Diskussionsforum
  • 03.01.2013 23:31
    iPhone schreibt

    Warum kein Livestream in DE?

    In vielen (auch europäischen) Ländern verbreiten die Sender ihr Programm als Livestream auf ihren Webseiten oder mobilen Apps. Warum ist das hierzulande nicht der Fall? Okay, z.B. will die RTL-Gruppe mit ihrem "now" Angeboten einfach Kohle scheffeln.

    Aber 'kleinere' Sender wie Tele 5, Das Vierte oder die Nachrichtensender wären doch im Vorteil, wenn sie Livestream anbieten würden. Dass es bei Sportübertragungen oder Spielfilmen zu Lizenzproblemen kommt kann ich verstehen. Aber was spricht bei N24 und n-tv gegen die Livestream-Verbreitung?
  • 04.01.2013 00:43
    2x geändert, zuletzt am 04.01.2013 00:52
    wolfbln antwortet auf iPhone
    Benutzer iPhone schrieb:
    > Aber was spricht bei N24 und n-tv gegen die Livestream-Verbreitung?

    Nix, gibts doch:
    N24: http://www.n24.de/mediathek/n24-livestream/stream.html
    n-tv: http://www.n-tv.de/mediathek/livestream/

    Also (im Gegensatz zu den Hauptsendern) keine rechtlichen oder kommerziellen Gründe.
    Ich frage mich allerdings auch, warum die Apps (zumindest in Android) der beiden genannten Nachrichtensender keine Live-Streamingoption anbieten wie etwa die Tagesschau-App. Die Streamings laufen immer als Konserve über den Adobe Flash Player, der bei einigen Handys und Tablets auch nicht ideal läuft.
  • 04.01.2013 08:50
    bholmer antwortet auf iPhone
    Erster Versuch nach dem Lesen des Artikels:

    Zur Zeit kein Streaming.....

    Was lief? Irgendein amerikanischer Film von 2008.
    Also genauso wie vorher auch schon über wwitv.

    Es wird ja auch nicht nach IP-Adressen unterschieden wie z.B. über Zattoo, womit der Empfang im Ausland ausgeschlssen werden soll.

    Aber mich betrifft es nicht. Ich habe seit einem Jahr eine broadway.box von PCTV an einen freien Port meines SAT-Multischalters angeschlossen und kann nach Bedarf meinen eigenen Livestream alle freien Sat-Kanäle einschließlich HD mir ins WLAN-Netz und weltweit auf jeden PC oder aufs Handy streamen. Funktioniert problemlos. Lediglich limitiert durch 1 MBit/s DSL-Upload-Geschwindigkeit. Aber fürs Handy reichts allemal.

    Bert