Frei Sprechen
07.09.2010 22:23

Internetnutzung Unterwegs Geräte/Tarif-Erfahrung?

Ich möchte mir ein Gerät mit einem möglichst gutem Browser zulegen.
teltarif.de Leser Rodi20 schreibt:
AAA
Teilen
Hallo, Ich möchte mir ein Handliches Gerät für die mobile Internetnutzung zulegen. Es gibt ja sehr viele Geräte, nur die meisten besitzten leider immer noch Browser die fast nix können. Derzeit benutzte ich ein LG KP 500, dessen Browser mich natürlich nicht überzeugt. Hatte auch schonmal nen Pocket-Web 1, der konnte ebenfalls fast gar nix ^^ Bevor ich mir wieder ein Gerät, am besten mit einem ewig langem Vertrag zulege, was hinterher nur im Schrank liegt, habe ich mir gedacht es gibt hier doch bestimmt leute mit Erfahrungen. Das Gerät sollte auf jedenfall in der Lage sein, Java zu nutzen, Mails zu versenden, in bekannte Messenger einzuloggen und dort zu chatten. Interessant wären natürlich auch integrierte Player, die auch webstreams abspielen können, sowie die benutzung von Flash-Inhalten. Aber das ist warscheinlich zu viel verlangt, oder?

Natürlich benötige ich dann auch noch den Passenden Tarif dazu. Am besten eine günstige Flatrate, die ausschließlich für die Webnutzung ist, da ich eine Telefon-Flat bereits auf meinem normalem Handy habe (den guten alte 5-Euro-Tarif von Arcor) Früher gab es bei 1&1 für den Pocket-Web so einen Tarif für nur die Internetnutzung für 9,95 im Monat, den gibt es aber nicht mehr? Alternativen?

Kommentare zum Thema (2)
12.09.2010 05:43
chickolino antwortet
Handliches Gerät für die mobile > Internetnutzung
@Rodi20

zuerst einmal wegen deinem gerätewusch.

es liegt weniger am browser das die geräte nix können (bei vielen webseiten versagen), denn am betriebssystem.

ich habe 2 windows mobile geräte und dort auch verschiedene alternativbrowser probiert, die ebenfalls nicht mehr brachten als der originalbrowser.

insofern schau nach android 2.2 (oder zumodest android 2.1) geräten oder nach einen freien iphone aus england (ab rund 650 euro). windows mobile kann ich dir nicht empfehlen, das ist schlecht bei den häufiger verwedneten Touchscreens. Das Symbian System (vor allem nokia) patzt oftmals beim browser.

sparen kann man dann wieder bei der UMTS-Verbindung.

für rund 10 euro gibts fast in jedem netz mittlerweile eine smartphone-alternative (meist ab 200 mb gedrosselt im speed).

koplett gratis gibts das internet über www.netzclub.net - weil man im gegenzug später mal werbung per sms empfangen soll (derzeit auch ohne werbung komplett kostenfrei - und der rest mit 11 cent pro minute bzw. sms in alle netze ist noch eine alternative für diejenigen wo der erstatarif zwar eine festnetzflatrate beeinhaltet aber die telefonate in die handynetze (wie z.b. bei meinem base tarif mit 29 cent pro minute bzw 19 cent pro sms) zu teuer sind.

10.11.2010 20:19
Peti F antwortet
Hallo Rodi20.
Also ich kann dir auch nur die neuen Android-Handys empfehlen!!! Also dabei ist es wirklich egal welchen Browser du benutzt! Es kommt lediglich auf das Handy und die Verbindung an! Ich habe mir das neue Xperia x10 zugelegt und es hat einen 1GHz. Prozessor! Aber VORSICHT,bei so einem neumodernem Gerät musst du unbedingt eine Internetflat haben(z.B.E-Plus 10 Euro Aufpreis)da die Kosten sonst ins unermässliche steigen!!!
Gruss Peter!!!

1