Diskussionsforum
  • 12.02.2013 10:42
    Wiewaldi schreibt
    Ich weiß nicht, wie DAS die große Wende bei RIM werden soll, wenn man erst ins Nachbarland fahren muss um dann im dritten Laden einen BB kaufen zu können. Und... 40-60 Geräte pro Laden am Tag...darüber lacht sich Apple jetzt schon kringelig.
  • 15.02.2013 12:50
    markusweidner antwortet auf Wiewaldi
    Benutzer Wiewaldi schrieb:
    > Ich weiß nicht, wie DAS die große Wende bei RIM werden soll,
    > wenn man erst ins Nachbarland fahren muss um dann im dritten
    > Laden einen BB kaufen zu können. Und... 40-60 Geräte pro Laden
    > am Tag...darüber lacht sich Apple jetzt schon kringelig.

    Es ist aber durchaus auch bei Apple üblich, dass ein neues Gerät nicht zeitgleich in aller Welt, sondern sukzessive in den verschiedenen Ländern eingeführt wird. So ist das bei anderen Herstellern eben auch.
  • 09.03.2013 00:10
    Nachdenken antwortet auf markusweidner
    Benutzer markusweidner schrieb:

    > Es ist aber durchaus auch bei Apple üblich, dass ein neues
    > Gerät nicht zeitgleich in aller Welt, sondern sukzessive in den
    > verschiedenen Ländern eingeführt wird. So ist das bei anderen
    > Herstellern eben auch.

    schon richtig. aber um nen erfolgreichen start hinzulegen würde ich D schon in die lauchphase reinholen
  • 16.05.2013 08:53
    Schlangi antwortet auf Nachdenken
    Benutzer Nachdenken schrieb:
    > schon richtig. aber um nen erfolgreichen start hinzulegen würde
    > ich D schon in die lauchphase reinholen

    Deutschland ist doch global betrachtet eher ein Winzling. Im Übrigen liegt es sehr an den Testkapazitäten der lokalen Netzbetreiber, wann sie die jeweilige Freigabe erteilen und die Geräte in ihre Läden bringen.
    Ich habe meins per Amazon bestellt und am nächsten Tag bekommen... auch ohne dass es in einem deutschen Laden zu finden gewesen wäre. ;)
  • 16.05.2013 16:29
    Nachdenken antwortet auf Schlangi
    Benutzer Schlangi schrieb:

    > Deutschland ist doch global betrachtet eher ein Winzling.

    das ist id masse richtig, aber aufgrund vglw. hoher kaufkraft und exzellenter netzinfrastruktur (im int. vergleich) neben USA und J der wichtigste markt.

    > Ich habe meins per Amazon bestellt und am nächsten Tag
    > bekommen... auch ohne dass es in einem deutschen Laden zu
    > finden gewesen wäre. ;)

    ok. schön! war das jetzt ein argument FÜR/GEGEN ???
  • 16.05.2013 17:14
    Schlangi antwortet auf Nachdenken
    Benutzer Nachdenken schrieb:
    > Benutzer Schlangi schrieb:
    >
    > > Deutschland ist doch global betrachtet eher ein Winzling.
    >
    > das ist id masse richtig, aber aufgrund vglw. hoher kaufkraft
    > und exzellenter netzinfrastruktur (im int. vergleich) neben USA
    > und J der wichtigste markt.

    OK, mag sein. Ich kann das nicht bewerten, und ich denke, es wird auch jeder Hardwarehersteller für sich selbst entscheiden müssen. Der wichtigste Markt für den Einen kann ein weniger wichtiger für den Anderen sein. Wie BlackBerry das selbst einschätzt kann ich auch nur bedingt beurteilen, und ob das dann die richtige Einschätzung ist, steht wieder auf einem anderen Blatt...
    Der Grund für mein Posting war eigentlich nur, dass mich Pauschalaussagen zu Relativierungen herausfordern ;)

    > > Ich habe meins per Amazon bestellt und am nächsten Tag
    > > bekommen... auch ohne dass es in einem deutschen Laden zu
    > > finden gewesen wäre. ;)
    >
    > ok. schön! war das jetzt ein argument FÜR/GEGEN ???
    Ich weiß nicht ganz für oder gegen WAS? Es war jedenfalls gar nicht als Argument gedacht, sondern als Seitenhieb auf den stationären Handel... dem ich allerdings hohen Wert beimesse, wenn er qualitative Beratung bietet, was leider viiiiiel zu selten der Fall ist, aber das ist off topic.

    Ob der Start des Gerätes erfolgreich war, können wir alle erst in ein paar Monaten sagen, denn am Anfang werden soviele Dinge geschrieben, die dann bei genauerer Betrachtung auch anders zu bewerten wären usw.
    Ich bin prinzipiell erst einmal skeptisch, wenn jemand für sich in Anspruch nimmt, dass er einen Sachverhalt vollständig bewerten zu können, ohne Einblick in echte Daten zu haben. (Das bezieht sich auf "wiwaldi", der da schrieb "40-60 Geräte pro Laden am Tag...darüber lacht sich Apple jetzt schon kringelig." - ich unterstelle, er hat weder Dateneinsicht bei BlackBerry, noch bei Apple.)
  • 12.07.2013 20:53
    industrieclub antwortet auf Schlangi
    Benutzer Schlangi schrieb:
    > Benutzer Nachdenken schrieb:
    > > schon richtig.
    > Ich habe meins per Amazon bestellt und am nächsten Tag
    > bekommen... auch ohne dass es in einem deutschen Laden zu
    > finden gewesen wäre. ;)
    WAS findet man überhaupt noch in einem DEUTSCHEN Laden...!