Diskussionsforum
  • 17.11.2012 08:30
    justme schreibt

    Bei vorhandener DECT-Bssistation nur Mobilteil erforderlich?

    Sorry für die Anfängerfrage:

    Ich habe hier ein (Fritzbox) 7320 Router mit (schon) integriertem DECT Basisteil.

    Brauche ich dann zum VoIP-Telefonieren wirklich nur ein (beliebiges) mobiles, schnurloses DECT-Telefon?

    Oder muss man dann an den Router noch irgendein DECT-Gerät separat physisch per Kabel anstöpseln?

    Zusatzfrage: wenn der Router als DECT-Basistation fungiert
    ist dann JEDES DECT-Telefon damit kompatibel oder gibt es innerhalb der DECT-Welt noch inkompatible Unterkategorien?

    Danke
    Matthias
  • 17.11.2012 10:41
    ebay_daten antwortet auf justme
    > Ich habe hier ein (Fritzbox) 7320 Router mit (schon)
    > integriertem DECT Basisteil.
    >
    > Brauche ich dann zum VoIP-Telefonieren wirklich nur ein
    > (beliebiges) mobiles, schnurloses DECT-Telefon?

    Du kannst auch ein CAT-iq-fähiges Telefon nehmen
    "DECT: NEU - DECT Eco Mode (no emission) unterstützt für FRITZ!Fon und einige neue CAT-iq-fähige Telefone" <ftp://ftp.avm.de/fritz.box/fritzbox.fon_wlan_7320/firmware/deutsch/info.txt>+<http://forum.chip.de/voip-ip-telefonie/fritz-box-7320-knackgeraeusche-dect-1485031.html>
    dann fällt aber die Möglichkeit, ebenfalls DECT-basierende Schnurlos-Telefone parallel zu verwenden (stört sich im Funkbetrieb) weg.
  • 17.11.2012 14:38
    Mobilfunk-Experte antwortet auf ebay_daten
    Benutzer ebay_daten schrieb:

    > Du kannst auch ein CAT-iq-fähiges Telefon nehmen
    > "DECT: NEU - DECT Eco Mode (no emission) unterstützt
    > für FRITZ!Fon und einige neue CAT-iq-fähige Telefone"
    > [...] dann fällt aber die Möglichkeit, ebenfalls
    > DECT-basierende Schnurlos-Telefone parallel zu
    > verwenden (stört sich im Funkbetrieb) weg.

    Machen andere DECT-Telefone nur dann Probleme, wenn man den "DECT Eco Mode" benutzt, oder etwa generell?
  • 17.11.2012 18:14
    ebay_daten antwortet auf Mobilfunk-Experte
    > Machen andere DECT-Telefone nur dann Probleme, wenn man den
    > "DECT Eco Mode" benutzt, oder etwa generell?

    CAT-iq und DECT gleichzeitig einzusetzen empfiehlt sich nicht, da die (DECT-)Technologien nicht dafür ausgelegt sind, siehe u. a. <http://www.teltarif.de/arch/2008/kw27/... (wenn du Einschränkungen in Kauf nimmst, kannst du aber alte DECT-(GAP)Telefone an der Fritz!Box weiterverwenden). Der DECT Eco Mode bezieht sich dabei nur auf die Sendeleistung, nicht auf die Art der stattfindenden Datenübermittlung.
  • 17.11.2012 10:52
    spunk_ antwortet auf justme
    Benutzer justme schrieb:

    > Brauche ich dann zum VoIP-Telefonieren wirklich nur ein
    > (beliebiges) mobiles, schnurloses DECT-Telefon?

    VoIP hat erstmal nichts mit den verwendeten Endgeräten zu tun.
    für IP-Telefonie kann an der Fritz!Box jeder Telefon das dort angeschlossen werden kann verwendet werden (also kabelgebundenes, schnurloses, und sogar Mobiltelefon auf dem das Fritz!_Programm läuft)

    um schnurlos mit DECT die IP-Telefonie zu nutzen reicht es dieses an der FRitz!_DECTBasis anzuelden. die Anzahl ist begrenzt.

    > Zusatzfrage: wenn der Router als DECT-Basistation fungiert
    > ist dann JEDES DECT-Telefon damit kompatibel oder gibt es
    > innerhalb der DECT-Welt noch inkompatible Unterkategorien?

    die Grundfunktionen sind genormt - Sonderfunktionen werden nicht immer funktionieren. (Sonderfunktionen vom Mobilteil und die der Fritz!Box wie Netzradio-Podcast-mail-RSS...)