Neue iOS-Version der GMail-AppNeue iOS-Version der GMail-App Nutzer des iPhones bzw. iPads dürfen sich freuen: Google hat aktuell neue Updates sowohl des Clients für den hauseigenen Mail-Service GMail als auch für das Video-Portal YouTube veröffentlicht.

GMail für iOS mit komplettem Redesign und Multi-Account-Unterstützung

Datenblätter
Mit der jetzt veröffentlichten Version 2.0 des GMail-Clients hat Google der App ein komplettes Redesign gegönnt und einige lang erwartete Funktionen integriert. Wie das Unternehmen im GMail-Blog schreibt, wurde an der neuen Version gut sechs Monate gearbeitet. Mit der überarbeiteten Oberfläche der App haben nun auch Profil-Bilder in Nachrichten, neue Animationen und "unendliches" Scrollen in den Nachrichten-Listen Einzug gehalten. Eine Funktion, auf welche Nutzer bereits seit einiger Zeit gewartet haben, ist die Unterstützung mehrerer Accounts. Dank dem Update besteht nun die Möglichkeit, bis zu fünf GMail-Konten mit der App zu verwalten. Weitere Neuerungen sind eine verbesserte Suche, die bereits bei der Eingabe Vorschläge unterbreitet, das direkte antworten auf Kalender-Einladungen sowie die Möglichkeit auf Postings von Google+ zu reagieren. Die neue Version 2.0 steht wie immer kostenlos im App Store zum Download bereit.

YouTube-App erhält Update für iPad, iPhone 5 und iPod Touch

Neue iPad-Version der GMail-AppNeue iPad-Version der GMail-App Nutzer des iPhone 5 und des iPads werden sich über die neue Version der offiziellen YouTube-App freuen. So wurde das Design an das vergrößerte Display des iPhone 5 angepasst und das Apple-Tablet erhält ebenfalls eine spezielle Tablet-Version. Neben dem überarbeiteten Design unterstützt die App jetzt auch das streamen via AirPlay, Videos können zu Playlists hinzugefügt und auch entfernt werden und die Unterstützung von VoiceOver wurde verbessert. Außerdem sollen Videos schneller starten und auch flüssiger abgespielt werden. Auch dieses Update steht selbstverständlich kostenlos zur Installation bereit.

Mehr zum Thema Smartphone-Software