Diskussionsforum
  • 18.02.2013 13:46
    Leiter Kundenverarsche³ schreibt
    Entweder wurde hier das "u" verschluckt oder Nokia hat inzwischen Technologien entwickelt, die den Blick in die Zukunft ermöglichen.

    Ich finde es allerdings nicht all zu klug, wenn Nokia nun ein neues Lumia-Modell nach dem anderen rauskloppt. Das kann in die Hose gehen.
  • 18.02.2013 17:02
    danieljackson3485 antwortet auf Leiter Kundenverarsche³
    Benutzer Leiter Kundenverarsche³ schrieb:
    > Entweder wurde hier das "u" verschluckt oder Nokia hat
    > inzwischen Technologien entwickelt, die den Blick in die
    > Zukunft ermöglichen.
    >
    > Ich finde es allerdings nicht all zu klug, wenn Nokia nun ein
    > neues Lumia-Modell nach dem anderen rauskloppt. Das kann in die
    > Hose gehen.

    ich finde es immer wieder interessant was sich einige für sorgen machen das es schief geht obwohl es zig andere genauso machen!

    Es gibt doch auch mehr als zig tausend verschiedenste Samsung bzw HTC Handys in allen Preisklassen mit Android.
    nach Ihrer Meinung dürfte es ja pro Hersteller und System max ein bis zwei geben da der Markt ja dann ausreichend gedeckt ist.

    Ich gebe zu es ist verwirrend, ja wenn man in den ladne geht da 20 modelle eines herstellers sieht die alle pi mal daumen gleich kosten und minimalste unterschiede aufweisen, so das selbst die verkäufer kaum noch hinterherkommen(nicht ganz zu unrecht wissen sie meistens nur von den "topsellern" in grenzen bescheid).

    Das einzige was mich als bisher sehr zufriedenen und wunschlosglücklichen Käufer eines Lumia 920 ein wenig "enttäuschen" würde ist die tatsache, wenn es mit dem "lumia 1000, einen nachfolger gebe, das DAS Flagschiff nach knapp 3-4 minoten schon "alt" wäre, denn das trauen sich weder Apple noch die Androiden bei ihren Topmodellen wo knapp ein jahr zwischenliegt (ausnahme samsung die sich bei ihren topmodellen halbjährlich abwechseln Galaxy S/Note, aber auch die nur jedes Jahr bisher einmal!)

    ansonsten kann ich nur jedem empfehlen sich mal wp8 genauer anzuschauen beim nächsten handykauf!
  • 18.02.2013 17:57
    Boarder111 antwortet auf danieljackson3485
    Auch sei zu erwähnen das Nokia früher bei den "normalen" Handy`s ja auch den Markt als Marktführer überschwemmt hat. Die Frage bleibt halt nur was ist die optimale Laufzeit eines Smartphones?
  • 18.02.2013 18:03
    danieljackson3485 antwortet auf Boarder111
    Benutzer Boarder111 schrieb:
    > Auch sei zu erwähnen das Nokia früher bei den "normalen"
    > Handy`s ja auch den Markt als Marktführer überschwemmt hat. Die
    > Frage bleibt halt nur was ist die optimale Laufzeit eines
    > Smartphones?

    nun ja, die meisten "kaufen" ja handys mit den verträgen zusammen, demnach ist die "regel" alle jahre schon okay, denn nach einem jahr gibts auch viel neues im Mobilfunktarifdschungel:-)
    bei den "günstigen" handys ist es ja auch "zweitrangig", aber grade bei den Topmodellen wo man wenn man "sofort" zuschlägt locker auf 600€+x, da will ich schon "sicher" sein das es nicht nächste woche ein neues gibt. wie gesagt machen ja alle so (Samsung, HTC oder auch Apple, von den zwischenmodellen X,X+,XL oder X LTE mal abgesehen). Natürlich MIT Updates für min 1,5 Jahre!

    Ich denke in der Preisklasse kann und sollte man das "erwarten" können:-)
  • 19.02.2013 00:40
    Leiter Kundenverarsche³ antwortet auf danieljackson3485
    Benutzer danieljackson3485 schrieb:

    > ich finde es immer wieder interessant was sich einige für
    > sorgen machen das es schief geht obwohl es zig andere genauso
    > machen!

    Soso...

    > Es gibt doch auch mehr als zig tausend verschiedenste Samsung
    > bzw HTC Handys in allen Preisklassen mit Android.
    > nach Ihrer Meinung dürfte es ja pro Hersteller und System max
    > ein bis zwei geben da der Markt ja dann ausreichend gedeckt
    > ist.

    Nur is das nicht alles ein "Galaxy". "Lumia" sollte das Premiumlabel für High-End-Phones mit Windows sein und bleiben.
    Ansonsten wird die Marke verwässert... Es gibt Kunden die sind da sehr sensibel... Da kann und darf es nicht sein, dass einer ein Handy hat, das genau so heißt, aber "nur" ein viertel vom eigenen Gerät kostet...

    > Ich gebe zu es ist verwirrend, ja wenn man in den ladne geht da
    > 20 modelle eines herstellers sieht die alle pi mal daumen
    > gleich kosten und minimalste unterschiede aufweisen, so das
    > selbst die verkäufer kaum noch hinterherkommen(nicht ganz zu
    > unrecht wissen sie meistens nur von den "topsellern" in grenzen
    > bescheid).

    Trifft zu, ist aber für meine Bewertung nicht relevant.

    > Das einzige was mich als bisher sehr zufriedenen und
    > wunschlosglücklichen Käufer eines Lumia 920 ein wenig
    > "enttäuschen" würde ist die tatsache, wenn es mit dem "lumia
    > 1000, einen nachfolger gebe, das DAS Flagschiff nach knapp 3-4
    > minoten schon "alt" wäre, denn das trauen sich weder Apple noch
    > die Androiden bei ihren Topmodellen wo knapp ein jahr
    > zwischenliegt (ausnahme samsung die sich bei ihren topmodellen
    > halbjährlich abwechseln Galaxy S/Note, aber auch die nur jedes
    > Jahr bisher einmal!)

    Und da sieht man es schon - du gehörst auch tendenziell zu den "Empfindlichen". Lustig! Ich verrate dir mal was; Ich bin stolzer
    Besitzer eines Lumia 900 also dem nur wenige Monate älteren Vorgängermodell von deinem 920er. Trotz des "neuen Lumia" entwickelte ich jedenfalls keine Minderwertigkeitskomplexe oder verspüre nun den plötzlichen Drang mir etwas neues zu holen.
    Das alte Flaggschiff ist noch immer "State of the Arte" und kann locker mit der IPhön-Konkurrenz und den neuen Geschwistermodellen mithalten...

    > ansonsten kann ich nur jedem empfehlen sich mal wp8 genauer
    > anzuschauen beim nächsten handykauf!

    Jo oder auch ein preiswertes WP 7.8 ma anguggn. Die wenigsten werden einen Unterschied bemerken...
  • 19.02.2013 01:20
    danieljackson3485 antwortet auf Leiter Kundenverarsche³
    Benutzer Leiter Kundenverarsche³ schrieb:
    > Benutzer danieljackson3485 schrieb:
    >
    > > ich finde es immer wieder interessant was sich einige für
    > > sorgen machen das es schief geht obwohl es zig andere genauso
    > > machen!
    >
    > Soso...
    >
    > > Es gibt doch auch mehr als zig tausend verschiedenste Samsung
    > > bzw HTC Handys in allen Preisklassen mit Android.
    > > nach Ihrer Meinung dürfte es ja pro Hersteller und System max
    > > ein bis zwei geben da der Markt ja dann ausreichend gedeckt
    > > ist.
    >
    > Nur is das nicht alles ein "Galaxy". "Lumia" sollte das
    > Premiumlabel für High-End-Phones mit Windows sein und bleiben.
    > Ansonsten wird die Marke verwässert... Es gibt Kunden die sind
    > da sehr sensibel... Da kann und darf es nicht sein, dass einer
    > ein Handy hat, das genau so heißt, aber "nur" ein viertel vom
    > eigenen Gerät kostet...
    >
    > > Ich gebe zu es ist verwirrend, ja wenn man in den ladne geht da
    > > 20 modelle eines herstellers sieht die alle pi mal daumen
    > > gleich kosten und minimalste unterschiede aufweisen, so das
    > > selbst die verkäufer kaum noch hinterherkommen(nicht ganz zu
    > > unrecht wissen sie meistens nur von den "topsellern" in grenzen
    > > bescheid).
    >
    > Trifft zu, ist aber für meine Bewertung nicht relevant.
    >
    > > Das einzige was mich als bisher sehr zufriedenen und
    > > wunschlosglücklichen Käufer eines Lumia 920 ein wenig
    > > "enttäuschen" würde ist die tatsache, wenn es mit dem "lumia
    > > 1000, einen nachfolger gebe, das DAS Flagschiff nach knapp 3-4
    > > minoten schon "alt" wäre, denn das trauen sich weder Apple noch
    > > die Androiden bei ihren Topmodellen wo knapp ein jahr
    > > zwischenliegt (ausnahme samsung die sich bei ihren topmodellen
    > > halbjährlich abwechseln Galaxy S/Note, aber auch die nur jedes
    > > Jahr bisher einmal!)
    >
    > Und da sieht man es schon - du gehörst auch tendenziell zu den
    > "Empfindlichen". Lustig! Ich verrate dir mal was; Ich bin
    > stolzer
    > Besitzer eines Lumia 900 also dem nur wenige Monate älteren
    > Vorgängermodell von deinem 920er. Trotz des "neuen Lumia"
    > entwickelte ich jedenfalls keine Minderwertigkeitskomplexe oder
    > verspüre nun den plötzlichen Drang mir etwas neues zu holen.
    > Das alte Flaggschiff ist noch immer "State of the Arte" und
    > kann locker mit der IPhön-Konkurrenz und den neuen
    > Geschwistermodellen mithalten...
    >
    > > ansonsten kann ich nur jedem empfehlen sich mal wp8 genauer
    > > anzuschauen beim nächsten handykauf!
    >
    > Jo oder auch ein preiswertes WP 7.8 ma anguggn. Die wenigsten
    > werden einen Unterschied bemerken...

    in einem punkt muss ich ihnen leicht widersprechen, denn ich bin nicht empfindlich, da ich das was Nokia "bei euch" abgezogen hat auch unter aller würde war, da auch das 900 das flagschiff war und leider als solches nicht verdient genug behandelt wurde. von daher geht es mir da eher ums prinzip, auch wenn ich zugebe das es mich ärgern würde da ich 600€ bei saturn bezahlt habe. aber es wäre kein weltuntergang!

    noch ein kleiner einwand zum lumia/galaxy vergleich:
    Ace
    Ace 2
    Y
    S1
    S2
    S3
    S3 Mini
    S Plus
    S2 Plus
    Gio
    S3 LTE
    Mini 2
    S Advance
    Y Duo
    S Duos
    XCover
    W
    Pocket
    Ace Duos
    Ace Plus
    S Wifi(mp3 Player)
    S2 LTE
    Note
    Note 2
    inkl diverser speichergrößen
    plus nochmal fast dieselbe menge an Tablets

    Offiziell steht vor jedem model ein Samsung Galaxy ...
    Die Preise der oben genannten modelle gehen von einsteiger bis flagschiff, somit zieht nokia "leider" nur nach.
    Wie gesagt ich bin kein Fan davon und bin wie sie der meinung das man da mehr Transparenz/Trennung machen sollte, die zahl alleine ist zu wenig, da muss mehr kommen und trotz obrigen argument weniger modelle, eben mehr qualität als quantität!
    auch wenn es samsung mit dem gegenteil zum überlegenen marktführer geschafft hat:-(

    ich denke wir sind einer meinung, die sich maximal leicht unterscheidet. in diesem sinne, einen schönen abend noch:-)