Diskussionsforum
  • 02.09.2013 15:15
    einmal geändert am 02.09.2013 15:25
    Gustav Gnöttgen antwortet auf HändyBär
    Benutzer HändyBär schrieb:
    > "wow" habe ich zunächst auch gedacht. Leider O2 Netz.
    > Telekom oder E-Plus wäre wirklich "wow" gewesen :-)

    Naja, grundsätzlich ist das o2-Netz schon besser ausgebaut als e-plus. Hängt aber subjektiv schon von der konkreten Situation vor Ort ab. Bei mir (größere Stadt mit 200.000 Einwohnern) funktionieren alle Netze sehr gut.

    Viel spannender: Was passiert nach dem 15. September?
  • 02.09.2013 15:42
    HändyBär antwortet auf Gustav Gnöttgen
    Benutzer Gustav Gnöttgen schrieb:

    > Naja, grundsätzlich ist das o2-Netz schon besser ausgebaut als
    > e-plus. Hängt aber subjektiv schon von der konkreten Situation
    > vor Ort ab.

    Worauf stützt sich denn diese OBJEKTIVE Aussage? ;-)
  • 02.09.2013 16:02
    Gustav Gnöttgen antwortet auf HändyBär
    Benutzer HändyBär schrieb:
    > Benutzer Gustav Gnöttgen schrieb:
    >
    > > Naja, grundsätzlich ist das o2-Netz schon besser ausgebaut als
    > > e-plus. Hängt aber subjektiv schon von der konkreten Situation
    > > vor Ort ab.
    >
    > Worauf stützt sich denn diese OBJEKTIVE Aussage? ;-)

    Ist das dein Ernst? Oder willst du mit dem Smiley andeuten, deine Frage ist ein Scherz?

    http://www.connect.de/news/e-plus-hat-das-langsamste-netz-1165115.html
  • 02.09.2013 16:07
    HändyBär antwortet auf Gustav Gnöttgen
    Benutzer Gustav Gnöttgen schrieb:
    > Benutzer HändyBär schrieb:
    > > Benutzer Gustav Gnöttgen schrieb:

    > Ist das dein Ernst? Oder willst du mit dem Smiley andeuten,
    > deine Frage ist ein Scherz?
    >
    > http://www.connect.de/news/e-plus-hat-das-langsamste-netz-1165115.html

    Ja, die Frage war ernst gemeint.
    Aber nun verstehe ich. Die Begründung stützt sich ausschließlich auf die BILD("Zeitung") der Telekommunikation und auf mobile Datenübertragung.
  • 02.09.2013 16:56
    realworld antwortet auf HändyBär
    > Benutzer HändyBär schrieb:
    > Ja, die Frage war ernst gemeint.
    > Aber nun verstehe ich. Die Begründung stützt sich
    > ausschließlich auf die BILD("Zeitung") der Telekommunikation
    > und auf mobile Datenübertragung.

    Sind das die letzten "Durch-Halte-Parolen" der E+ Netzbotschafter? *lol*

    Viele Grüße an alle "E-liens"! :-))
    Alles ist gut!
  • 02.09.2013 17:13
    Gustav Gnöttgen antwortet auf HändyBär
    Benutzer HändyBär schrieb:
    > Ja, die Frage war ernst gemeint.
    > Aber nun verstehe ich. Die Begründung stützt sich
    > ausschließlich auf die BILD("Zeitung") der Telekommunikation
    > und auf mobile Datenübertragung.


    Stiftung Warentest! Wie kommst du auf BILD?
  • 02.09.2013 18:37
    2x geändert, zuletzt am 02.09.2013 18:41
    Gustav Gnöttgen antwortet auf marcometer
    Benutzer marcometer schrieb:

    > Dir ist aber schon aufgefallen, dass E-Plus gerade in den
    > letzten beiden Jahren massiv ausgebaut und somit auf bzw. sogar
    > O2 überholt hat?

    Hast du dafür einen Beleg?

    Ein bisschen googeln: http://www.chip.de/artikel/Der-haerteste-Handy-Netztest-aller-Zeiten_57281029.html

    e-plus Platz 4

    "E-Plus landete mit 42,3 Punkten (Note 4,7) abgeschlagen ganz hinten im Testfeld. Insgesamt erreichen die Düsseldorfer eine Gesamtpunktzahl von 53,8 Punkten und damit eine Gesamtnote von 3,9. Das reicht wieder einmal nur für den letzten Platz."

    Haben die o2 überholt ohne einzuholen?
  • 02.09.2013 18:52
    3x geändert, zuletzt am 02.09.2013 18:57
    marcometer antwortet auf Gustav Gnöttgen
    Du bist immernoch über 1 Jahr zurück mit deinem Link.
    Schon die Tests von connect und computerbild aus dem letzten Winter stützen meine Aussage.
    Außerdem kamen gerade die ersten Ergebnisse vom chip.de Test 2013 raus.
    Hier mal ein Zusammenfassendes Video dazu:
    http://www.chip.de/video/Netztest-2013-Das-beste-Handy-Netz-Video_64181539.html
    und hier der Link zum Test selbst:
    http://www.chip.de/artikel/Der-haerteste-Handy-Netztest-Deutschlands-Telekom-Vodafone-O2-und-E-Plus-im-Test_63944005.html

    Wieso verlinkst du immer uralte Sachen?
    Vielleicht um die Veränderung absichtlich nicht zu sehen?

    Schon der erste Satz auf der O2 Detailseite sagt es:
    "O2 teilt sich dieses Jahr den dritten Platz mit E-Plus. Im Vergleich zum Vorjahr zeigen sich die Münchner deutlich verbessert, allerdings hat E-Plus einen noch größeren Schritt nach vorne getan."
    Und hier der erste Satz zu E-Plus:
    "Noch einmal Platz 3? Ja, wir haben uns nicht verschrieben. Seit zwei Jahren kündigt E-Plus die größte Netzoffensive der Unternehmensgeschichte an und dieses Jahr macht sich dieser Ausbau massiv in den Testergebnissen bemerkbar."

    Und nu?

    Gerne zitiere ich für die Ungläubigen auch noch folgenden Absatz aus dem Test:
    "Während der Anbieter im vergangenen Jahr noch mit der Note 4,7 beim mobilen Internet abgestraft wurde, verbessert er sich in diesem Jahr auf eine solide 3,3. Und das trotz fehlendem LTE-Netz!
    E-Plus erzielt in unserem 2G/3G-Testlauf im Schnitt über alle Regionen höhere Datenraten als O2; außerhalb der großstädtischen Regionen ist man mit 4,3 MBit/s sogar knapp doppelt so schnell im E-Plus-Netz unterwegs wie bei O2."
  • 02.09.2013 19:06
    3x geändert, zuletzt am 02.09.2013 19:12
    Gustav Gnöttgen antwortet auf marcometer
    Benutzer marcometer schrieb:

    >
    > Und nu?
    >

    http://www.chip.de/artikel/Der-haerteste-Handy-Netztest-Deutschlands-Telekom-Vodafone-O2-und-E-Plus-im-Test_63944005.html

    Platz 1 Telekom
    Platz 2 Vodafone
    Platz 3 o2 (69,1 Punkte)
    Platz 3 e-plus (68,6 Punkte)

    e-plus

    "Telefonie: Letzter, aber trotzdem gut"
    kein LTE


    Stand: 02.09.2013 (heute)

    Sorry, den heutigen Test habe ich in der Tat noch nicht gefunden. Danke dafür.

    Gustav

    PS: Hast du diese Häme eigentlich nötig? Sachlich diskutiert es sich doch viel angenehmer. Mit viel Augenzwinkern sind o2 und e-plus gleichauf. Aber überholt?
  • 02.09.2013 19:13
    marcometer antwortet auf Gustav Gnöttgen
    Einigen wir uns einfach auf eingeholt.
    Ob wir dann von überholt oder NOCH leicht dahinter sprechen wollen hängt dann von der persönlichen Neigung ab.
    Denn wenn man sich den Test durchliest findet man für beide Seiten Argumente...
    Wie z.b.:
    "Der UMTS-Speed, mit dem E-Plus Daten ausliefert, ist bemerkenswert."
    oder:
    "Bei den Download-Datenraten im UMTS/GSM-Netz muss sich O2 erstmals von E-Plus überholen lassen, der Münchner Anbieter liefert die niedrigsten Bitraten aller Netzbetreiber."

    Wohingegen für O2 natürlich das, wenn auch noch nicht weit verbreitete, LTE Netz spricht.
    Damit könnten sie sich vermutlich gegenüber E-Plus UMTS auch auf Dauer retten.
  • 02.09.2013 19:23
    Gustav Gnöttgen antwortet auf marcometer
    Benutzer marcometer schrieb:
    > Einigen wir uns einfach auf eingeholt.

    o2 hat - wenn auch nur noch gering - einen Vorsprung im Test (2013).

    Meine Äußerung von 15:15 Uhr "Naja, grundsätzlich ist das o2-Netz schon besser ausgebaut als e-plus. Hängt aber subjektiv schon von der konkreten Situation vor Ort ab. Bei mir (größere Stadt mit 200.000 Einwohnern) funktionieren alle Netze sehr gut." halte ich für argumentativ nicht widerlegt.

    http://www.teltarif.de/forum/s52371/1-3.html

    Ich finde es aber gut, dass du sachlich geworden bist und dein "sogar überholt" auf ein "eingeholt" heruntergestuft hast.
    Ich bin zwar nach wie vor nicht ganz deiner Meinung. Ich denke: E-plus reicht fast an o2 heran, obwohl das bei der fehlenden LTE-Versorgung schon sehr wohlwollend ist.

    Allerdings habe ich nichts gefunden, was auch nur ansatzweise deine Häme rechtfertigt. Zur Erinnerung: erst hieß es bei dir "sogar überholt" - jetzt: "eingeholt"

    Einen schönen Abend noch!

    Gustav
  • 02.09.2013 19:45
    einmal geändert am 02.09.2013 19:45
    marcometer antwortet auf Gustav Gnöttgen
    Und da sind wir wieder bei der persönlichen Situation.
    Ich lebe weit auf dem Land und kann dir ganz frei heraus sagen, dass O2 hier wirklich wesentlich schlechter ist als E-Plus.
    Sowohl in der Flächenabdeckung, denn das ist auf dem Land immernoch ein Thema, als auch bei den Datenraten.
    Ich nutze sowohl eine Karte von DeutschlandSim (O2), wie auch eine von blau.de (E-Plus) und stelle dort ein starkes außeinanderdriften fest.
    Bisher waren hier beide Netze nahezu gleich schlecht, jetzt ist O2 etwas weniger schlecht, aber E-Plus dafür wesentlich besser.
    So fühlt es sich auf dem Land an, in der Stadt sieht es vermutlich, dankt O2 LTE, anders aus.
    Was aber auch auf mich persönlich wieder keinen Einfluss hat, denn ich besitze kein einziges LTE Gerät.

    Wenn du nun aus der Stadt bist und noch dazu ein LTE Gerät besitzt und schon länger als 1-2 Jahre keine E-Plus Karte mehr genutzt hast, dann kommst du natürlich auf die genau gegenteilige Meinung.
  • 02.09.2013 19:53
    Gustav Gnöttgen antwortet auf marcometer
    Benutzer marcometer schrieb:
    > Und da sind wir wieder bei der persönlichen Situation.

    Richtig: http://www.teltarif.de/forum/s52371/1-3.html

    "Naja, grundsätzlich ist das o2-Netz schon besser ausgebaut als e-plus. Hängt aber subjektiv schon von der konkreten Situation vor Ort ab. Bei mir (größere Stadt mit 200.000 Einwohnern) funktionieren alle Netze sehr gut." (Stand: 15:15 Uhr)

    Nach wie vor kann ich nichts erkennen, was deine Häme auch nur ansatzweise rechtfertigt.

    "Wieso verlinkst du immer uralte Sachen?
    Vielleicht um die Veränderung absichtlich nicht zu sehen?"

    "Und nu?"

    "Gerne zitiere ich für die Ungläubigen"

    So und nun gut!

    Schönen Abend!

    Das Angebot von WinSIM ist interessant. Wie bereits geschrieben, was passiert nach dem 15. September?
  • 02.09.2013 21:12
    3x geändert, zuletzt am 02.09.2013 21:22
    Gustav Gnöttgen antwortet auf sushiverweigerer
    Benutzer sushiverweigerer schrieb:
    > > Ein bisschen googeln:
    > > http://www.chip.de/artikel/Der-haerteste-Handy-Netztest-aller-Zeiten_57281029.html
    > >
    > > e-plus Platz 4
    >
    > 8/2012 < brandaktuell also ;-)

    Ach FAKTENverweigerer, einfach mal alles lesen. Bereits um 19:06 habe ich bemerkt, dass ich den heutigen Test noch nicht bei google gefunden habe bzw. finden konnte. Sorry, du bist zu spät.

    http://www.teltarif.de/forum/s52371/1-13.html


    War wieder nichts von dir, FAKTENverweigerer! Peinlich!

    Eigentlich ist auch jedes weitere Wort zu schade bei dir.
  • 02.09.2013 21:05
    sushiverweigerer antwortet auf Gustav Gnöttgen
    Klausel unwirksam

    > Naja, grundsätzlich ist das o2-Netz schon besser ausgebaut als
    > e-plus.

    Bei mir hier im ländlichen Niedersachsen ist E+ das zweitbeste nach T.

    Von daher ist die Aussage Quatsch, hier bekomme ich sogar in kleinen Dörfern HSDPA, wo Vodafone noch nicht mal EDGE hat.
  • 02.09.2013 21:20
    Gustav Gnöttgen antwortet auf sushiverweigerer
    RE: Klausel unwirksam
    Benutzer sushiverweigerer schrieb:
    >
    > > Naja, grundsätzlich ist das o2-Netz schon besser ausgebaut als
    > > e-plus.
    >
    > Bei mir hier im ländlichen Niedersachsen ist E+ das zweitbeste
    > nach T.
    >
    > Von daher ist die Aussage Quatsch, hier bekomme ich sogar in
    > kleinen Dörfern HSDPA, wo Vodafone noch nicht mal EDGE hat.

    Ist kein "Quatsch", sondern nur ein Beleg meiner Aussage vom Nachmittag: "Naja, grundsätzlich ist das o2-Netz schon besser ausgebaut als e-plus. Hängt aber subjektiv schon von der konkreten Situation vor Ort ab. Bei mir (größere Stadt mit 200.000 Einwohnern) funktionieren alle Netze sehr gut."


    Warum hast du denn die Aussage: "Hängt aber subjektiv schon von der konkreten Situation vor Ort ab." gelöscht?

    - grundsätzliche Aussage ist zutreffend: siehe Netztest von heute
    - subjektive Aussage ist zutreffend: Selbstverständlich kann es sein, dass es Orte gibt, wo der Letzte mal der Erste ist. Wo habe ich das bestritten, FAKTENverweigerer????

    Bitte alles lesen!
  • 02.09.2013 21:29
    sushiverweigerer antwortet auf Gustav Gnöttgen
    Klausel unwirksam

    > - grundsätzliche Aussage ist zutreffend: siehe Netztest von
    > heute
    > - subjektive Aussage ist zutreffend: Selbstverständlich kann es
    > sein, dass es Orte gibt, wo der Letzte mal der Erste ist. Wo
    > habe ich das bestritten, FAKTENverweigerer????
    >
    > Bitte alles lesen!

    Diese Tests sind ohnehin nicht repräsentativ, außerdem LTE für die breite Masse uninteressant.

    Und dass E+ das bessere Datennetz hat, geht ja auch aus deinem Test hervor.
  • 02.09.2013 21:35
    einmal geändert am 02.09.2013 21:43
    Gustav Gnöttgen antwortet auf sushiverweigerer
    RE: Klausel unwirksam
    Benutzer sushiverweigerer schrieb:
    >

    >
    > Diese Tests sind ohnehin nicht repräsentativ, außerdem LTE für
    > die breite Masse uninteressant.

    Oh je... Du weißt also, dass auch der Test, der heute veröffentlicht wurde, nicht repräsentativ ist? Hast du auch eine Quelle dafür oder hast du - was ich vermute - dir das ausgedacht, damit deine "These" stimmt?

    Ich bleibe dabei: "Eigentlich ist auch jedes weitere Wort zu schade bei dir."

  • 02.09.2013 22:34
    marcometer antwortet auf Gustav Gnöttgen
    RE: Klausel unwirksam
    Also Gustav scheint eindeutig ein O2 Mitarbeiter zu sein.
    Ist ja gerade zu unglaublich wie hier jeder angegriffen wird, der behauptet E-Plus könnte insgesamt oder lokal besser sein :D
  • 03.09.2013 07:09
    2x geändert, zuletzt am 03.09.2013 07:15
    Gustav Gnöttgen antwortet auf marcometer
    RE: Klausel unwirksam
    Benutzer marcometer schrieb:
    > Also Gustav scheint eindeutig ein O2 Mitarbeiter zu sein.
    > Ist ja gerade zu unglaublich wie hier jeder angegriffen wird,
    > der behauptet E-Plus könnte insgesamt oder lokal besser sein :D

    Lachhaft, du bist doch wieder unsachlich! Behauptest, dass e-plus an o2 vorbeigezogen ist und lieferst keinerlei Beleg dafür, sondern selbst in deinem "Beleg" ist e-plus LETZTER (wenn auch knapp!). Ich bin kein o2-Mitarbeiter.

    Bring doch einfach mal einen Beleg für deine Behauptungen! Ich würde mich ja über Erkenntniszuwachs freuen.


    Ich kann ja verstehen, dass du auf dich sauer bist, weil sich deine haltlosen "These" nicht bewiesen bekommst. Aber das ist dein Problem!

    Getroffene Hunde bellen!
  • 03.09.2013 07:17
    einmal geändert am 03.09.2013 07:18
    Gustav Gnöttgen antwortet auf marcometer
    RE: Klausel unwirksam
    Benutzer marcometer schrieb:

    > Ist ja gerade zu unglaublich wie hier jeder angegriffen wird,
    > der behauptet E-Plus könnte insgesamt oder lokal besser sein :D

    "Angegriffen" werden hier nur unsachliche und unbelegbare Behauptungen, wie du sie lieferst.
  • 02.09.2013 23:34
    sushiverweigerer antwortet auf Gustav Gnöttgen
    Klausel unwirksam
    Benutzer Gustav Gnöttgen schrieb:
    > Benutzer sushiverweigerer schrieb:
    > >
    >
    > >
    > > Diese Tests sind ohnehin nicht repräsentativ, außerdem LTE für
    > > die breite Masse uninteressant.
    >
    > Oh je... Du weißt also, dass auch der Test, der heute
    > veröffentlicht wurde, nicht repräsentativ ist? Hast du auch
    > eine Quelle dafür oder hast du - was ich vermute - dir das
    > ausgedacht, damit deine "These" stimmt?

    Da brauche ich keine Quelle um zu wissen, dass solche Tests keinen Aufschluss über das "Nutzungserlebnis" von xx Millionen Mobilfunkkunden in 20.000 deutschen Orten geben können, es ist eine Momentaufnahme von ein paar Hanseln, die ein paar Tage durch Deutschland fahren.

    Und dass LTE von der Mehrheit nicht genutzt wird und nicht genutzt werden kann, mangels Ausbau, Geräten und Tarifen, ist auch allgemein bekannt.
  • 03.09.2013 07:11
    einmal geändert am 03.09.2013 07:16
    Gustav Gnöttgen antwortet auf sushiverweigerer
    RE: Klausel unwirksam
    Benutzer sushiverweigerer schrieb:

    >
    > Da brauche ich keine Quelle um zu wissen, dass solche Tests
    > keinen Aufschluss über das "Nutzungserlebnis" von xx Millionen
    > Mobilfunkkunden in 20.000 deutschen Orten geben können, es ist
    > eine Momentaufnahme von ein paar Hanseln, die ein paar Tage
    > durch Deutschland fahren.
    >
    > Und dass LTE von der Mehrheit nicht genutzt wird und nicht
    > genutzt werden kann, mangels Ausbau, Geräten und Tarifen, ist
    > auch allgemein bekannt.

    Das sind wieder nur Behauptungen, aber keine Belege!

    Es macht keinen Sinn mit dir zu diskutieren.
  • 03.09.2013 07:55
    sushiverweigerer antwortet auf Gustav Gnöttgen
    Klausel unwirksam

    > Das sind wieder nur Behauptungen, aber keine Belege!
    >
    > Es macht keinen Sinn mit dir zu diskutieren.

    Wo sind deine Belege?

    Du bestreitest allgemein anerkannte Fakten.

    Lies hier mal regelmäßig mit, dann weißt du auch was Sache ist.
  • 03.09.2013 08:04
    einmal geändert am 03.09.2013 08:06
    Gustav Gnöttgen antwortet auf sushiverweigerer
    RE: Klausel unwirksam
    Benutzer sushiverweigerer schrieb:
    >

    > Wo sind deine Belege?
    >
    > Du bestreitest allgemein anerkannte Fakten.
    >
    > Lies hier mal regelmäßig mit, dann weißt du auch was Sache ist.

    Die Belege findest du in den Netztests. Deine Belege gibt es nicht, sonst würdest du sie doch mit dem größten Vergnügen hier notieren.

    Stattdessen: "Du bestreitest allgemein anerkannte Fakten." Das ist doch kein Argument! Und (da habe ich gelacht!): "Lies hier mal regelmäßig mit, dann weißt du auch was Sache ist." Habe ich gemacht: NETZTEST 2013 von gestern!

    Wenn du deine "Fakten" allein "anerkennst", sind es noch lange keine "allgemein anerkannte Fakten". Es ist schade, dass du den Unterschied zwischen Fakt und Behauptung nicht kennst.

    Für dich: Lt. aktuellem Netztest (den du nicht akzeptieren kannst - dein Problem) ist o2 knapp vor E-Plus. Bring einfach einen anderen vergleichbaren Test, das es nicht so ist! Dann freue ich mich über den Erkenntniszuwachs.

    Ich habe (siehe gestern 15:15 Uhr geschrieben, dass es vor Ort Unterschiede geben kann: "Naja, grundsätzlich ist das o2-Netz schon besser ausgebaut als e-plus. Hängt aber subjektiv schon von der konkreten Situation vor Ort ab. Bei mir (größere Stadt mit 200.000 Einwohnern) funktionieren alle Netze sehr gut."

  • 04.09.2013 07:14
    Gustav Gnöttgen antwortet auf sushiverweigerer
    RE: Klausel unwirksam
    Benutzer sushiverweigerer schrieb:
    > Benutzer Gustav Gnöttgen schrieb:
    >
    > > Für dich: Lt. aktuellem Netztest (den du nicht akzeptieren
    > > kannst - dein Problem) ist o2 knapp vor E-Plus.
    >
    > Da hast du dich wohl verlesen.

    Nein, du!

    "http://www.chip.de/artikel/Der-haerteste-Handy-Netztest-Deutschlands-Telekom-Vodafone-O2-und-E-Plus-im-Test_63944005.html

    Platz 1 Telekom
    Platz 2 Vodafone
    Platz 3 o2 (69,1 Punkte)
    Platz 3 e-plus (68,6 Punkte)"

    Damit ist o2 immer noch 0,5 Punkte vor e-plus.

    Dein Problem ist, dass nie richtig liest. Das hatte ich vorgestern bereits geschrieben: http://www.teltarif.de/forum/s52371/1-13.html

    Es macht keinen Sinn, mit dir zu diskutieren.
  • 04.09.2013 16:29
    sushiverweigerer antwortet auf Gustav Gnöttgen
    Klausel unwirksam

    > Platz 1 Telekom
    > Platz 2 Vodafone
    > Platz 3 o2 (69,1 Punkte)
    > Platz 3 e-plus (68,6 Punkte)"
    >
    > Damit ist o2 immer noch 0,5 Punkte vor e-plus.

    Platz 3 ist Platz 3!

    Die 0,5! Punkte sind so unbedeutend, dass sogar Chip dem keine Relevanz beimisst, sonst wären nicht beide gleich platziert.

    PS: du bist wirklich ein extrem unsympathischer Geselle, aber das weißt du ja bereits.
  • 04.09.2013 16:31
    2x geändert, zuletzt am 04.09.2013 16:37
    Gustav Gnöttgen antwortet auf sushiverweigerer
    RE: Klausel unwirksam
    Benutzer sushiverweigerer schrieb:
    >
    >
    > PS: du bist wirklich ein extrem unsympathischer Geselle, aber
    > das weißt du ja bereits.

    Wenn du keine Argumente hast, wirst du persönlich! Wie arm!

    Nur weil ich Fakten nenne? Und du nicht. Sandkasten...

    Aber irgendwie bin ich dir auch dankbar, weil das dein "Niveau" zeigt.
  • 04.09.2013 22:36
    2x geändert, zuletzt am 04.09.2013 22:43
    Gustav Gnöttgen antwortet auf sushiverweigerer
    RE: Klausel unwirksam
    Benutzer sushiverweigerer schrieb:
    >
    > > Wenn du keine Argumente hast, wirst du persönlich! Wie arm!
    > >
    > > Nur weil ich Fakten nenne? Und du nicht. Sandkasten...
    >
    > Die Fakten stehen oben, kauf dir ne Brille!

    Richtig, so wie ich es die ganze Zeit geschrieben habe! Schön, dass du es endlich einsiehst!

    "Naja, grundsätzlich ist das o2-Netz schon besser ausgebaut als e-plus. Hängt aber subjektiv schon von der konkreten Situation vor Ort ab. Bei mir (größere Stadt mit 200.000 Einwohnern) funktionieren alle Netze sehr gut."

    Auch im Netztest 2013 belegt. Sushi hat es endlich verstanden!
  • 05.09.2013 01:29
    sushiverweigerer antwortet auf Gustav Gnöttgen
    Klausel unwirksam

    > Auch im Netztest 2013 belegt. Sushi hat es endlich verstanden!

    O2 und E-Plus belegen beide!!! Platz 3!

    Beide!!! haben dieselbe Note (2,9)!

    Und du faselst hier immer noch was von "O2 ist besser"? Wie behä..... darf man eigentlich sein?

    Geh woanders trollen, du armer Wicht.
  • 05.09.2013 07:35
    einmal geändert am 05.09.2013 07:36
    Gustav Gnöttgen antwortet auf sushiverweigerer
    RE: Klausel unwirksam
    Benutzer sushiverweigerer schrieb:
    >
    > > Auch im Netztest 2013 belegt. Sushi hat es endlich verstanden!
    >
    > O2 und E-Plus belegen beide!!! Platz 3!
    >
    > Beide!!! haben dieselbe Note (2,9)!

    Trotzdem ist o2 0,5 Punkte besser und hat LTE! Nimm das doch einfach mal zur Kenntnis!

    > Und du faselst hier immer noch was von "O2 ist besser"? Wie
    > behä..... darf man eigentlich sein?
    >
    > Geh woanders trollen, du armer Wicht.

    Primitiv!

    Ich weiß ja nun, dass du nicht in der Lage bist, Fakten zur Kenntnis zu nehmen. Du nennst bis jetzt keinen Beleg, sondern wirst persönlich (kein Argument!)

    Wenn in der Bundesliga der Erste und Zweite punktgleich sind und der Erste im Torverhältnis einen Treffer besser ist, sind dann beide Meister?

    So und ab jetzt werden auf deine belanglosen und beleidigenden Beiträge nicht mehr geantwortet.
  • 05.09.2013 09:34
    einmal geändert am 05.09.2013 09:34
    sushiverweigerer antwortet auf Gustav Gnöttgen
    Klausel unwirksam
    Benutzer Gustav Gnöttgen schrieb:
    > Benutzer sushiverweigerer schrieb:
    > >
    > > > Auch im Netztest 2013 belegt. Sushi hat es endlich verstanden!
    > >
    > > O2 und E-Plus belegen beide!!! Platz 3!
    > >
    > > Beide!!! haben dieselbe Note (2,9)!
    >
    > Trotzdem ist o2 0,5 Punkte besser und hat LTE! Nimm das doch
    > einfach mal zur Kenntnis

    Leider erlaubt dieses primitive Steinzeitforum nicht das Einfügen von Grafiken.

    http://www.dontfeedthetroll.de/button.html
  • 05.09.2013 11:32
    Gustav Gnöttgen antwortet auf sushiverweigerer
    RE: Klausel unwirksam
    Benutzer sushiverweigerer schrieb:

    > Leider erlaubt dieses primitive Steinzeitforum nicht das
    > Einfügen von Grafiken.
    >
    > http://www.dontfeedthetroll.de/button.html

    Dann verhungerst du doch!
  • 21.10.2013 11:12
    marcometer antwortet auf Gustav Gnöttgen
    RE: Klausel unwirksam
    Und weil es so schön war wärme ich diesen Thread hier nochmal auf.
    Nur um dir zu zeigen, dass du auf dem Holzweg bist.
    Die Entwicklung von E-Plus in den letzten 2 Jahren ist eigentlich für jeden sichtbar und spürbar, der sich nur immer mal ins Netz einbucht.
    Bei O2 stelle ich das jedoch nicht wirklich fest.
    Bitte sehr:
    http://www.presseportal.de/pm/51005/2579304/computer_bild_gruppe_computerbild_de/

    Hier mal ein Zitat der wichtigsten Passage:

    "Die Deutsche Telekom bietet das beste Mobilfunknetz (Testergebnis: 2,30), Anbieter O2 (Testergebnis: 3,23) das schlechteste der vier Anbieter. Positiv für die Kunden: Alle Netzbetreiber haben Datenübertragungen ordentlich beschleunigt, Kunden von O2 und der Telekom surfen nun fast doppelt so schnell wie vor einem Jahr. E-Plus hat sich vor allem beim UMTS-Netzausbau sogar überraschend deutlich gesteigert, liegt nun nicht mehr allzu weit hinter Vodafone."

    Damit ist wohl hoffentlich Ruhe...
    Von wegen überholt ohne eingeholt zu haben.
    Trotzdem, dass O2 Kunden nun doppelt so schnell unterwegs sind ist E-Plus so sehr vorbeigezogen, dass jetzt schon Vodafone zum Vergleich herangezogen wird.
  • 21.10.2013 18:46
    Gustav Gnöttgen antwortet auf marcometer
    RE: Klausel unwirksam
    Benutzer marcometer schrieb:

    > Bitte sehr:
    > http://www.presseportal.de/pm/51005/2579304/computer_bild_gruppe_computerbild_de/
    >


    BILD lügt nie und die Erde ist eine Scheibe...
  • 23.10.2013 20:25
    3x geändert, zuletzt am 23.10.2013 20:32
    Gustav Gnöttgen antwortet auf marcometer
    RE: Klausel unwirksam
    Benutzer marcometer schrieb:
    > Benutzer Gustav Gnöttgen schrieb:
    > > Benutzer marcometer schrieb:
    > >
    > > > Bitte sehr:
    > > > http://www.presseportal.de/pm/51005/2579304/computer_bild_gruppe_computerbild_de/
    > > >
    > >
    > >
    > > BILD lügt nie und die Erde ist eine Scheibe...
    >
    > Willst du noch einen Tiefschlag? :D
    > http://www.teltarif.de/mobiles-internet-...

    Ein Umfrage ist für dich also aussagekräftiger als ein technischer Test der Fachzeitschrift Chip? Oh Mann, denk nach, bevor du schreibst! Du hattest in der ganzen Debatte schon keine Argumente, akzeptier das doch mal endlich!

    Du warst schon mal intellektuell weiter: http://www.teltarif.de/forum/s52371/1-15.html

    Schade, dass du das Niveau nicht halten konntest!

    Tiefschlag? Lachhaft! Dann hast du dir selbst auf die Nase gehauen...versenkt! Und nun nerv nicht weiter!


    Zur Erinnerung:

    http://www.chip.de/artikel/Der-haerteste-Handy-Netztest-Deutschlands-Telekom-Vodafone-O2-und-E-Plus-im-Test_63944005.html

    Platz 1 Telekom
    Platz 2 Vodafone
    Platz 3 o2 (69,1 Punkte)
    Platz 3 e-plus (68,6 Punkte)

    e-plus

    "Telefonie: Letzter, aber trotzdem gut"
    kein LTE


    Stand: 02.09.2013
  • 23.10.2013 21:51
    marcometer antwortet auf Gustav Gnöttgen
    RE: Klausel unwirksam
    Jetzt ist aber nicht mehr 02.09.2013.
    Heute Stand 23.10.2013 und da sehen wir einen Computerbild Test mit D1>D2>E-Plus>O2 und eine Teltarif Userumfrage mit D1>E-Plus>D2>O2.
    Beide Ergebnisse bestätigen mein Aussage zu 100%.
    Der Ausbau, insbesondere in den letzten 2 Jahre, bei E-Plus ist stark und auch stark spürbar.
    Bei O2 sehe ich nur LTE in Großstädten, ansonsten absoluter Stillstand.
    Und wenn die anderen sich nach vorne Bewegen ist Stillstand nun mal Rückschritt.
    Was uns wieder zurück führt zu den aktuellen Ergebnissen.
    Nämlich: O2 auf Platz 4 und E-Plus auf 3 mit Potential in Richtung 2.
  • 23.10.2013 21:58
    Gustav Gnöttgen antwortet auf marcometer
    RE: Klausel unwirksam
    Benutzer marcometer schrieb:
    > Jetzt ist aber nicht mehr 02.09.2013.
    > Heute Stand 23.10.2013 und da sehen wir einen Computerbild Test
    > mit D1>D2>E-Plus>O2 und eine Teltarif Userumfrage mit
    > D1>E-Plus>D2>O2.
    > Beide Ergebnisse bestätigen mein Aussage zu 100%.
    > Der Ausbau, insbesondere in den letzten 2 Jahre, bei E-Plus ist
    > stark und auch stark spürbar.
    > Bei O2 sehe ich nur LTE in Großstädten, ansonsten absoluter
    > Stillstand.
    > Und wenn die anderen sich nach vorne Bewegen ist Stillstand nun
    > mal Rückschritt.
    > Was uns wieder zurück führt zu den aktuellen Ergebnissen.
    > Nämlich: O2 auf Platz 4 und E-Plus auf 3 mit Potential in
    > Richtung 2.


    Ich habe wirklich begriffen, dass du nicht in der Lage bist, einen technischen Test von CHIP von einer Umfrage unter teltarif-Lesern zu unterscheiden. Das ist schlimm genug, sodass mit dir nun wirklich keine Debatte mehr Sinn macht. Ich fürchte, du weißt auch nicht, warum den Test von CHIP auch nicht mit der ComputerBILD vergleichen kann. Oder?

    So und nun ist gut!
  • 06.12.2013 18:42
    Gustav Gnöttgen antwortet auf marcometer
    RE: Klausel unwirksam
    Benutzer marcometer schrieb:
    > Jetzt ist aber nicht mehr 02.09.2013.
    > Heute Stand 23.10.2013 und da sehen wir einen Computerbild Test
    > mit D1>D2>E-Plus>O2 und eine Teltarif Userumfrage mit
    > D1>E-Plus>D2>O2.
    > ...
    > Was uns wieder zurück führt zu den aktuellen Ergebnissen.
    > Nämlich: O2 auf Platz 4 und E-Plus auf 3 mit Potential in
    > Richtung 2.


    Soso!

    http://www.teltarif.de/connect-netztest-...

    o2 vor E-Plus! Es bleibt dabei! "E-Plus bleibt hinter o2 zurück"
  • 06.12.2013 18:44
    Gustav Gnöttgen antwortet auf sushiverweigerer
    RE: Klausel unwirksam
    Benutzer sushiverweigerer schrieb:
    >
    > > - grundsätzliche Aussage ist zutreffend: siehe Netztest von
    > > heute
    > > - subjektive Aussage ist zutreffend: Selbstverständlich kann es
    > > sein, dass es Orte gibt, wo der Letzte mal der Erste ist. Wo
    > > habe ich das bestritten, FAKTENverweigerer????
    > >
    > > Bitte alles lesen!
    >
    > Diese Tests sind ohnehin nicht repräsentativ, außerdem LTE für
    > die breite Masse uninteressant.
    >
    > Und dass E+ das bessere Datennetz hat, geht ja auch aus deinem
    > Test hervor.

    "E-Plus bleibt hinter o2 zurück": http://www.teltarif.de/connect-netztest-...
  • 03.09.2013 00:22
    danieljackson3485 antwortet auf sushiverweigerer
    RE: Klausel unwirksam
    Benutzer sushiverweigerer schrieb:
    >
    > > Naja, grundsätzlich ist das o2-Netz schon besser ausgebaut als
    > > e-plus.
    >
    > Bei mir hier im ländlichen Niedersachsen ist E+ das zweitbeste
    > nach T.
    >
    > Von daher ist die Aussage Quatsch, hier bekomme ich sogar in
    > kleinen Dörfern HSDPA, wo Vodafone noch nicht mal EDGE hat.

    dem kann ich nur zustimmen, südlich von bremen haben D1 (geht grade noch so) bzw D2 (geht gar nichts!!!!!!!!!) so gut wie gar kein netz!!! während meine Eltern mit ihren Simyo Karten zumindest vollen EDGE bzw wenns gut läuft sogar 3G Empfang haben! Mit den D Netzen passiert da relativ nix was mobiles netz angeht, da klappt so gut wie kein WA, FB, Mails abrufen oder schlichtweg surfen! Und mein LTE (RED M) bringt mich auch nicht weiter, da kein LTE Empfang möglich! wow, was bringen einem die "besten" netze wenn es bei einem zuhause nicht klappt?

    war jetzt 4 tage da und der einzige vorteil den es hatte, es bewies das mein Handy sehr wohl 4 tage Akkuleistung hat, da Internet abgeschaltet war! immerhin das weiß ich nun!
  • 02.09.2013 20:08
    hammondzone antwortet auf HändyBär
    Sehe ich auch so .... O2 nix gut.......

    Benutzer HändyBär schrieb:
    > "wow" habe ich zunächst auch gedacht. Leider O2 Netz.
    > Telekom oder E-Plus wäre wirklich "wow" gewesen :-)
  • 02.09.2013 21:39
    caprice_7 antwortet auf hammondzone
    Benutzer hammondzone schrieb:
    > Sehe ich auch so .... O2 nix gut.......
    >
    > Benutzer HändyBär schrieb:
    > > "wow" habe ich zunächst auch gedacht. Leider O2 Netz.
    > > Telekom oder E-Plus wäre wirklich "wow" gewesen :-)

    O2 ist ein Netz mit einem Top Preis-Leistungsverhältnis. Das beweist das Angebot von WinSIM.

    In unserem Gebiet (NRW, Grenzgebiet NL) ist O2 nach Telekom eine gute Wahl. E-Plus ist teilweise nicht vernünftig einsetzbar (jedes 3. Wort ist "Hallo?", Datennetz am Wohnort ist nicht vorhanden, im näheren Umkreis bestenfalls Edge.

    Ich würde O2 auf jedenfall vorziehen
  • 03.09.2013 11:54
    DanielStevens antwortet auf caprice_7
    Ich bemerke hier in Bochum/Dortmund (44894) auch keinerlei Auswirkungen des großen E-Plus-Netzausbaus. Absolut schlimmes Netz. Habe hier o2 da (überall wo ich mich aufhalte) o2 mit T-Mob bzw. Vodafone in Sachen Daten/Sprache locker mithalten kann aber viel weniger kostet...
  • 04.09.2013 11:23
    skycab antwortet auf DanielStevens
    Benutzer DanielStevens schrieb:
    > Ich bemerke hier in Bochum/Dortmund (44894) auch keinerlei
    > Auswirkungen des großen E-Plus-Netzausbaus. Absolut schlimmes
    > Netz. Habe hier o2 da (überall wo ich mich aufhalte) o2 mit
    > T-Mob bzw. Vodafone in Sachen Daten/Sprache locker mithalten
    > kann aber viel weniger kostet...

    Es gibt seitens Eplus bestimmt Bemühungen und stellenweise auch vergleichsweise guten Empfang, vereinzelt vielleicht sogar besseren Empfang als mit den anderen Netzen.

    Aber in der Fläche scchaut man halt bei o2 und Eplus öfter in die Röhre.

    Und wie soll es auch anders sein? Bietet man seine Leistungen immer billigst an und führt sein Geld an die Konzernmutter ab, dann fehlt es an Mitteln für den Netzausbau bzw. sogar an Ressourcen für den Erhalt eines anständig ausgebauten Netzes.

    Also ist es ganz einfach: Man spart als Nutzer bei Eplus und o2 Monat für Monat einiges ein und muss dafür mit den entsprechenden Einschränkungen leben. Faires Geschäft, findet ihr nicht?

    Und wenn man selbst keine Probleme hat, weil man sich immer nur an den Orten aufhält, wo man Empfang hat - umso besser.
    Nur soll das nicht darüber hinwegtäuschen, dass es eben auch teurere Anbieter gibt, die fast überall Empfang bieten.