Diskussionsforum
  • 20.02.2013 14:45
    user0815 schreibt

    Richtig guter Service

    Finde die Idee echt klasse. So wird ein Untermehmen transparenter und man muss nicht immer gleich die Hotline anrufen.
    Habe erst vor wenigen Monaten zu BASE gewechselt und trauere dem o2 Netz nach - jetzt noch mehr ;-)
  • 20.02.2013 16:59
    grafkrolock antwortet auf user0815
    Noch schöner wär's, wenn die Ergebinsse beim Netzabdeckungscheck der Realität entsprechen würden. In- wie Außerhaus "sehr gut" anzupreisen, während ich mit not und Mühe am Fenster SMS empfangen kann (egal mit welchem Handy), ist zumindest ambitioniert...
  • 20.02.2013 18:46
    Karl_Heinz antwortet auf grafkrolock
    Benutzer grafkrolock schrieb:
    > Noch schöner wär's, wenn die Ergebinsse beim
    > Netzabdeckungscheck der Realität entsprechen würden. In- wie
    > Außerhaus "sehr gut" anzupreisen, während ich mit not und Mühe
    > am Fenster SMS empfangen kann (egal mit welchem Handy), ist
    > zumindest ambitioniert...


    Stimmt...bei mir ist im Gebäude auch sehr schlechter Empfang aber auf der Karte wird sehr gut angezeigt... So nützt das ganze nix.
  • 20.02.2013 19:30
    Wiewaldi antwortet auf Karl_Heinz
    Und eine angeblich 30-minütige Aktualisierung ist für mich weit entfernt von "live"....zudem scheint es ja ein wenig "hochgerechnet" zu sein wie die vorherigen Beiträge belegen.
  • 20.02.2013 21:47
    Telly antwortet auf Wiewaldi
    Benutzer Wiewaldi schrieb:
    > Und eine angeblich 30-minütige Aktualisierung ist für mich weit
    > entfernt von "live"....zudem scheint es ja ein wenig
    > "hochgerechnet" zu sein wie die vorherigen Beiträge belegen.

    Das mit dem Live muss man mal länger testen.

    Die Netzabdeckungskarte ist allerdings gut und teilweise entlarvend. Wenn man sieht, in welchen Regionen nur 1 Station ist, obwohl da mehrere 1000 Leute im Umkreis von 4 km wohnen. Wahnsinn.

    Für die Karte selbst aber ein: Daumen hoch!

    Gibt es von der Konkurrenz auch so Karten mit angezeigten Basisstationen?

    Über Links freue ich mich sehr und danke im voraus.

    Telly
  • 21.02.2013 00:00
    GrößterNehmer antwortet auf grafkrolock
    Benutzer grafkrolock schrieb:
    > Noch schöner wär's, wenn die Ergebinsse beim
    > Netzabdeckungscheck der Realität entsprechen würden. In- wie
    > Außerhaus "sehr gut" anzupreisen, während ich mit not und Mühe
    > am Fenster SMS empfangen kann (egal mit welchem Handy), ist
    > zumindest ambitioniert...

    Naja, das wird aber bei allen Netzbetreibern nicht anders sein, denn die können ja nur aufgrund von Sendeleistung, Entfernung, Geographie,... berechnen (schätzen), ob an dem Ort in einem "durchschnittlichen Haus" Empfang ist. Ob die verschiedenen Netzbetreiber dafür unterschiedliche Formeln verwenden oder z.B. konservativ oder optimistisch schätzen, steht auf einem anderen Blatt.

    Fakt ist: solange man sich übers Internet noch keinen Messtechniker runterladen kann, der dann alle Räume auf Empfang prüft sind das nur Schätzung auf Durchschnittswerten.
  • 20.02.2013 20:28
    user0815 antwortet auf Andrehy1984
    Benutzer Andrehy1984 schrieb:
    > Warum dann erst der wechsel von O2 zu Base?

    Naja sagen wir es einfach: Der Preis. Nicht, dass o2 teuer wäre, aber ich hatte ein super Base-Angebot mit Allnetflat und eine bundesweite Festnetznummer. Da konnte ich nicht wiederstehen...
  • 20.02.2013 22:10
    bundy.2002 antwortet auf user0815
    Hallo,
    ich bin vor ca. 14 Tagen von BASE zu O2 gewechselt. Bin ganz zufrieden schneller Rufaufbau Datennetz nutze ich nicht.

    Das Netz hat aber woanders Schwachstellen wie e Plus. Das e Plus Netz O2 (4 Balken bei O2) aber das Netz war stabiler. Bei Base konnte ich stundenlang telefonieren (Ländlicher Bereich). Bei O2 habe ich öfters verbindungsabbrüche.

    Naja ich Denke das wird schon, habe es nicht bereut.

    Bundy