mobicroco

Genius-Maus soll Arbeit an kleinen Displays erleichtern

Von
AAA

Genius hat auf der Cebit die Bluetooth-Maus Navigator 905 BT, eine Maus mit Flying Scroll-Technologie, vorgestellt, mit welcher die Arbeit an kleinen Displays einem Vergnügen gleichkommen soll. Möglich machen soll es eine zusätzliche Taste, welche die schöne Bezeichnung Flying Scroll-Taste trägt. Bei Druck auf die Flying-Scroll-Taste werden Mausbewegungen in Scrollbewegungen umgesetzt, welche den Nutzer förmlich über den Inhalt des Displays fliegen lassen sollen. Als Zielgruppe sind Netbook-Besitzer angepeilt: "Netbooks und kompakte Internet-Notebooks sind ein weiter anhaltender Trend – die kleinen Displays dieser Rechner erschweren Anwendern jedoch gerade beim Websurfen den Überblick“, erklärt Sven Weiß, Genius Marketing bei KYE Systems Europe. "Flying Scroll bietet einen neuen Ansatz, um Inhalte auch auf kleinen Displays schnell zu erreichen.“

Im Lieferumfang der 905 BT ist eine Klipphalterung enthalten. Wird die Maus nicht gebraucht, muss sie für kurze Strecken nicht in der Tasche verschwinden sondern kann praktisch ins Netbook eingeklickt werden. So kann man unterwegs zeigen, was man hat. Und auf Reisen, beispielsweise im überfüllten Regionalexpress, wird man schnell das Nerd-Image los, sobald man, das kleine Netbook auf dem Schoß, das kleine Display fixiert, gierig eine Webseite erkunden möchte und mit der Maus im Eifer des Gefechts horizontal, vertikal und diagonal über Knie und Oberschenkel des Sitznachbarn wuselt.

<via genius-europe.com> [Bild: www.genius-europe.com]