Diskussionsforum
  • 26.03.2013 14:22
    derwesa schreibt

    Abbuchung

    Wollte mir gerade die Sim Bestellen. Die wollen vorab erstmal 14.95 fuer kommende Gespraeche abbuchen.... umd tschuess
  • 26.03.2013 14:40
    namorico antwortet auf derwesa
    Tschöööö.

    Benutzer derwesa schrieb:
    > Wollte mir gerade die Sim Bestellen. Die wollen vorab erstmal
    > 14.95 fuer kommende Gespraeche abbuchen.... umd tschuess
  • 28.03.2013 19:35
    pilpinpilzi antwortet auf namorico
    Benutzer namorico schrieb:
    > Tschöööö.
    >
    > Benutzer derwesa schrieb:
    > > Wollte mir gerade die Sim Bestellen. Die wollen vorab erstmal
    > > 14.95 fuer kommende Gespraeche abbuchen.... umd tschuess

    KEINE Angst!!! Wenn man nur die Karte mit der Festnetznummer bestellt (ohne Datenflat), buchen sie auch nur 4,95 ab.
    Ob man die automatische Aufladung von 14,95 dann deaktivieren kann, weiß ich nicht.
    Zumindest kann man sie durch manuelle Aufladung von 5 oder 10 oiro umgehen,bevor das Guthaben unter 2 oiro sinkt.











  • 26.03.2013 14:48
    Karl_Heinz antwortet auf derwesa
    Oh je...wo hast denn das gelesen? Habe davon nix gelesen bei der Bestellung. Und die automatische Aufladung kann man deaktivieren lassen....falls Du das meinst.


    Benutzer derwesa schrieb:
    > Wollte mir gerade die Sim Bestellen. Die wollen vorab erstmal
    > 14.95 fuer kommende Gespraeche abbuchen.... umd tschuess



  • 26.03.2013 15:37
    myselfme antwortet auf derwesa
    Vielleicht gehen die davon aus, dass Du die SIM für ein Handy haben möchtest ? Und mit diesem Handy am Ende sogar telefonierst ?
    Ich weiß, es klingt exotisch. Aber es gibt wirklich solche Menschen. Ähnlich seltsame Typen kaufen PrePaid-Packs bei ALDI, LIDL und anderen.
    Und das Schlimmste, für gesetzlich kranken versicherte gilt eine 100 %ige Zuzahlung wenn sie deswegen therapeutische Hilfe in Anspruch nehmen...
  • 26.03.2013 16:09
    derwesa antwortet auf myselfme
    Benutzer myselfme schrieb:
    > Vielleicht gehen die davon aus, dass Du die SIM für ein Handy
    > haben möchtest ? Und mit diesem Handy am Ende sogar
    > telefonierst ?
    > Ich weiß, es klingt exotisch. Aber es gibt wirklich solche
    > Menschen. Ähnlich seltsame Typen kaufen PrePaid-Packs bei ALDI,
    > LIDL und anderen.
    > Und das Schlimmste, für gesetzlich kranken versicherte gilt
    > eine 100 %ige Zuzahlung wenn sie deswegen therapeutische Hilfe
    > in Anspruch nehmen...



    Dummes Zeug. Trotzdem stehe ich da gar nicht drauf wenn es vorher nirgends erwähnt wird. Zusätzlich ist die Datenflat auch noch aktiviert und muss erst abgewählt werden. Wirkt eben unseriös...
  • 26.03.2013 16:04
    privat-alex antwortet auf derwesa
    Benutzer derwesa schrieb:
    > Wollte mir gerade die Sim Bestellen. Die wollen vorab erstmal
    > 14.95 fuer kommende Gespraeche abbuchen.... umd tschuess

    Die 14,95 € werden fällig bei Bestellung
    Mit Datenflat.
  • 26.03.2013 16:07
    derwesa antwortet auf privat-alex
    Benutzer privat-alex schrieb:
    > Benutzer derwesa schrieb:
    > > Wollte mir gerade die Sim Bestellen. Die wollen vorab erstmal
    > > 14.95 fuer kommende Gespraeche abbuchen.... umd tschuess
    >
    > Die 14,95 € werden fällig bei Bestellung
    > Mit Datenflat.



    Die habe ich abgewaehlt. Trotzdem musste ich meine Bankdaten eingeben und wurde auf die Abbuchung hingewiesen...
  • 26.03.2013 16:26
    garfield antwortet auf derwesa
    Benutzer derwesa schrieb:
    > Die habe ich abgewaehlt. Trotzdem musste ich meine Bankdaten
    > eingeben und wurde auf die Abbuchung hingewiesen...

    Hm, und wie wird der Einmalpreis von 4,95 bezahlt?
  • 26.03.2013 16:28
    privat-alex antwortet auf garfield
    Benutzer garfield schrieb:
    > Benutzer derwesa schrieb:
    > > Die habe ich abgewaehlt. Trotzdem musste ich meine Bankdaten
    > > eingeben und wurde auf die Abbuchung hingewiesen...
    >
    > Hm, und wie wird der Einmalpreis von 4,95 bezahlt?
    Diese werden per Lastschrift oder Kreditkarte bezahlt
  • 26.03.2013 17:25
    garfield antwortet auf privat-alex
    Benutzer privat-alex schrieb:
    > Benutzer garfield schrieb:
    > > Hm, und wie wird der Einmalpreis von 4,95 bezahlt?
    > Diese werden per Lastschrift oder Kreditkarte bezahlt

    Eben, für erstere Variante wäre ja dann die Angabe der Bankdaten nötig.
  • 26.03.2013 16:32
    derwesa antwortet auf garfield
    Benutzer garfield schrieb:
    > Benutzer derwesa schrieb:
    > > Die habe ich abgewaehlt. Trotzdem musste ich meine Bankdaten
    > > eingeben und wurde auf die Abbuchung hingewiesen...
    >
    > Hm, und wie wird der Einmalpreis von 4,95 bezahlt?

    Ok, ich wurde auf die Abbuchung der 14.95€ hingewiesen, die wenn das Guthaben unter 2€ sinkt wiederholt wird. Also kein echtes Prepaid..

  • 26.03.2013 16:34
    privat-alex antwortet auf derwesa
    Benutzer derwesa schrieb:
    > Benutzer garfield schrieb:
    > > Benutzer derwesa schrieb:
    > > > Die habe ich abgewaehlt. Trotzdem musste ich meine Bankdaten
    > > > eingeben und wurde auf die Abbuchung hingewiesen...
    > >
    > > Hm, und wie wird der Einmalpreis von 4,95 bezahlt?
    >
    > Ok, ich wurde auf die Abbuchung der 14.95€ hingewiesen, die
    > wenn das Guthaben unter 2€ sinkt wiederholt wird. Also kein
    > echtes Prepaid..
    >
    Das ist in moment so.
    Guthaben kann auch per Überweisung nachgeladen werden. In den Werten 5/10 usw.
  • 26.03.2013 17:30
    garfield antwortet auf privat-alex
    Benutzer privat-alex schrieb:
    > Benutzer derwesa schrieb:
    > > Ok, ich wurde auf die Abbuchung der 14.95€ hingewiesen, die
    > > wenn das Guthaben unter 2€ sinkt wiederholt wird. Also kein
    > > echtes Prepaid..
    > >
    > Das ist in moment so.
    > Guthaben kann auch per Überweisung nachgeladen werden. In den
    > Werten 5/10 usw.

    Vielleicht kann man ja auch diese automatischen Aufladungen abwählen? So dass die Bankdaten wirklich nur für den Kauf der SIM gebraucht werden. (Ich hab's nicht "durchgeklickert", hab eh schon drei verschiedene SIMs für Interngespräche, Daten und "Fremdnetzanrufe").
    Andernfalls wäre mir das auch nicht so lieb, weil die "volle Kostenkontrolle" einer Prepaid damit ja wieder konterkariert wird.
  • 26.03.2013 18:17
    einmal geändert am 26.03.2013 18:18
    Karl_Heinz antwortet auf derwesa
    Benutzer derwesa schrieb:
    > Benutzer garfield schrieb:
    > > Benutzer derwesa schrieb:
    > > > Die habe ich abgewaehlt. Trotzdem musste ich meine Bankdaten
    > > > eingeben und wurde auf die Abbuchung hingewiesen...
    > >
    > > Hm, und wie wird der Einmalpreis von 4,95 bezahlt?
    >
    > Ok, ich wurde auf die Abbuchung der 14.95€ hingewiesen, die
    > wenn das Guthaben unter 2€ sinkt wiederholt wird. Also kein
    > echtes Prepaid..
    >


    Ihr braucht nur simquadrat anschreiben. Dann schalten die diese automatische Aufladung wieder ab!!!
  • 26.03.2013 16:26
    privat-alex antwortet auf derwesa
    Benutzer derwesa schrieb:
    > Benutzer privat-alex schrieb:
    > > Benutzer derwesa schrieb:
    > > > Wollte mir gerade die Sim Bestellen. Die wollen vorab erstmal
    > > > 14.95 fuer kommende Gespraeche abbuchen.... umd tschuess
    > >
    > > Die 14,95 € werden fällig bei Bestellung
    > > Mit Datenflat.
    >
    >
    >
    > Die habe ich abgewaehlt. Trotzdem musste ich meine Bankdaten
    > eingeben und wurde auf die Abbuchung hingewiesen...

    Bankdaten musste ich auch Angeben.
    Dies wird sich in Kürze ändern.

  • 27.03.2013 23:41
    ttfried antwortet auf privat-alex
    By the way... es gibt online-Banken, bei denen man kostenlos Girokonten führen kann.

    Ich hab' mir bei der xyz-Bank so ein Konto angelegt, da buche ich bei Bedarf ein paar Euro drauf und jede xyz-Firma (z.B. simquadrat) kann da nach Lust und Laune abbuchen.

    Wenn es mir nicht taugt, widerspreche ich der Lastschrift.
    Und "aus Versehen" abbuchen können sie auch nicht beliebig viel: das Konto hat nur einen minimalen Überziehungsrahmen und den hätte ich auch auf Null setzen können, aber ein paar Euro Überziehungsrahmen machen die Sache bequemer weil ich nicht 100 Jahre im Voraus jeden Cent kalkulieren muss.

    Jedenfalls gibt es durchaus Möglichkeiten, einer xyz-Firma eine Kontoverbindung mitzuteilen, ohne gleich den Großangriff auf das Monatsgehalt fürchen zu müssen.

  • 28.03.2013 14:51
    Wiewaldi antwortet auf ttfried
    Benutzer ttfried schrieb:
    > By the way... es gibt online-Banken, bei denen man kostenlos
    > Girokonten führen kann.
    >
    > Ich hab' mir bei der xyz-Bank so ein Konto angelegt, da buche
    > ich bei Bedarf ein paar Euro drauf und jede xyz-Firma (z.B.
    > simquadrat) kann da nach Lust und Laune abbuchen.

    Genauso ein Konto hab ich auch. Für eBay und solche "Spielereien".