Flexibel

Gigabyte U2142 Convertible: Tablet und Ultrabook in einem

Drehbarer 11,6-Zoll-Touchscreen und Windows 8 für 723 Euro
AAA

Gigabyte U2142 ConvertibleGigabyte U2142 Convertible Bei dem Hersteller Gigabyte wird es ein neues Hybrid-Notebook geben. Die vielseitig einsetzbaren Geräte liegen derzeit voll im Trend. Nun wird das Angebot um ein weiteres Covertible Ultrabook ergänzt. Das Gigabyte U2142 kann über ein Drehgelenk sowohl als Notebook als auch als Tablet genutzt werden. Das 11,6 Zoll große Display lässt sich um 180 Grad um die eigene Achse nach hinten drehen und auf die Tastatur klappen, um das Gerät als Tablet nutzen zu können.

Bei dem Betriebs­system setzt Gigabyte auf Windows 8 und Windows 8 Pro, je nach Modell­variante. Bei der Leistung stehen dem Nutzer verschiedene Intel-Prozessoren der dritten Generation aus der Core-i-Baureihe zur Verfügung. So kann ein Intel-Core i3 mit 1,8 oder 1,9 GHz, ein Intel-Core i5 mit 1,7 bis 2,6 GHz oder 1,8 bis 2,7 GHz sowie ein Intel Pentium mit 1,8 GHz gewählt werden. Der Arbeitsspeicher von 8 GB kann bei Bedarf auf bis zu 16 GB aufgestockt werden. Für die Bild­darstellung setzt Gigabyte auf die im Prozessor integrierte Grafik­einheit Intel-HD-Graphics 4000.

Hybrid-Gerät mit Windows 8, Intel-Prozessoren und wahlweise UMTS-Modul

Gigabyte U2142 ConvertibleDurch ein Drehgelenk wird das
Ultrabook zum Tablet
Der Touchscreen mit Multi-Touch liefert eine Bild­schirm­auflösung von 1 366 mal 768 Pixel. Mit einem Gewicht von 1,39 Kilo inklusive Akku und SSD (1,49 Kilogramm mit zusätzlich HDD) und einer Höhe von 20 Millimeter liegt das Hybrid-Gerät im guten Durchschnitt. Für den Anschluss externer Geräte stehen beim U2142 zwei USB-Anschlüsse mit dem Standard 3.0 und zwei mit USB 2.0 sowie ein VGA-Port bereit. Kartenleser und Kopfhörer­anschluss sind ebenfalls an Bord. Bei der UMTS-Variante ist entsprechend ein Steckplatz für eine SIM-Karte vorhanden.

Bei der Festplatte sind ebenfalls verschiedene Varianten des U2142 möglich. Einerseits gibt es Modelle entweder mit SSD oder HDD oder als Zusammenspiel eines 2,5-Zoll-Laufwerks mit bis zu 1 Terabyte und SSD mit bis zu 256 GB. Das Ultrabook U2142 soll ab dem 15. Mai für einen Verkaufspreis ab 723 Euro in den Handel kommen.

Mehr zum Thema Ultrabook