Frühling

In Planung: Geräte mit Google Chrome OS noch im Frühjahr

Samsung und Acer werden erste Modelle präsentieren
AAA

Netbooks mit Chrome OS noch im FrühjahrNetbooks mit Chrome OS noch im Frühjahr Google scheint endlich ordentliche Fortschritte bei der Entwicklung des eigenen Cloud-Betriebssystems Chrome OS zu machen. Der Suchmaschinenriese will so bald wie möglich die ersten Netbooks mit Chrome OS auf dem Markt sehen. So wie es aussieht, kann es sich dabei nur noch um einige Wochen handeln, denn wie Matt Glotzenbach, seines Zeichens Chef für Unternehmensprodukte bei Google, in einem Interview mit der FAZ zu Protokoll gab, werden noch im Frühling die ersten Modelle auf den Markt kommen.

Auch über die Hersteller, die den Reigen der der Cloud-Netbooks eröffnen sollen, hat sich der Google-Manager geäußert: "Die ersten Chrome-OS-Netbooks von Samsung und Acer kommen noch in diesem Frühjahr in die Läden in Europa." Acer war bereits mehrfach als einer der engagiertesten Hersteller in Sachen Chrome OS in Erscheinung getreten. Bei Samsung waren Gerüchte über die Idee laut geworden, Chrome OS auch auf Tablets einzusetzen. Das scheint allerdings wenig realistisch, schließlich sieht Google hier ganz klar Android als Betriebssystem der Wahl. Setzt sich Chrome OS wirklich durch, werden Samsung und Acer sicher nicht die einzigen Hersteller von Chrome-OS-Geräten bleiben.

Nicht die erste Ankündigung

Wie viel die Ankündigung von Matt Glotzbach letzten Endes wert ist, wird sich zeigen müssen. Schließlich hatte Google bereits in der Vergangenheit einige Termine für Google Chrome OS und damit ausgerüstete Netbooks angekündigt und dann nicht halten können, so etwa der Fertigstellung des Betriebssystems für vergangenen Oktober oder der Vorstellung erster Netbooks im Herbst oder zur Computex 2010. Zwar liegt es auch an den Herstellern selbst, aber die Fertigstellung des Betriebssystems ist hier selbstredend ein notwendiger Schritt, der vorher erledigt werden muss.

Derzeit gibt es bereits Vorab-Versionen von Google Chrome OS, die experimentierfreudige Linux-Kenner sich installieren und ausprobieren können. Wir haben uns dem wolkigen Betriebssystem einmal angenommen und den aktuellen Stand untersucht, näheres dazu lesen Sie demnächst in einem entsprechenden Testbericht.

Weitere Meldungen zu Google Chrome OS