Diskussionsforum
  • 04.12.2012 09:15
    lockkopf schreibt

    GSM-Steuerungscodes

    http://www.teltarif.de/mobilfunk/gsm-ste...
    enthält folgenden Fehler:
    Alle abgehenden Gespräche im Ausland sperren *332*Netzcode# #332#Netzcode# *#332#

    Es muss richtig heißen:
    Alle abgehenden Gespräche im Ausland sperren *331*Netzcode# #331#Netzcode# *#331#

    "Alle abgehenden Gespräche im Ausland sperren" ist außerdem nicht ganz korrekt, es heißt wie folgt:
    "Alle ausgehenden internationalen Anrufe sperren"

    Leider ist dies ohnehin auch nicht eindeutig, es gibt folgende mögliche Bedeutungen wofür die Sperre gilt oder nicht gilt:
    - Ins Ausland abgehend vom Heimatland (Heimnetz)
    - Im Ausland abgehend in anderes Land
    + Im Ausland abgehend innerhalb dieses Landes
    Vodafone schreibt:
    Sperren aller abgehenden internationalen Anrufe: Mit dieser Sperrung können Sie selbst nur noch Nummern innerhalb des Landes anwählen, in dem Sie sich gerade befinden.

    Noch unklarer wird es bei *332*Netzcode# da gibt es folgende mögliche Bedeutungen wofür die Sperre gilt oder nicht gilt:
    - Ins Ausland abgehend vom Heimatland (Heimnetz)
    - Im Ausland abgehend in anderes Land
    + Im Ausland abgehend innerhalb dieses Landes
    + Im Ausland abgehend ins Heimatland (Heimnetz)
    Vodafone (da ist diese Sperre kostenpflichtig) schreibt:
    Sperren aller abgehenden internationalen Anrufe, außer nach Deutschland: ermöglicht Ihnen bei Aufenthalt im Ausland Gespräche innerhalb des Landes, in dem Sie sich befinden und zusätzlich Gespräche nach Deutschland.

    Es wäre schön, wenn Sie die genaue Bedeutung klären und hier auch eindeutig angeben könnten.

    Danke
  • 04.12.2012 09:42
    lammert antwortet auf lockkopf
    Hallo lockkopf,

    Danke für Ihre Hinweise. Wir werden die Codes und ihre Bedeutung überprüfen und die Infoseite dann dementsprechend anpassen.

    Mit freundlichem Gruß,
    P. Lammert / Datenbank