Kabelmodem

Update für FRITZ!Box 6490 Cable: Diese Features bietet Version 6.31

Nutzer der FRITZ!Box 6490 Cable bekommen seit einiger Zeit ein Update der Firmware. Jetzt wurde der Changelog bekannt. Die Verbesserungen wirken sich offenbar vor allem bei der Internetverbindung aus.
AAA
Teilen (23)

Die FRITZ!Box 6490 CableDie FRITZ!Box 6490 Cable Updates von Kabel-Routern sind immer eine Sache für sich: Zum einen können die Kunden die Updates der Router in der Regel nicht selbst durchführen, sondern sind auf Updates über das Netz durch ihren Anbieter angewiesen. Zudem ist es dann oftmals unmöglich, einen kompletten Changelog zu bekommen. Jetzt hat AVM für sein Kabel-Flaggschiff FRITZ!Box 6490 Cable die Veränderungen in der Version 6.31 bekannt gegeben. Dieses wird schon seit dem vergangenen Jahr bei ersten Nutzern in den Kabelnetzen aufgespielt.

Die Veränderungen selbst sind jedoch eher kleinerer Natur. Sie könnten jedoch für Verbesserungen bei der Internet-Verbindung sorgen, denn es wurde ein neuer Kabelmodem-Treiber integriert. Zudem wurde laut Changelog die System-Stabilität bei hoher Down- und Upstreamlast verbessert und die Interoperabilität mit bestimmten Kabelkopf-Gegenstellen (Cisco-CMTS) verbessert.

Fehlerbehebung beim NAS und mehr Sicherheit

Behoben wurden auch Fehler beim NAS-Speicher, etwa das fehlerhafte Entfernen von USB-Speichern bei konfiguriertem Fax-Service oder ein nicht funktionierender Zugriff auf FRITZ!Nas per IPv6. Zudem gibt es nun einen Push-Mail-Service bei Anmeldung am Gastzugang. Auf der Sicherheitsseite wird nun das Anlegen neuer Rufumleitungen zu Sondernummern verhindert, eine Kennwortbewertung gibt es auch beim Setzen des FRITZ!Box-Kennworts während der Ersteinrichtung und für die MyFRITZ!-Einrichtung wird eine strengere Kennwortrichtlinie angewendet.

Nutzer der FRITZ!Box 6490 Cable, die das Update noch nicht bekommen haben, sollten dieses in nächster Zeit von ihrem Anbieter erhalten. Das Update erfolgt in der Regel nachts verbunden mit einem Reboot der Box. Ob es installiert wurde, kann auf der Administrations-Oberfläche der Box rechts oben in Erfahrung gebracht werden.

Teilen (23)

Mehr zum Thema AVM FRITZ!Box