Diskussionsforum
  • 07.03.2013 10:21
    DerWatz schreibt

    .... Fritz-box und Mediaserver

    ... hoffe dass der interne Prozessor auch etwas leistungsfähiger ist als bei den alten Boxen. Auch Mediadateien, größer als 4 GByte sollten mal funken. Ein Übertragungsrate der Dateien, von mehr als 3,5 MByte/s wäre auch nicht schlecht ...
    Ich habe altuell die 7270 und würde mich über ein leistungsfähigen Mediaserver freuen. Das NAS von ALDI welches ich aktuell verwende scheint meine Erwartungen auch nicht zu erfüllen.
  • 03.09.2013 07:57
    skycab antwortet auf cosmic
    Benutzer cosmic schrieb:
    > die Lösung heisst > OPPO!

    OPPO?

    Will man ein leistungsfähiges NAS sollte man sich wohl für eine Standalone-Lösung entscheiden. Zum Glück gibts da auch einige Reviews drüber. Die guten scheinen aber in Englisch zu sein. Weiter Infos, gerne auf Anfrage. Info vorab, wird nicht billig.

    Was da so auf Fritz!Box nebenbei läuft ist nicht nur von der Performance her eher unernst. Bei mir verschwindene auch die Platten regelmäßig wieder und müssen laut Fehlermeldung neu angesteckt werden.
  • 14.09.2013 11:14
    hope2cya antwortet auf DerWatz
    Hi,

    habe mir nach Recherchen ein NAS von Synergy geholt. War zuvor im Begriff mir eine Buffallo zu holen, aber Synergy scheint besser zu sein.
    Bin sehr zufrieden mit dem Teil. Es gibt etliche Zusatzprogramme, mit denen man sich die NAS-Welt verschönern kann! Nutze allerdings im Moment noch keines davon! ;)

    Also schau's Dir mal an!

    Gruß
    hope2cya