Diskussionsforum
  • 03.01.2013 11:47
    Haljam schreibt
    seit langen bekannt, wird nun plötzlich der deutsche Michel wach. Es geht ihm ans Geld. Als die öffentlich rechtlichen Anstalten das Internet "gekapert" haben und ihren "Content" dort abgekippt haben, hätte jedem klar sein müssen, dass die sich das in Kürze von allen bezahlen lassen.

    Ich hätte ja nicht mal was dagegen, nur ich muss für den Transport ja auch noch bezahlen - das ist bei Radio und Fernsehen über Antenne und Sat ja nicht so. Da wird ja der Transport der Daten von den Anstalten bezahlt.

    Ich erwarte insoweit, dass mir dann ab jetzt das Internetangebot auch kostenlos ins Haus geliefert wird und ich nicht noch etliche Euros für die Übertragung zahlen darf. In dem Fall wäre die Abgabe dann ja auch gerecht.