Neuheiten

DECT-Telefone Gigaset C300 und A400 ab diesen Monat erhältlich

Beide Geräte kommen mit stromsparender, strahlungsarmer ECO-Technik
AAA

Gigaset Communications bringt mit den Modellen Gigaset C300 und A400 in diesem Monat zwei neue DECT-Telefone auf den Markt. Während sich das Gigaset C300 in der Kategorie der Geräte unter 50 Euro einordnet, präsentiert sich das Modell A400 in schickem Design, das auf eine einfache Bedienung ausgelegt ist.

Gigaset C300 - Günstiges DECT-Telefon mit solider Ausstattung

Das Gigaset C300 ist ganz in den Farben Schwarz und Silber gehalten und soll vor allem durch seinen besonders energiesparenden, strahlungsarmen Betrieb potenzielle Käufer locken. Ausgestattet mit Farbdisplay, einer Freisprech-Funktion, großem Telefonbuch sowie hohen Standby- und Sprechzeiten, verfügt es über die wichtigsten Funktionen, die ein DECT-Telefon bieten sollte. Auch eine SMS-Funktion und einen Wecker hat das Telefon mit an Bord. Gigaset C300AGigaset C300A mit Anrufbeantworter

Die Tastatur soll eine präzise, ergonomische Bedienung gewährleisten und ist durch das verarbeitete Metall (Metaldom) zudem noch äußerst stabil. Das Farbdisplay hat eine Größe von 1,7 Zoll und gibt Funktionen und Kontakte in gut lesbaren, großen Schriften und Symbolen wieder. Der interne Speicher hat Platz für bis zu 250 Telefonbucheinträge. Per Zeitsteuerung kann der Klingelton deaktiviert werden, beispielsweise nachts. Außerdem lässt er sich im Mobilteil bei anonymen Anrufen stummschalten. Die Anrufliste zeigt bis zu 30 gewählte, angenommene oder verpasste Anrufe an. Das Senden und Empfangen von SMS-Kurznachrichten ist bis zu einer Länge von 160 Zeichen möglich.

Der Energieverbrauch des Gigaset C300 liegt bei 0,4 Watt im Standbybetrieb. Das Mobilteil erreicht eine Bereitschaftszeit von bis zu 300 Stunden sowie eine Sprechzeit von bis zu 20 Stunden und wird von zwei Standard-Akkus (NiMh, AAA) versorgt. ECO-DECT reduziert die Funkleistung des Mobilteils in Abhängigkeit der Entfernung zur Basis variabel, bei eingeschaltetem ECO-Mode wird sie zusätzlich auch während Gesprächen um 80 Prozent gesenkt. Der ECO-Modus Plus schaltet im Standbybetrieb den Funk komplett ab, sofern alle angemeldeten Handteile dies unterstützen.

Das Gigaset C300 soll diesen Monat für 49,99 Euro auf den Markt kommen. Die Variante Gigaset C300A ist zusätzlich mit einem Anrufbeantworter mit 25 Minuten Aufzeichnungszeit ausgestattet und für 59,99 Euro erhältlich. Das System lässt sich auf 4 Mobilteile erweitern. Ein einzelnes Mobilteil kostet 49,99 Euro.

Gigaset A400 besticht durch geradliniges Design

Gigaset A400DECT-Telefon Gigaset A400 Das Gigaset A400 soll durch seine klare Linienführung bestechen. Das Design ist auf eine einfache Bedienung ausgelegt und dafür bereits mit dem sogenannten red-dot-Designpreis prämiert worden. Das 1,7 Zoll große Display ist beleuchtet und gibt nötige Informationen in monochromer Ansicht wieder. Über den 4-Wege-Navigationskey lassen sich die wichtigsten Informationen aufrufen, wodurch das Gerät einiges an Bedienfreundlichkeit gewinnt. Integriert wurde auch eine Freisprechfunktion, deren Lautstärke in fünf Stufen einstellbar ist. Das Telefonbuch fasst 80 Einträge, die letzten 25 Anrufe werden mit Rufnummer beziehungsweise Name und Zeit gespeichert. Zur Kurzanwahl können bis zu neun Nummern unter den Zifferntasten 0 sowie 2-9 gespeichert werden.

Auch das A400 verfügt über die stromsparende, strahlungsarme ECO-Technik. Der Hersteller verspricht lange Standby- und Gesprächszeiten von bis zu 220 beziehungsweise 20 Stunden sowie einen ressourcenschonenden Betrieb, im Standby mit weniger als 0,4 Watt. Die Mobilteile senken die Funkleistung abhängig von der Entfernung zur Basis. Im ECO-Modus wird auch während Gesprächen die Funkleistung von Basis und Mobilteil um 80 Prozent reduziert. Bei aktiviertem ECO-Modus Plus ist das Telefon im Standby strahlungsfrei.

Ab diesen Monat ist das Gigaset A400 für 29,99 Euro und die Variante mit Anrufbeantworter (A400A) für 39,99 Euro erhältlich. Darüber hinaus gibt es Pakete mit zwei oder drei Mobilteilen, das Gigaset A400 Duo für 49,99 Euro, mit Anrufbeantworter für 59,99 Euro sowie das Gigaset A400 Trio für 69,99 und mit Anrufbeantworter für 79,99 Euro.

Weitere Ratgeber-Artikel zu Schnurlos-Telefonen