Frei Sprechen
05.01.2010 22:37

Nexus One oder einfach nur YAHP

Wieder mal viel Wind um nix.
teltarif.de Leser snowman schreibt:
AAA
Teilen
Man man man, was war da denn los? Wochenlange Diskussionen und Spekulationen um das neue tolle Google-Phone Nexus One und dann extra auch noch eine eigene Presse-Show direkt vor der CES, nur um das neue "Superphone" der Öffentlichkeit vorzustellen und am Ende sind doch nur alle wieder enttäuscht? Dabei war das doch abzusehen, dass erstens nichts mehr als das Handy vorgestellt wird und zweitens nicht mehr als das Handy vorgestellt wird. Und nein, das ist kein Verschreiber - genau hinschauen!

Die Frage ist nur, was soll der ganze Bohai darum? Ist es letztlich nicht alles nur eine Apple-Kopie: Es wird ein Handy vorgestellt, was letztlich keine tollen Neuerungen mit sich bringt (das iPhone 3GS war aus europäischer Sicht nicht mal neuester Stand der Dinge!) und trotzdem wird es den Leuten als "Superhandy" verkauft. Klasse PR! Das Nexus One wäre von HTC selbst vorgestellt, dann wäre es "Yet another HTC Phone" (YAHP) - nicht schlecht, aber ob es das Top-Modell unter Android wäre?

Okay, das iPhone wäre - gäbe es die Millionen Apple-Produkten generell unkritisch gegenüberstehenden Nutzer nicht - auch nicht so der Renner geworden, wenn man es rein nach seinen technischen Werten oder nach Preis/Leistung bewertet hätte. Aber wenn das die neue Art und Weise ist, wie man künftig normale Handys der Öffentlichkeit präsentiert, dann steht uns ja noch einiges bevor. Vielleicht hat ja auch Sony Ericsson zugesehen und wird sein X10 mit Microsoft als Bing-Phone der Welt verkaufen?!

Naja, ich bin mal gespannt, wie das so weiter geht. Lustig finde ich aber, dass nach einer solchen Vorstellung immer viele enttäuscht sind, obwohl ja vorher eigentlich schon alles bekannt war. Schlimmer ist das beim iPhone - da kommt Hardware-technisch in der Tat immer deutlich weniger als man erwarten könnte. Bin mal gespannt was uns am Ende Januar beim tollen Apple-Event erwartet - am Ende auch nur Enttäuschungen ...

Kommentare zum Thema (4)
06.01.2010 09:41
telefonlaie antwortet
Benutzer snowman schrieb:
> ja noch einiges bevor. Vielleicht hat ja auch Sony Ericsson
> zugesehen und wird sein X10 mit Microsoft als Bing-Phone der
> Welt verkaufen?!

ganz bestimmt nicht!
Das X10 wird nämlich auch ein Android Gerät.
Die Produktpolitik von SE ist derzeit eine einzige Katastrophe.

06.01.2010 11:43
dormilon antwortet
Planet der Lemminge...
Benutzer snowman schrieb:

> ...Die Frage ist nur, was soll der ganze Bohai darum? ...

Vor langer, langer Zeit gab es 'mal eine gefälschte Doku über eine kleine pelzige Tierart namens Lemming. Damals wurde behauptet, die kleinen Nager würden ihrem Herdentrieb dermaßen blind folgen, dass sie dabei sogar über eine Klippe in den Tod stürzen würden.

Letztendlich stelle sich das Ganze als Fake heraus, denn die besagten Pelztierchen folgen ihrem Herdentrieb nicht annähernd so stark wie so mancher Zweibeiner.

Da hat es Leute gegeben, die im letzten Moment des "New Economy Hypes" ihr ganzes Erspartes noch schnell in Aktien von irgendwelchen unbekannten "Zwei-Mann-Dot.com-Klitschen" gesteckt haben, nur um sich nach dem Platzen der Blase genau so schnell von irgend einem Hochhaus oder einer Brücke zu stürzen.

Da gibt es Leute, die bei Eiseskälte 24 Stunden vor einem Laden kampieren, nur um sich als einer der Ersten irgend ein I-Phone oder eine Playstation oder ein anderes kleines Statussymbol zu krallen. Ganz zu schweigen von einigen, die am Ende der langen Wartezeit dann doch keins mehr bekommen haben und deshalb nach Depressionsanfall in psychologische Behandlung mussten...

Mein Fazit: Wir Menschen sind die wahren Lemminge.

Die Marketing Abteilungen der Unternehmen in aller Welt haben diese Tatsache längst erkannt. Sie haben ihre Strategien über die Jahrzehnte so gut perfektioniert, dass manche Kunden ihnen inzwischen "blinder" folgen, als dass die Pelztierchen in der besagten gefälschten Doku jemals getan hätten.


Gruß,

]B^)=



06.01.2010 17:31
John Bo antwortet auf dormilon
Tolle Antwort!!!

07.01.2010 12:57
snowman antwortet
Wachgeblieben?
Tja ja, was lasen wir da gestern Mittag in der Meldung http://www.teltarif.de/ces-microsoft-app...: "Ballmer werde seine Keynote dazu nutzen, dem Rivalen Apple zuvor zu kommen und einen neuartigen Tablet-PC vorstellen, berichteten die "New York Times" und zahlreiche Onlinemedien am Vorabend."

Und, wer ist alles wach geblieben, um die Keynote zu verfolgen und womöglich einen ersten Blick auf das sicher geglaubte MS-Tablet erhaschen zu können? Am Ende wars ein Tablet-PC von HP, den da MS präsentierte - wieder mal ein gekonnter Schachzug, um genug Aufmerksamkeit zu bekommen ...

Übrigens schöne Antwort von dormilon auf meinen ersten Beitrag. :)

1