Diskussionsforum
  • 28.07.2012 12:16
    chickolino schreibt
    Zwei echte Vorteile von Symbian liegen für mich auf der Hand.

    1. die Virenschreiber konzentrieren sich auf die "gängisten" Betreibssysteme, also

    a.) Android
    b.) Apple-IPhone

    2.) Android und Apple haben Ihre Smartphonebetriebssysteme voll auf Touchscreen ausgelegt. Somit gibts für für Apple gar nicht, für Android nur sehr wenige Handys mit physikalischer QWERTZ-Tastatur.

    Bei Symbian dagegen bin ich mit meinem Nokia C6-00 mit voller Tastatur voll zufrieden. Die Displayauflösung ist für ein vor über 2 Jahren vorstelltes Smartphone super und Symbian läuft gut und ruckelfrei.

    ICH würde gerne wieder ein Symbian Gerät kaufen - leider gibts (aufgrund der vielen vorgestellten Anroid-Handys) nur im Android Bereich immer mal wieder ein günstiges Auslaufmodell für weniger als 100 Euro, aber eben keine günstigen Symbian s60-Auslaufmodelle im Angebot !

    P.S.: einen Handyhotspot konnte man mit Symbian übrigens schon lange haben, Jahre bevor das IPhone so etwas anbot (über Joiku-Spot). Super-Vorteil gibts dann noch wenn man in einem Bereich wohnt in dem man nur EDGE-( oder gar nur GPRS- ) Empfang hat oder wenn man bereits in der Performance gedrosselte SIM-Karten verwenden will.

    Man kann über Joiku-Boost mehrere Symbian Handys in der Performance miteinander kombinieren.

    z.b. 4 alte Nokias mit Symbian S60 auf dem Dachboden mit jeweils eine kostenfreien Netzclub-SIM ausstatten.

    alles zusammen werden dann über Joiku-boost zusammengefasst und an eine Steckerleiste mit Ladegeräten und davor einer Zeitschaltuhr gehängt.

    So werden die Handys von der Zeitschaltuhr immer regelmässig aufgeladen udn man hat im Haus ein Gratis-W-LAN, das zumindest 4-fach GPRS-Speed bringt. Wahrscheinlich aber oftmals schneller ist, dann man ist die ein, mal die andere SIM auf voller 3,5 G-Performance und nur selten werden alle SIM-Karten gleichzeitig in der Drosselungsphase sein.

    Je mehr alte Handys und Netzclub-SIM-Karten man so kombiniert (max sind 6) umso besser wird die performance.

    -----------------------------------

    So eine möglichkeit ist mir für das Android Betreibssystem zumindest nicht bekannt ! Oder gibts sowas dort mittlerweile auch ?